Jump to content

derJan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    98
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über derJan

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 04.11.1986
  1. Wie wär's mit nem Struktogramm: Wenn keine Fragen -> Bierkasten Im Moment tendiere ich dazu, die "vorletzte Folie" mit der Zusammenfassung des Ergebnisses für das Fachgespräch stehen zu lassen...
  2. hm, ist die Frage ob der Prüfungsausschuss Spaß versteht...
  3. Hi, ich überlege gerade, was ich (FIAE) auf die letzte Folie meiner Präsentation schreiben soll. "Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit" finde ich alt und abgedroschen, das sage ich vielleicht, will ich aber nicht auf meine Folie schreiben. Das von mir teilweise in der Schule verwendete "Fragen? Fragen!" ist für das Abschlussprojekt wohl auch nicht das richtige. Ich bin jetzt bei 10 GOTO 20 20 PRINT "FACHGESPRÄCH" hängengeblieben, was meint ihr dazu? Irgendjemand ne bessere Idee? Grüße Jan
  4. .NET-IPC ist doch einfach?! CodeGuru: .NET Remoting Using a New IPC Channel
  5. http://derjan.devzero.de/public/ARP.pdf
  6. vielleicht hilft dir auch meine (kurze) Präsentation zu ARP weiter, die ich neulich mal in der BS gehalten hab: http://derjan.devzero.de/public/ARP.pdf
  7. Oder tunnel dich über ssh raus - hier hab ich vor etwas längerer Zeit mal ne Anleitung dafür geschrieben. Funktioniert so auch auf unixoiden Betriebssystemen, unter Windows hilft putty bzw. plink
  8. Wieso benutzt ihr nicht eine Versionskontrolle wie z.B. Microsoft SourceSafe oder SVN (mit AnkhSVN)?
  9. Inwiefern "entwickelst du auf Netzlaufwerken"? Ein Programm dass eine DLL von einem Netzlaufwerk einbindet? Ein Netzlaufwerk auf dem deine Projektmappe liegt? Programme die von einem Netzlaufwerk aus gestartet werden?
  10. derJan

    VB.NET dropdown?

    Um "Nachrichten" an eine Form zu übergeben erstell in der Form Public Properties die du dann füllst. Etwa so Dim frm As New frmFoo frm.MyProperty = "Daten" frm.Show() ToString überladen: In deiner Daten-Klasse (MyObject.vb): Public Overrides Function ToString() As String Return Name() End Function (Tipp: Mir zeigt VisualStudio nach Eingabe von "public overrides " eine Liste der möglichen zu überschreibenden Methoden an...) Allerdings mag ich das direkte Ablegen von Objekten in der DropDown-Liste nicht so sehr, da ich in meinen Programmen Daten (Model) und Ansicht (View) trenne - die Form-Codedatei dient nur dem reinen Anzeigen der Daten, das Füllen übernimmt evtl. noch eine Controller-Klasse (googel mal nach dem MVC-Pattern...).
  11. derJan

    VB.NET dropdown?

    Hier mal als VS2005-Projekt, kurz runtergetippt, keine Garantie auf vollständige Funktionalität, aber das Prinzip sollte klar werden... Objekte in DropDownBox.zip
  12. derJan

    VB.NET dropdown?

    ich würde die Objekte beim Erstellen in ein Dictionary(Of String, KLASSENNAME) packen, dann den Namen jedes Objektes in die DropDown-Box stecken. Die DropDown-Box hat ein Event namens IndexChanged oder SelectedIndexChanged, darin dann auf das Dictionary zugreifen (dictObjekte("NAME_DER_IN_DER_DROPDOWNBOX_ANGEZEIGT_WIRD") gibt dann das Objekt zurück) und dann kannst du die Textboxen mit den Daten aus dem Objekt füllen.)
  13. derJan

    VB.NET dropdown?

    Wie und wo erstellst du denn die Objekte?
  14. derJan

    VB.NET dropdown?

    Wie wär's mit ner ComboBox? Galileo Computing: Einstieg in VB.NET – 2.6 Eine ComboBox
  15. www.ipcop-forum.de :: Der (Un)IPCop

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung