Jump to content

Stiffmeister

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. wie ist den dein Anmeldesyntax. Dieser sollte so aussehen. fqdn\benutzername
  2. Wenn du ein Active Directory am laufen hast. Kannst du alle Rechner scannen die im Ad stehen und angeschalten sind.
  3. Soweit ich weiß gibt es kein howto. Vielleicht mal bei winventory im forum reinschauen. Prizipiell musst du nur die winventory.sql in Mysql importieren und das setup von Winventory starten.
  4. Mit Winventory habe ich gute erfahrungen gemacht Windows Inventory
  5. Mit VMware Converter kannst du die Physikalische Maschine konvertieren. Auch für Vmware Server. Brauchst dazu kein ESX Server
  6. Ich kenne keine möglichkeit dieses rein mit batch umzusetzten. Es gibt ein exe die nennt sich delage32. Runterladen und ins System32 kopieren, cmd aufrufen delage32 /? aufrufen um hilfe zu bekommen. oder per VBS Set myArguments = WScript.Arguments If myArguments.Count <> 1 Then call DisplayInfo Wscript.Quit (1) End if Dim heute, olddate heute = FormatDateTime(Date, 2) olddate = DateAdd("d", -30, heute) set objFS = CreateObject("Scripting.FilesystemObject") set myFolder = objFS.GetFolder(myArguments(0)) set myFiles = myFolder.Files for each myfile in myFiles If myFile.DateCreated < olddate then myFile.Delete end if next Sub DisplayInfo MsgBox "Usage: deleteoldfiles.vbs [FolderPath]", vbExclamation, "Missing Argument" End Sub
  7. Aus dem Apache2 ordner /etc/apache2/mods-available
  8. Mit zwei kann ich dir helfen. in die Konsole gehen und folgendes eingeben a2enmod rewrite a2enmod ssl danach einfach apache durchstarten
  9. Ich habe zwei Tool ausführlich getestet Zabbix Homepage of ZABBIX :: An Enterprise-Class Open Source Distributed Monitoring Solution Und Zenoss Zenoss Home - Open Source Network Monitoring and Systems Monitoring - Zenoss Beide Programmen haben die selben Funktionen. Zenoss ist grafisch "schicker" aufbereitet. Jedoch hat mir persönlich Zabbix besser gefallen. Ich würde dir empfehlen beide Systeme zu testen. Oder wenn du nur "einfaches" monitoring betreiben willst dann das Programm Ntop ntop - network top
  10. vsftpd - ubuntuusers Wiki ProFTPD - ubuntuusers Wiki Hier mal zwei Möglichkeiten
  11. Stiffmeister

    Postfix

    Also danke. Mit crontab hat es wunderbar funktioniert. Mit dem lifetime befehl habe ich es schonmal versucht, hat aber nicht funktioniert.
  12. Stiffmeister

    Postfix

    Danke werde es gleich mal probieren
  13. Stiffmeister

    Postfix

    Ich habe einen Postfixserver mit content filter (SPAMS werden in der Queue gehalten) am laufen, funktioniert auch so weit. Meine Frage ist, ob es eine Möglicheit gibt, Nachrichten die älter als 5 Tage sind automatisch aus der queue löschen zu lassen, ohne das ich das manuel machen muss?
  14. Folgendes Problem, will Benutzer aus dem AD exportieren, am besten mit VB Script nicht mit LDIFDE. Kennt jemand eine Möglichkeit?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung