Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'itsk'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, mein Projektantrag (Informatikkaufmann) den ich bereits hier gepostet hatte wurde abgelehnt. Ich habe den Antrag nochmal überarbeitet und versucht den Fokus auf die Planung zu setzen. Mit einem hoffentlich diesmal ausreichend kaufmännischen anteil und kaufmännischer Betrachtung. Würde Nachfolgende Antrag so angenommen werden? Ist die Projektbeschreibung ausführlich genug? Danke und Grüße! Thema der Projektarbeit Entwurf eines geschlossenen Prozesses, inklusive Daten Auswertung (mit allen relevanten Hilfsmitteln und technischen Entrichtungen) für ein effizientes und übersichtliches Toner-Management innerhalb der XXX Projektbeschreibung Der Auftraggeber ist die XXX bzw. ihre Geschäftsleitung und die IT Abteilung.(internes Projekt) Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es in der XXX keine Organisation der Toner. Eine der Haupt Schwachstellen ist das es keine Möglichkeit gibt die Bestände oder Verbräuche einzusehen. Des Weiteren wissen die Abteilung nicht wie sie mit dem Thema Toner umgehen sollen. Toner werden ohne Planung bestellt und an die Abteilungen bzw. Standorte verteilt. Das Unternehmen wächst stetig, es kommen mehr Mitarbeiter und Standorte dazu. Als Pilotprojekt werde ich mit den Abteilungsleitern kleine Interviews führen, um die aktuelle Lage besser analysieren zu können. Das Projekt umfasst die Analyse des Sachverhalts, die Erstellung eines Prozesses für ein effizientes und übersichtliches Toner Management mit Planung und anschließender Durchführung. Ein Teilprojekt wird sein, ein Konzept für Entsorgung der Toner zu erstellen, indem beschrieben wird wie mit den leeren Toner zu verfahren ist. Ein weiteres Teilprojekt wird das planen und konfigurieren einer Auswertung sein. Zielgruppe dieses Projektes sind alle Abteilungen und Mitarbeiter die mit Druckern also auch mit Tonern zu tun haben. Alle betroffenen Mitarbeiter werden über Arbeitsanweisungen informiert. Mitarbeiter die direkt an einem Prozess beteiligt sind Bspw. Wareneingang werden durch Anleitungen geschult und informiert. Projektphasen mit Zeitplanung 1. Ermittlung und Darstellung Ist-Situation - 4,0 Stunden 1.1 Interviews mit Abteilungsleitern (1,5h) 1.2 Ist-Aufnahme der aktuellen Bestände und Modelle (0,5h) 1.3 Ist-Kostenanalyse (1,0h) 1.4 Ist-Verbrauchsanalyse (1,0h) 2. Definieren des Soll-Zustands - 3 Stunden 2.1 Soll-Konzept planen (1,5h) 2.2 planen der Soll-Bestände (0,5h) 2.3 planen der Soll-Verbräuche (1,0h) 3. Planung und Entwurf des Prozesses - 10,5 Stunden 3.1 Vergleich Hersteller (Original oder Fremdhersteller) (1,5h) 3.2 Angebotsvergleich möglicher Anbieter/Lieferanten (1,5h) 3.3 Begründung der Auswahl von 3.1 und 3.2 (2,0h) 3.4 Ablauf Toner bestellen (1,5h) 3.5 Wareneingang der Toner in Nürnberg 1 (1,0h) 3.6 Toner für Mitarbeiter in Nürnberg 1 (Hauptstandort) (1,0h) 3.7 Ablauf andere Standorte Nürnberg 2,Hamm und Weiden (1,0h) 3.8 alternativen Prozess planen (1,0h) 4. Erarbeiten von Kosten und Nutzen - 2 Stunden 4.1 Erstellen einer Nutzwertanalyse (1,0h) 4.2 Erstellen einer Kosten-Nutzenanalyse (1,0h) 5. Planung und Realisierung eines Konzeptes zur Entsorgung der Leer Toner - 4,5 Stunden 5.1 ermitteln der möglichen Anbieter für Leer Toner Rücknahme (1,5h) 5.2 Bedingungen der Anbieter vergleichen (1,0h) 5.3 Angebotsvergleich (0,5h) 5.4 Begründung der Entscheidung (1,5h) 6. Planung und Konfigurierung der Auswertung - 3,5 Stunden 6.1 planen der Auswertung (1,5h) 6.2 konfigurieren der Auswertung (2,0h) 7. Informationen für Mitarbeiter 2,5 - Stunden 7.1 Arbeitseinweisungen erstellen wie in Zukunft mit dem Thema Toner umzugehen ist (1,25h) 7.2 Anleitungen erstellen für Mitarbeiter, die direkt am Prozess beteiligt sind (1,25h) 8. Dokumentation der Projektarbeit - 5 Stunden Gesamtdauer - 35 Stunden Dokumentation zur Projektarbeit Das Projekt wird als Prozessablauf dokumentiert. Ist-/Soll-Analyse - Bestandsanalyse - Anforderungsanalyse - Soll-Konzept Durchführung - Dokumentation der Realisierung nach den Arbeitsschritten zu Abschnitt 5 ”Projektphasen” Wirtschaftliche Aspekte - Angebotsvergleich - Kostenkalkulation - Nutzwertanalyse - Kosten-Nutzenanalyse Anlagen - Modelle und Standorte - Anwender Informationen - Glossar
  2. Guten Abend, da der Tag der Abgabe für meinen Projektantrag immer näher rückt und ich mir über diesen noch unsicher bin, bitte ich um kurzes Feedback zu folgendem Antrag. Vielen Dank schon im Voraus! Thema: Konzeption und Angebotserstellung zur Erweiterung einer bestehenden IT-Infrastruktur im Bezug auf Elektro- und Datenverkabelung um zwei weitere Stockwerke im selben Gebäude. Termin: 28.04. - 15.05.2018 Projektbeschreibung: Der xxxx eröffnete vergangenen Jahres eine Niederlassung in xxxx. Die bezogene Fläche verteilt sich dabei auf zwei Stockwerke welche von der xxxx mit einer Elektro-/IT-Infrastruktur ausgestattet wurden. Nun sollen die hinzukommenden Etagen mit einer ähnlichen Ausstattung versehen werden. Dabei ist sich möglich an die bereits in den anderen Etagen Installationen zu orientieren. Hierbei agiert die xxxx als Dienstleister für Planung und Realisierung der benötigten Infrastruktur. Inhalt des Projektes wird sein: - Planung der Elektro- und Dateninstallationen - Planerstellung mit xxxx Software - Angebotserstellung mithilfe der xxxx Software Projektumfeld: Das Projekt wird innerhalb unseres Unternehmensstandortes in xxxx für den Kunden xxxx durchgeführt. Projektphasen: - IST-Analyse (2 Std.) - SOLL-Konzept (3 Std) - Planerstellung (8 Std) - Mengenzusammenstellung (1 Std) - Angebotsanfragen (6 Std) - Angebotserstellung (8 Std) - Abschlussbericht (2 Std) Dokumentation: Grobgliederung: 1. Einleitung 2. Projektbeschreibung 3. Projektplanung 4. Projektumsetzung 5. Projektabschluss 6. Glossar 7. Quellenangaben 8. Anhang Bei der Dokumentation handelt es sich um einen prozessorientierten Projektbericht. Präsentationsmittel: Für die Präsentation wird ein eigener Laptop und Beamer verwendet. Die Rüstzeit hierfür beträgt 10 min. Verbesserungsvorschläge werden dankend angenommen!
  3. Hallo zusammen, Wie stellt ihr euch die Zukunft für einen ITSK vor? Wenn ich mich hier im Forum umsehe, z.B. in den Gehaltsthreads sieht es ja nicht unbedingt schlecht als FIAE oder FISI aus. Denkt Ihr man kann ähnlich gut verdienen/ähnlich interessante Tätigkeiten ausführen? Sollte man als ITSK oder Informatikkaufmann (IK?) ein Wirtschaftsinformatikstudium vorziehen, oder ist es ähnlich einfach "nach oben" zu kommen wie bei den Fachinformatikern? Vielen Dank im Voraus!

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung