Jump to content

Sheng1986

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    65
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Beides gleichzeitig kannste nicht machen. Die Inhalte beider Richtungen überschneiden sich teilweise, sodass Systemintegratoren auch Programmierarbeiten haben können, wobei der Schwerpunkt hier auf Netzwerke und Server liegt. Beim Anwendungsentwickler dagegen stehen natürlich die Programmierarbeiten im Vordergrund. Ich selber habe den Systemintegrator gelernt, da ich mir nicht vorstellen kann, als Programmierer stundenlang auf irgendwelche Befehlszeilen zu blicken. Ich bin da lieber in Bewegung, habe gerne mit Kunden zu tun, was auch mit wesentlich mehr Abwechslung verbunden ist. Im Endeffekt musst du das für dich selbst entscheiden, wo deine Schwerpunkte liegen und was du lieber machst. Aber was fast sicher ist, ist wenn du Anwendungsentwickler lernst, das du nahezu ausschließlich Befehlszeilen runterschreibst. Liebe Grüße
  2. Oh weeh ich habe es so schnell abgetippt ;D aber danke
  3. /push Könntet ihr bitte wenn denn einer kurz zeit findet ein kleines feedback schreiben ?
  4. Hallo Ihr Lieben, Es wäre nett eure Meinung zu hören, in welchem Notenbereich sich mein Ausbildungszeugnis befindet. Ich kenne mich nicht so gut mit Arbeitszeugnissen aus aber ich schätze das es sich hierbei um eine 2 handelt. Trotzdem würde ich mich über Feedback freuen. Herr XXX, geb am XXX in XXX, hat in unserem Unternehmen in der Abteilung IT Infrastruktur vom XXX bis zum XXX eine Berufsausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration absolviert. Als international agierender IT Dienstleider für mittelständische Unternehmen und Konzerne hat sich die XXX einen namen gemacht. "Bissel gesülz über die Firma lass ich mal weg". Der Gang der betrieblichen Ausbildung war an der Ausbildungsordnung ausgerichtet, so dass Herr Dreschmann über die einschlägigen Kenntnisse und Fertigkeiten eines Fachinformatikers - Systemintegration verfügt und heute vielseitig einsetzbar ist. Herr XXX zeichnete sich vor allem durch fehlerfreie und eigenständige Montag von EDV Systemen aus. Im Rahmen der Ausbildung wurde Herr XXX mit der selbständigen Betreuung von Kundensystem vertraut und führte die Fehleranalyse und Behebung bereits nach der Einbarbeitung durch einen zertifizierten Systemtechniker selbstständig durch. Sein Ausgabengebiet umfasste vor allem die Konfiguration von Microsoft Windows Server- und Client- Betriebssystem sowie Microsoft Office, die Einrichtung von Backup und Restore Systemen, sowie die Einrichtung von Netzwerken und WLAN. Im Rahmen seiner Projektarbeit zur Beschleunigung von Anwendungen im WAN erzielte er für uns und unseren Kunden sehr hilfreiche Ergebnisse mit einer umfassenden Lösung des Herstellers Riverbed. Wir haben Herrn XXX als einen aktiven jungen Menschen kennen gelernt, der während der Ausbildung sehr erfolgreich an der Erreichung der jeweiligen Arbeitsziele gearbeitet hat. Die Bereitschaft, neue Herausforderungen anzunehmen und sich mit neuen Technologien zu beschäftigen, war jederzeit vorhanden und brachte gute Ergebnisse. In Ergänzung zu seiner betrieblichen Ausbildung hat er die Berufsschule besucht und diese erfolgreich abgeschlossen. Stets nutzte er erfolgreich alle Möglichkeiten, sich auch neben der Berufsschule beruflich weiterzubilden. Durch seine gute Affassungsgabe konnte sich Herr XXX schnell in neue Aufgabengebite einarbeiten. Hervorzuheben ist seine Fähigkeit, optimale Lösungen zu finden. Herr XX zeigte bei seiner Berufsausbildung jeder außergewöhnlich großes Engagement und Eigeninitiative. Auch bei hoher Belastung erreichte er jederzeit die gestellten Ausbildungsziele. Seine Arbeitsaufträge erledigte er zügig, sorgfältig und konzentriert. Hervorheben möchten wir die absolute Zuverlässigkeit und das Pflichtbewusstsein des Auszubildenden. Herr XXX bewältigte seine Aufgabenbereiche stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Sein persönlich Verhalten gegenüber seinen Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern war zu jeder Zeit in jeder Hinsicht einwandfrei. Seinen Mitauszubildenden gegenüber verhielt er sich stets kameradschaftlich und hilfsbereit. Herr XXX verlässt uns mit dem Abschluss seiner Ausbildung. Wir bedauern sehr, das wir ihn derzeit aus betrieblichen Gründen nicht in ein Arbeitsverhältnis übernehmen können. Für seine stets gute Arbeit danken wir Herr XXX, für seine berufliche wie persönliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg
  5. Ihr habt recht Saurfang ist eine DPS schlacht. Die Taktik sollte wie folgt aussehen... natürlich gehts auch anders aber so regeneriert man am wenigsten runenmacht und man hat mehr zeit den boss zu legen. Aufstellung: 2 Tanks 6 DDs (Minimum 2 Range DDs) 2 Heiler Was muss für welche Klasse beachtet werden: Melee DDs: Bearbeiten den Boss als wäre er eine Puppe Caster DDs: Stehen verteilt einer Links einer Rechts Minimum 12 Meter auseinander. Der Linke Range DD schnappt sich das Linke Add und tötet es ... dabei kitet er es... jeder schlag den der DD kriegt ist unnötig und sollte dementsprechend mit bestraft werden. Ansonsten DMG auf den Boss Tanks: Der Boss macht alle X Sekunden einen Debuff (Mal des Blutes) auf den Aggrohabenden Tank. Der andere Tank muss umgehend abspotten, da sich der Boss heilt indem er den Spieler schlägt der den Debuff hat. Außerdem wird dadurch Runenmacht gereggt. Dies geht immer hin und her ... Spott Tank 1 ... Spott Tank 2 usw. Heiler Bei einer vernünftigen Gruppe kommt nicht mehr als ein Debuff... den kann z.B. ein Paladin mit Flamme des Glaubens wegheilen ... kann eigentlich nix... Auch die Heiler stellen sind minimum 12 Meter von anderen Spielern weg!!! Im Prinzip Heilen was zu Heilen ist... letzte mal hat ein Pala bei uns den Boss alleine geheilt... weil unser Priester <<< ich verreckt ist weil die Adds nicht unter controlle waren. Der Debuff kommt immer wenn der Boss 100 Runenmacht gereggt hat und macht relativ viel DMG. Eigentlich nicht schwer im 10er... im 25iger schon eher da man dort Platzprobleme bekommt und wir in unserem 25iger zu wenig DPS haben.
  6. Ich bin soweit zufrieden GA1: 78% GA2: 79% WiSo: 89% Insgesamt: 80,6% rundet sich auf 81 auf also eine 2
  7. jetzt nur mal eine frage. wo ist da der nutzen dieses produktes ... ich sehe ausschließlich für microsoft einen nutzen... für die firma in der dieser kms eingesetzt wird... entstehen nur weitere kosten die aber keinen einzigen vorteil mit sich bringen. wenn ich mich irre belehr mich
  8. arkaner fokus ist auf der ersten ebene arkan... supportet aber nur arkan zauber.. elementare präsision ist auf tier 2 beides lässt sich nur unter einbußen skillen...
  9. @ dgr243 Als Firemage gehste nicht mehr in den Frostbaum. Das war noch zu Anfang Wotlk Zeiten, wo die mages noch frostfire waren. Es ist schon richtig... das man als Firemage 17% hit brauch... Arkan: 20 Fire: 51 Frost 0 .... das ist die übliche Firemage Skillung
  10. die themen sind schon ok: exchange oder auch einen verzeichnisdienst aufsetzen kann schon ein gutes projekt werden. ist nur immer die sache wie das ganze angehst.
  11. Ich habe umgesockelt... und alles hab teilweise noch heal gear an und gehöre zu den top 3 dds jetzt im 25iger obwohl ich main heiler bin. das ist so ein unglaublich krasser buff gewesen. Containy schreib Tamok vom Realm "Das Syndikat" mal an dann kann ich dir Tipps geben. Einen anderen Priester habe ich auch auf meinem Lehrgang eingeladen *G*nachdem er mich gefragt hatte. Bei Lady Death war ich mit 9% Dmg im 25iger 2% vor dem zweiten dd ... das ist schon verdammt krank an ner puppe fahr ich selfbuffed und geflasked knapp 5k dps... mitlerweile also geht da noch was
  12. Die Priester setzen ne Bombe in den Raid... Der die Bombe hat muss raus rennen.. ICC haben wir nun im 10er clear und 25iger die erstern 3 Bosse down mehr war nicht drin Btw. Shadowpriest geht nun übels ab >.<
  13. Ich würde dir empfehlen das Subnetting an sich zu verstehen. Natürlich brauch man hierzu ein paar Grundlagen. Wie z.B. das umrechen von Binär zu Dezimal... Aber wenn man das Prinzip von subnetting verstanden hat wie das funktioniert usw. dann kannste alles lösen was auch nur im entferntesten was mit subnetting zu tun hat. Da bringt auch kein stundenlanges durchrechen was...
  14. also in köln kriegt man die vorläufigen ergebnisse im vorfeld. die lassen sich online nachschauen und werden per post geschickt.
  15. Du kannst dich nur in Hauptstädte teleportieren. Es gibt bei der Allianz nur eine Außnahme ... da geht auch noch Theramore... Ja du brauchst eine Rune dafür ... Kosten 20 Silber... Warum Magier Gold dafür verlangen ist wohl klar. Es handelt sich hierbei um eine Dienstleistung. Außerdem nervt es ungemein, wenn man sich länger als 10 sekunden in einer Hauptstadt befindet gleich den erster Whisper zu bekommen, das man bitte ein Portal öffnen kann. Wenn man dies dann verneint, gleich angeflamed und angemacht zu werden was für ein geiziger Sack man ist. Daher entgegne ich solche Anfragen gleich mit der passenden Antwort, dass ich für 10 Gold dies gerne machen würde.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung