Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'inhalt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo liebe Community, seit September 2015 mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration. Dies ist das erste mal ,dass mein Betrieb Systemintegratoren ausbildet, da davor nur Anwendungsentwicklung gelernt wurde. Kurz vor dem Einstellungsgespräch bekamen wir einen Info-abend, wo uns der Beruf sowie seine Tätigkeiten vorgestellt wurden. Zusätzlich zur normalen FI Prüfung müssen wir ebenfalls eine Prüfung zur Elektrofachkraft abschließen. Als Grund wurde uns "damit ihr euch auch im PC arbeiten könnt ohne gleich von der PSU einen Stromschlag zu bekommen" genannt. Damals dachte ich mir nichts dabei da die Ausbildung wie bei den vorherigen Azubis ablaufen sollte, nur halt mit zusätzlichem Inhalt. Außerdem wurde uns gesagt wir bekämen Gleitzeit und können dann im zweiten Ausbildungsjahr zwischen Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung entscheiden. Nun, seit Anfang der Ausbildung, hat sich herausgestellt dass dies überhaupt nicht der Fall ist. Zum einem wurden wir als "gewerblich" eingestellt und nicht kaufmännisch, wie die vorigen Auszubildenden. Gleitzeit bekamen wir ebenfalls nicht, sondern Schichtarbeitszeiten (Bald auch Spätschicht). In den 8 Monaten die wir nun im Betrieb tätig sind, bekamen wir 2 IT-Kurse die jeweils 2 Wochen dauerten und den professionellen IT-Bereich nur knapp anschneiden, wenn überhaupt (Also 4 Wochen in denen wir einen PC und ein Netzwerk aufbauten und grundlegende Software installiert haben). Den Rest der Ausbildungszeit mussten wir Elektrotechnik lernen, sowie Antriebstechnik, Pneumatik, Steuerungstechnik etc, wobei der Großteil eigentlich nichts mit unserem Beruf zu tun hat. In ein paar Wochen werden wir auf Versetzungsstellen geschickt. Dabei denkt man an Bereiche die eben für Fachinformatiker so typisch sind, wie z.B. Büros, IT-Bereiche, Service Desks, etc. Nun, die uns gesagten Versetzungsstellen sind nicht so ganz was ich mir vorgestellt und erwünscht habe. 90% von uns wird in der Produktion, in Bereichen wie Fertigung, Presswerk, Lackierung, etc., eingesetzt. Desweiteren, da ich mehr Interesse für den Bereich Anwendungsentwicklung zeige, (zum Teil auch wegen meinem momentanen Ausbildungverlauf) wollte ich mich am Anfang des 2. Jahres auf Anwendungsentwicklung umschulen. Aber über den möglichen Wechsel zum Anwendungsentwickler wurden wir überhaupt nicht informiert, wie dies den funktionieren würde und jetzt heißt es, Anwendungsentwickler werden wahrscheinlich gar nicht ausgebildet, oder eventuell nur bei Bedarf. Die momentanen Azubis im 2. und 3. Lehrjahr machen die Arbeit, die mir in meinem Praktikum gezeigt wurde und die ich mir auch erhofft und vorgestellt habe. Kunden, bzw. Mitarbeiter betreuen und deren Probleme beheben, Netzwerke verwalten, administrieren und warten, PC's reparieren, upgraden und Software installieren. Den Inhalt den die IHK für Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration festgelegt hat, wurde uns bis jetzt so gut wie noch gar nicht beigebracht. Ich freute mich die ganze Zeit auf die Versetzungsstellen, da unser Unternehmen sehr viele und auch große IT-Bereiche hat und baut.Dass Künstliche Intelligenz die Zukunft sei und EDV konstant an Bedeutung in unserer Welt gewinnt ist sozusagen das Motto von unserem Unternehmen. Deswegen verstehe ich nicht, warum sie uns genau davon wegbewegen. Alle meine Freunde hassen Berufsschule, ich hingegen freue mich jedes mal darauf da wir dort wirklich Stoff wichtig für unseren Beruf lernen. Ich freue mich über jeden Rat, denn momentan weiß ich wirklich nicht mehr weiter. LG
  2. Hallo zusammen, mittlerweile ist auch meine Projekt-Dokumentation ziemlich weit fortgeschritten. Eigentlch bin ich sogar fast fertig und überarbeite grade noch mal einige Passagen, mit denen ich noch unzufrieden bin. Ganz allgemein wollte ich euch fragen, ob der Aufbau der Doku soweit in Ordnung ist: Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung.......................................................................................................................... 2 1.1Projektbeschreibung................................................................................................... 2 1.2 Projektziel:................................................................................................................. 2 1.3 Projektumfeld:........................................................................................................... 2 1.4 Prozessschnittstellen:................................................................................................. 3 1.5 Projektabgrenzung:.................................................................................................... 3 1.6 Projektablauf:............................................................................................................ 3 1.7 Abweichungen vom Projektantrag.............................................................................. 3 2 Analyse............................................................................................................................. 3 2.1 Durchführung der Ist-Analyse..................................................................................... 3 2.2 Entwerfen des Soll-Konzeptes.................................................................................... 5 3 Planung............................................................................................................................ 5 3.1 Evaluierung von Software-Lösungen........................................................................... 5 3.2 Ressourcenplanung.................................................................................................... 6 3.2.1 Terminplanung:.................................................................................................... 6 3.2.2 Sachmittel-Planung.............................................................................................. 6 3.2.3 Personal-Planung................................................................................................. 7 3.2.4 Gesamt-Kostenplanung........................................................................................ 7 3.3 Kosten/Nutzen-Analyse............................................................................................. 7 4 Realisierung...................................................................................................................... 8 4.1 Beschaffung der Software.......................................................................................... 8 4.2 Erstellung der VM....................................................................................................... 8 4.3 Installation des Server-Betriebssystems...................................................................... 8 4.4 Installation und Konfiguration von OPSI....................................................................... 9 4.5 Server-Anbindung der Clients:.................................................................................. 10 5 Qualitätssicherung........................................................................................................... 10 6 Soll-Ist-Vergleich / Ausblick.............................................................................................. 10 7 Abnahme........................................................................................................................ 10 8 Dokumentation............................................................................................................... 10 Desweiteren hätte ich da noch eine inhaltliche Frage: Die gesamte Dokumentation soll prozessorientiert erstellt werden. Wie genau / umfassend muss ich im Teil der Realisierung vorgehen? Ich habe zu jedem Schritt eine grobe Beschreibung der Aktivität abgegeben, wie z.B.: 4.4 Installation und Konfiguration von OPSI Vor der eigentlichen Installation von OPSI müssen noch die OPSI- und EPEL-Repositories (Dieser Schritt wurde nicht in der Hersteller-Doku angegeben und musste mit ein wenig Recherche-Arbeit gelöst werden) in die Software-Paket-Verwaltung von Yum integriert werden. Anschließend werden die in der Hersteller-Dokumentation beschriebenen Befehle ausgeführt, um OPSI mit all seinen zur Ausführung benötigten Programmen und Bibliotheken im Verzeichnis /var/lib/opsi zu installieren. Für den Fall von Server-Neustarts (z.B. bei einer Wartung) werden die installierten Programme in die Autostart-Funktion des Servers eingebunden, sodass ein manuelles Starten aller Dienste (opsiconf, smb und ntpd) nicht erforderlich ist. Ich wollte in den Anhang die technische Umsetzung als Befehlsliste (CMD-Befehle und Parameter) chronologisch dazu packen und in der Doku darauf verweisen (Verweise fehlen hier in der Passage noch). Soll soetas mit in die Dokumentation oder nicht? Lieben Gruß, Havok2333

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung