Jump to content

Alvin2k7

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    29
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Alvin2k7

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 25.11.1987
  1. Hallo.... mit deinem Datenbankproblem ect....bitte kontaktier mich mal! Ich (bzw. unser Unternehmen) kann dir da bestimmt helfen!

  2. kommt ganz drauf an WAS du machen willst...
  3. Also wenn ich ne Pause einbauen würde, würds wohl besser gehn?
  4. Also nochmal......=) War ein bischen schnell, hab das so nebenbei geschrieben.....******* Tag heute ^^ Also: Ich habe eine "Login.bat" in der die fünf Befehle (=5 Netzlaufwerke) gemappt werden sollen. Das Script startet und verbindet 3 von 5 Netlaufwerken. Jedoch bringt er keine Fehler bei irgendeinem MAPP Versuch. Wenn ich selbst zu dem Pfad hingeh, also "\\server\netzfreigabe" dann funzt das. Also berechtigungen stimmen. Wenn ich dann das Script erneut selbst ausführe ohne mich neu ab/anzumelden dann verbindet er die restlichen zwei Netzlaufwerke auch noch. Nun meine Frage, ist es möglich, zu Garantieren das er auch alle Netzlaufwerke mit dem Script verbindet?
  5. Hallo, ich habe ein Problemchen Ich hab ein Loginscript, welches durch ein einfaches "Net use......." ein Netzlaufwerk verbinden soll Dies funktioniert aber nur in 40% der Anmeldungen! Gibts da irgendwas, das er das Laufwerk auch wirklich verbindet? Danke für eure Hilfe
  6. ein loginscript setzt keine Domäne vorraus! Einfach das Script in den Autostart kleben und schon haste ein "loginscript"
  7. Theretisch geht das mit 254..... hab ich noch nie getestet....ich glaub ich mach das mal ^^
  8. Naaa so einfach is das nicht Du verwendest im LAN ja nicht nur Internet.....da laufen noch andere Dinge.... z.B du hast einen Drucker über IP angeschlossen, also laufen alle 5 seks en status an den.... Man rechner so: 54mbit router mit 2 clients --> effektiv 54/2 = 27mbit pro client NUTZEN ab 1mbit ist eine bewegung im LAN nicht mehr möglich! bedeutet Drucker, Netzlaufwerk, Freigabe ect funzen dann nemmer..... also...kann man so ein teil recht leicht totmachen und wenn dann noch 2 Laptops Daten schaukeln (VMWares oder so) dann isses eh rum ^^
  9. ich würde mal die hardwarebeschleunigung der Graka einschalten......
  10. nur der reader kann das ja auch nicht. dazu brauchste die komplettversion
  11. Na wie war die Prüfung? Was waren die Schwerpunkte? Wie ist eure Persönliche Enschätzung?
  12. Alvin2k7

    Platte noch zu retten?

    evtl. in ein Datenrettungscenter einschicken..kostet aber
  13. Alvin2k7

    VMWare und Acronis

    Klar klappt das... Natürlich verwendet VM andere Treiber aber das ist ja kein Problem! Installier das Ding in ner VM und spacks rüber auf die platte zum produktiven Einsatz =) Aber wieso nicht gerade in der VM lassen? VM is doch echt super für Servervirtualisierungen! Übrigens, ein bestehender Server kann man in eine VM wandeln....und dann sind die treiber ja auch verschieden
  14. ich denke mal: xy.t-online.de ist seine subdomain und wenn er diese eingibt, wird er auf den eigentlichen pfad verwiesen hallo.web.t-online.de oder so

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung