Jump to content

Herbert93

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Herbert93

    2013 Sommer WiSo

    Wie ich sagte Arbeitnehmer/Azubis .... genau so habe ich die Frage verstanden. ^^
  2. Herbert93

    2013 Sommer WiSo

    Bei deiner ersten Frage steht die Antwort für deine Vermutung schon in der Frage: Von dort aus werden die einzelnen Beträge an die entsprechenden Stellen weitergeleitet. Zu dem zweiten Bild, kann ich mir schon vorstellen, da die Abstimmung von der Geschäftsführung kommt macht es sinn das alle Arbeitnehmer bzw. Gewerkschaftsmitglieder/Auszubildende abstimmen. Wobei ich das Hintergrundwissen nicht habe, nur so würde ich die Fragen jetzt verstehen. Als Tipp (ob meine Antworten jetzt stimmen oder nicht) kann ich dir aber sagen immer die Fragen ganz genau zu lesen und nicht den Fragen Text nur überfliegen.
  3. Herbert93

    Projektantrag: Umstellung auf eine VoIP-Telefonanlage

    Ist mir persönlich schon ein bisschen viel Erklärung, von z.B was IP-Telefonie ist und weniger das eigentliche Ziel dargestellt. Für die fachliche Tiefe sehe ich auch nicht sehr viel solange du keine besonderen Sachen konfigurierst, vielleicht sehen das andere anders. Was für Einstellungen werden denn gesetzt? Was wird dem Kunden damit ermöglicht? vielleicht wird das dadurch etwas greifbarer. Ich sehe wenig was du eigentlich machst, das würde ich mehr herausarbeiten, dabei könnte auch schon die Zeitplanung helfen wie mapr angedeutet hat.
  4. Etwas schwer zu durchschauen aber in der Durchführung ist der eine Block der 6 Stunden in Anspruch nimmt aufgeteilt (daher denke ich die schwarzen Punkte davor), ich würde die 6h Zeile einfach weglassen und nur die einzelnen Schritte lassen. Es sind dann zwar immer noch 16h Durchführung nach meiner Rechnung aber ....
  5. Herbert93

    Fragen zum Abschlussprojekt

    Hab ja geschrieben das es bei uns so war, (IHK Wiesbaden) und das der Grund Plausibel sein muss.
  6. Herbert93

    Mündliche Abschlussprüfung - Tipps?

    Stichwort: Energiesparmodi
  7. Herbert93

    Fragen zum Abschlussprojekt

    Soll laut IHK keinen Einfluss auf deine Benotung haben solange die Darstellung des Fehlers plausibel ist, bzw. der Grund der Zeitverzögerung der dafür sorgte das du nicht fertig wurdest. Zumindest wurde uns das so gesagt.
  8. Herbert93

    Mündliche Abschlussprüfung - Tipps?

    Kleiner Tipp noch, in Powerpoint oder wo auch immer darauf achten welche Seitenverhältnisse eingestellt sind und was der Beamer wiedergeben kann. An sich ist das kein Problem nur der Standard ist in PP 16:9, wenn dein Beamer nur 4:3 kann solltest du das anpassen. Nach dem Anpassen wirst du die meisten Folien nochmal überarbeiten müssen, also solltest du schnell danach gucken...^^
  9. Herbert93

    Mündliche Abschlussprüfung - Tipps?

    Moin, also ich hatte meine Präsentation und mein Fachgespräch als FiSi letzte Woche. Die Präsi wie einige geschrieben haben davor einige male halten, vor Kollegen hat den besten Lerneffekt. Noch besser (je nachdem wie groß der Betrieb ist) ist es sie vor einem Kollegen zu halten der es Fachlich versteht, bis jetzt aber nichts mit deinem Projekt zu tun hatte. So kannst du nachvollziehen ob deine Präsentation in sich Schlüssig ist und nicht 10 Fragen aufwirft wie du von A nach B gekommen bist. Für das Fachgespräch, habe ich auch davor gelesen und kam tatsächlich bei mir so dran, auch auf Betriebliche Fragen vorbereiten. Man sollte z.B. Wissen wie der Betrag für die eigene Dienstleistung Zusammengesetzt wird. Also warum dein Betrieb für dich X € die Stunde nimmt. Ansonsten wurde schon alles geschrieben, Themen/Protokolle/Software etc. die du in deinem Abschlussprojekt verwendest kennen. Klappt schon
  10. Herbert93

    Frage bezüglich Bücher / Ausbildung

    Das IT-Handbuch kann man immer mal gebrauchen, weiß nicht wie es in deiner Berufsschule ist aber die Bücher für Wirtschaft/Datenschutz haben wir von der Schule bekommen.
  11. Je nach Ihk können 4 Stunden Puffer zu viel sein, würde es auf 2 reduzieren, 10 Stunden Doku sind zwar durchaus realistischer als 8 ... aber musst du sehen ob es durchgeht. Meine Ihk bzw. mein Ausschuss war da etwas Streng. Ich finde die fachliche Tiefe dürftig aber hab schon einfachere Projekte gesehen die durchgingen.

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung