Jump to content

Virtuez

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Virtuez

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Oder muss ich immer eine Gewichtung miteinbauen, wie jetzt hier zum Beispiel?
  2. Hallo, ich habe eine Frage zur Nutzwertanalyse... Würde folgende Tabelle auch als Nutzwertanalyse zählen? Muss ich bei der Gewichtung immer 100 % nehmen? Oder kann ich auch z.B. davonasugehen, das 320 mein Grundwert (100%) ist?
  3. Hallo, habe eine Frage zur Projektarbeit [FISI]. Am Ende soll ich ja auch einen Zeitabgleich machen, also zeigen, bei welchen Projektphasen ich mehr/weniger Zeit gebraucht habe als geplant. Soll man da auch erwähnen, dass man Gesamt mehr als 35 Stunden gebraucht hat, oder wäre das nicht sehr vorteilhaft?
  4. Hast aber gut bei mir abgekupfert... Könntest ja wenigstens deine eigenen Worte verwenden :/
  5. Danke für euer Feedback. Bei dem IHK-Projektantrag gibt es noch einen Punkt 6 "Dokumentation zur Projektarbeit"... Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, was damit gemeint ist? Können da zusätzliche Dokumentationen angehängt werden, die für die Projektarbeit notwendig sind, oder soll dort zb. grob der Aufbau der Doku gegliedert werden?
  6. Hallo, auch ich muss nächstes Jahr Projektantrag einreichen für die Sommerprüfung(Fisi). Dies ist mein erster Entwurf. Vielleicht ist jemand so nett für Kritik und Verbesserungsvorschläge. Ansonsten wünsche ich euch einen guten Rutsch und Danke! 1) Thema der Projektarbeit Evaluierung, Installation und Präsentation einer alternativen Monitoring-Software 2) Projektzeitraum Beginn: 20.02.2017 Ende: 10.03.2017 3) Projektbeschreibung Um einen reibungslosen Betrieb der IT-Infrastruktur zu gewährleisten, ist es notwendig, alle beteiligten Komponenten zu überwachen. Nur so können Probleme rechtzeitig erkannt und deren Ursachen identifiziert werden. Die Überwachung der Systeme findet bei der GmbH & Co. KG zurzeit mit der kostenfreien Version von Check_MK statt. Auf Grund der schnellen Entwicklung des Unternehmens und der gewachsenen IT-Infrastruktur, können mit der aktuellen Software-Lösung nicht mehr alle Faktoren und Parameter ausreichend überwacht werden. Ziel des Projektes ist es, eine neue mögliche Monitoring-Software zu evaluieren, diese zu testen und der Abteilungsleitung als mögliche Alternative zur aktuellen Lösung vorzustellen. Die neue Software soll eine bessere Übersichtlichkeit, eine intuitivere Bedienung und transparentere Konfigurationsmöglichkeiten bieten. Eine Überwachung des Netzwerks auf Bandbreite und Geschwindigkeit zum Beispiel für Filialen, sowie eine umfangreichere Überwachung der VMware-Umgebung sollen mit einer neuen Software ermöglicht werden. Auftraggeber für dieses Projekt ist die Leitung der EDV-Abteilung des Unternehmens. Meine Aufgaben im Rahmen dieses Projektes ist die Evaluierung einer geeigneten Monitoring-Lösung auf technische und wirtschaftliche Aspekte, die Installation und Konfiguration der Software, das Testen der verschiedenen Funktionen, die Erstellung der Dokumentation und eine anschließende Präsentation des Ergebnisses für die Abteilungsleitung. 4) Projektumfeld [...] Am Hauptstandort in XXX ist die EDV-Abteilung des Unternehmens ansässig. Von hier aus werden alle weiteren Filialen betreut. Das Projekt wird in der Abteilung der EDV-Systemadministration durchgeführt. 5) Projektphasen mit Zeitplanung 1. Projektplanung (9 Stunden) 1.1 Ist-Analyse (1 Std.) 1.2 Soll-Konzept (2 Std.) 1.3 Informationsbeschaffung, Evaluierung, Vergleich geeigneter Software (4 Std.) 1.4 Planung der Installation, Konfiguration und der Funktionstests (2 Std.) 2. Projektdurchführung (14 Stunden) 2.1 Vorbereitung der Hardware (1 Std.) 2.2 Installation der Monitoring-Software (1 Std.) 2.3 Grundkonfiguration der Software (3 Std.) 2.4 Konfiguration von Überwachungen und Alarmierungen (5 Std.) 2.5 Beheben von Fehlern und Problemen (2 Std.) 2.6 Testen und Simulieren von Ausfällen ( 2 Std.) 3. Projektabschluss (12 Stunden) 3.1 Ergebnisanalyse und Fazit (1 Std.) 3.2 Erstellen einer Projektdokumentation (8 Std.) 3.3 Erstellen der Präsentation (2 Std.) 3.4 Präsentation der Ergebnisse (1 Std.) Gesamtdauer = 35 Stunden
  7. Glaube zu viel Geld hat niemand.^^ Gut dann vielen Dank.
  8. Hallo, ich habe eine Frage zur Evaluierung einer passenden Software... Im Projekt muss ich mich ja für eine Softwarelösung entscheiden und begründen, warum ich diese nehme. Das hießt ich kann mir Angebot einholen für die Lizenzierung/Support usw. Technische Anforderungen kann ich ja nur grob bewerten zb. ob die Software eine Unterstützung für Virtualisierungsumgebungen oder ähnliches bietet. Und erst dann, nachdem ich mich für ein Produkt entschieden habe, fange ich es an zu Installieren und zu Testen. Aber wie soll ich denn technische Aspekte von einem Produkt bewerten, welches ich vorher nie getestet habe? Wenn zb. beide Produkte von den technischen Aspekten ziemlich gleich sind, sich aber nur vom Kostenaspekt unterscheiden, kann ich ja nicht einfach sagen ich nehme das günstigere? Danke..
  9. Hallo, habe mal eine allgemeine Frage zur Auswahl von Software bei einem Projekt. Wenn ich eine mögliche Software suche, ich vergleiche zum Beispiel 2-3 Produkte anhand technischer und eben auch wirtschaftlichen und finanziellen Aspekten, begründe die Auswahl dann für eins und teste dieses. Ist das legitim ? Ist es okay 3 Produkte zu Vergleichen, zum Beispiel das aktuell verwendete, welches zum Beispiel von einer kostenlosen Version auf eine kommerzielle Enterprise Version angehoben werden kann und dann zwei weiteren alternative Softwarelösungen?
  10. IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern http://www.hanau.ihk.de/ausbildung/Ausbildungspruefung/Pruefungen_A_-_Z/Fachinformatiker_-in Müsste eigentlich auf dieser Seite was sein...
  11. Danke. Hatte schonmal geschaut... nichts gefunden. Werde nochmal gucken.
  12. Hallo, ich wollte fragen wie das mit dem Projektantrag [FISI] abläuft. Gibt es eine Art Vorlage, die man sich runterladen kann, welche man ausfüllt, und diese dann wieder hochladen kann? Oder wird der Endgültige Antrag dann wirklich nur online ausgefüllt? Ich würde nämlich gerne im Vorfeld den Antrag möglichst exakt, wie er dann abgegeben werden soll, vorbereiten. Danke!
  13. Ich habe halt in dem Moment nicht mehr das auf dem Schirm gehabt. Was solls
  14. Wie lange dauert eigentlich die Auswertung? Die bekommt dann der Betrieb zu gesendet oder?
  15. Da hast du recht, habe es eben mal nachprobiert. Ausgabe ist 5.9

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung