Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'teilprojekt'".

Der Suchindex wird derzeit verarbeitet. Die aktuellen Ergebnisse sind möglicherweise nicht vollständig.
  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

3 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Morgen, ich bin gerade dabei meine Projektdokumentation zu schreiben. Im Abschlussprojekt geht es um eine RAP Webanwendung (Java) zur Personal- Firmenverwaltung, das Projekt wird von einem Prüfungsmitbewerber und mir umgesetzt. Wir arbeiten im selben Betrieb. Die Projektanträge wurden soweit genehmigt, sowohl die von meinem Kollegen als auch die von mir. Nun habe ich Probleme beim verfassen der Dokumentation, Theoretisch kann ja nicht jeder von uns die Soll sowie die Ist Analyse gemacht haben oder? Mir fällt es allgemein sehr schwer das ganze voneinander Abzugrenzen. Ich möchte nämlich vermeiden das sich die Dokumentationen zu sehr ähneln. Was ist in so einem Fall eine sinnvolle Aufteilung? Einer kümmert sich um die Datenbankanbindung einer um die grafische Oberfläche? Wäre super wenn mir jemand den ein oder anderen Tipp geben könnte. Vielen Dank schon mal.
  2. Hallo, genau wie mein Kollege vom Thema "Projektantrag FIAE Teilprojekt" habe auch ich einen Antrag. Thema: Grundeinrichtung der Webbasierten Zeiterfassung sowie das Erstelllen der Oberfläche und die Fehlerbehandlung auf Client-Seite IST-Zustand Die XXX hat eine IT-Abteilung namens XXX. Dieser Bereich entwickelt für die XXX hauseigene Softwarelösungen. Für die Erfassung der Tätigkeiten und deren Aufwand wird zurzeit die Zeiterfassung "PHProjekt 6" benutzt. Die Zeiterfassung bietet die Möglichkeit die Tätigkeit einzutragen, die Tagesstunden und die monatliche Stunden anzusehen und zu prüfen. Die bisherige Pflege der eingetragenden Zeiten ist sehr aufwendig. Kleinere Einträge sind aufgrund der darstellung schwer zu lesen sind. Ist z.B. ein Eintrag nur wenige Minuten lang (Unter 20 Minuten), dann ist der Eintrag nicht lesbar. Aufgrund der grafischen Ansicht der Zeitkarte, die sehr klein gestaffelt ist, sehr unübersichtlich. Die Einträge sind außerdem noch mit einem zu dicken Rahmen umrandet. Dieser Rahmen ist bei den oben genannten kleinen Einträgen größer als der Eintrag an sich. Zudem gibt es keine Wochenstunden Auflistung, was die Übersicht erschwert. Des Weiteren ist die Benutzeroberfläche wenig intuitiv und erschwert deshalb die Benutzung der Webanwendung erheblich. Besonders merkbar wird dies, wenn der Anwender sich eingeloggt hat. Die Startseite ist wenig intuitiv, da die Namen der Seiten undeutlich bezeichnet sind und eine gute Benutzerführung nicht gegeben ist. Hat der Anwender es geschafft zur Zeitkarte zu gelangen, dann wird der Anwender mit einer nicht intuitiven Auflistung der Tage konfrontiert und kann nur schwer zu den Tagen des vorherigen Monats gelangen. Die Zeitkarte ist die Tages- und zugleich die Monatsansicht . Der Anwender sieht auf sehr unübersichtlicher Weise seine Tätigkeiten und die Tage des Monats sowie die Stunden für den jeweiligen Tag. SOLL-Zustand Damit diese Probleme behoben werden, soll eine neue Zeiterfassung als Webapplikation in PHP erstellt werden. Dazu gibt es folgende Anforderungen: Die Bedienbarkeit soll gegenüber der bestehenden Lösung stark verbessert werden. Zudem sollen die Monats- und Tagesansichten übersichtlicher und intuitiver gestaltet werden. Diese Anforderungen haben zur Folge, dass sich eine Produktivitätssteigerung ergibt damit weniger Fehler gemacht werden. Das Projekt besteht aus acht hauptsächlichen Bereichen: Die Authentifizierung über das Domänenkonto, die Datenbankerzeugung und die dazugehörige Zugriffsmethodik, die Benutzerverwaltung und die Projektverwaltung im Adminbereich, das Anlegen und verwalten der Tätigkeiten, das Erstellen der Tages- sowie der Monatsansicht und der Übersicht der der Stunden, das Erstellen der Menüs und der Oberflächen sowie die Serverseitige Fehlerbehandlung und die Grafische Aufbereitung der Fehler. Die Oberfläche soll einheitlich, gemäß dem "corporate design", wiederverwendbar gestaltet werden, sodass sie in anderen Bereichen wie z.B. der Administration genutzt werden kann. Dadurch können einheitliche Standartkomponenten leicht verwendet werden (Eingabefelder, Auswahlboxen). Zudem wird eine Client-Seitige Prüfung via. JavaScript implementiert, die Eingabefehler im Vorfeld vermeidet. Diese Routinen würden z.B. prüfen, ob sich die Endzeit vor der Startzeit befindet und gegebenenfalls eine Fehlermeldung anzeigen. Zur Fehlerbehandlung gehört das Protokollieren der Fehlermeldungen, welches mittels der unternehmenseigenen Fehlerlogging-Bibliothek implementiert wird. Dadurch kann nachverfolgt werden, an welcher Stelle das Programm abgebrochen ist. Anfallende Hinweismeldungen sollen dem Anwender ansprechend prasentiert werden. Fernab von der Erstellung der allgemeinen Oberflache, ist eine weitere Aufgabe die Implementierung der Tages- und Monatsansicht. Die Tagesansicht wird in einer Art Zeitlinie dargestellt, in der folgende Informationen dargestellt werden: Tagesstunden, Wochenstunden und die Gesamtstunden des Monats. Bei der Tagesansicht sind folgende Informationen wichtig: Der Startzeitpunkt, die Dauer und die Tatigkeit sowie das Projekt und das Produkt. Beschreibung des technischen Umfeldes: Allgemein: PHP-Framework: Laravel 5 JavaScript-Library: JQuery CSS-Framework: Firmenweit genutztes CSS Framework Webserver: Apache ab Ver. 2 Genutzte Technologien: PHP ab Version 5.6, JavaScript, CSS 3, HTML 5, SQL Entwickler: Betriebssystem: Windows 7 Datenbank: MSSQL ab Jahr 2010 Enwicklungsumgebung: PHP-Storm, Microsoft SQL Server Management Studio Produktiv Webserver: Windows Server mit Apache Webserver ab Ver. 2 Windows Server mit MSSQL Datenbankserver Projektphasen Ist Analyse: 5 Std. - Analyse der Probleme der momentanen Zeiterfassung: 2 Std. - Gespräch und Kostenrechnung mit dem Auftraggeber: 3 Std. Soll Konzept: 15 Std. - Sichtung der Anforderungen: 2 Std. - Entwicklung von Oberflächenentwürfen: 11 Std. - Abstimmung der Oberflächenentwürfe mit dem Auftraggeber: 2 Std. Realisierung: 29 Std. - Erstellung der Oberfläche: 10 Std. - Einrichten der Frameworks: 1 Std. - Entwicklung der Logik: 8 Std. Dokumentation: 15,5 Std. Qualitätssicherung, Tests und Abnahme: 5,5 Std. Gesamtdauer: 70 Std. Darstellung der eigenen Leistung - Entwicklung einer einheitlichen Oberfläche - Entwicklung der Tagesansicht - Entwicklung der Tagesansicht - Testen der Oberfläche - Testen der Anwendung mit verschiedenen Plattformen - Schreiben der Dokumentation - Besprechung mit dem Auftraggeber - Erstellung des Anforderungdokumentes - Einrichtung der Grundstruktur - Realisierung der Fehlerbehandlungsmechanik mit JavaScript Über jegliches Feedback wäre ich euch allen sehr dankbar (:
  3. Hallo, ich sitze gerade an meinem Prüfungsantrag für die kommende FIAE Prüfung. Das Projekt ist eine Zeiterfassung, die auf insgesamt vier Azubis aufgeteilt wird. Jeder übernimmt also einen Teilbereich. Was sagt ihr zu folgendem Antrag, geht hieraus verständlich hervor, was ich genau mache und/oder gibt es weitere Verbesserungsvorschläge? Ich habe versucht, zunächst das Projekt zu beschreiben und bin dann genauer auf meine Tätigkeiten eingegangen. Thema: Verwaltung von Projekten, Produkten und Tätigkeiten einer Zeiterfassung sowie der Implementierung der Datenbankzugriffsmethodik - nicht selbständig durchgeführte Tätigkeiten sind zu unterstreichen - Ist Zustand: Die XXXX ist die IT-Abteilung der XXXX-Firma und entwickelt Software für den internen Gebrauch. Für die Ressourcenplanung der XXXX ist es wichtig, die Tätigkeiten der Mitarbeiter zu erfassen, dazu wird zurzeit die externe Softwarelösung "PHProjekt6" verwendet. Es bietet die Möglichkeit, Zeiten zu einem bestimmten Projekt zu erfassen. Diese Einträge werden in einer Tages- sowie Monatsübersicht dargestellt und können im Adminbereich als Statistiken exportiert werden. In PHProjekt6 ist die Pflege der Projekte sehr aufwendig. Sie werden in einer nicht sortier- oder durchsuchbaren Baumstruktur abgelegt. Somit sind nachträgliche Änderungen mit großem Aufwand verbunden. Zudem ist der Detaillierungsgrad unzureichend für die Projektstruktur der XXXX . Daraus resultierend ergeben sich für zu ungenaue Statistiken bei Langzeitprojekten. Um bei kritischen Projekten die Tätigkeiten genauer zu erfassen, ist es deshalb nötig, diese innerhalb der Projektteams zusätzlich in einer Excel-Liste einzutragen. Soll Zustand: Um allen Bedürfnissen gerecht zu werden, soll als Webprojekt eine neue Zeiterfassung umgesetzt werden, welche die Kernprobleme der alten Lösung beseitigt: Zum einen sollen die Bedienbarkeit und die Ergonomie gegenüber der bestehenden Lösung stark verbessert, zum anderen durch eine detailliertere Erfassung der Tätigkeiten die Auswertung vereinfacht werden. Dadurch ergeben sich eine bessere User-Experience und eine Steigerung der Produktivität. Das Projekt besteht aus: - Authentifizierung über das Domänenkonto - Datenbankerzeugung und Zugriffsmethodik auf die Datenbank - Benutzerverwaltung im Adminbereich - Projektverwaltung im Adminbereich - Tagesansicht als Zeitlinie und Monatsübersicht in Kalenderform - Erfassung von Tätigkeiten zu Projekten und Produkten - Erstellen der Menüs und Oberflächen Es soll eine Oberfläche in einem zugriffsgeschützten Bereich entstehen, über die sich Tätigkeiten, Projekte und Produkte verwalten lassen (Anlegen, Bearbeiten, Deaktivieren, Löschen). Hierfür muss eine Oberfläche und eine Logik implementiert werden, welche die Validierung, Speicherung, und Fehlerbehandlung ermöglicht. Damit die Daten gespeichert werden können, muss eine anwendungsweite, einheitliche Datenbankzugriffsmethodik, aufbauend auf dem Eloquent ORM des Laravel Frameworks, erstellt werden. Durch die detailliertere Erfassung der Daten wird verhindert, dass weiterhin Projekte in Excel eingetragen werden müssen. Zudem wird in Zukunft die Möglichkeit eröffnet, genauere Statistiken und besser aufgeschlüsselte Auswertungen zu erstellen. Beschreibung des technischen Umfeldes: Allgemein: PHP-Framework: Laravel 5 JavaScript-Library: JQuery CSS-Framework: Firmenweit genutztes CSS Framework Webserver: Apache ab Ver. 2 Genutzte Technologien: PHP ab Ver. 5.6, JavaScript, CSS, HTML, SQL Entwickler: Betriebssystem: Windows 7 Datenbank: MSSQL ab Jahr 2010 Enwicklungsumgebung: PHP-Storm, Microsoft SQL Server Management Studio Produktiv Webserver: Windows Server mit Apache Webserver ab Ver. 2 Produktiv SQL-Server: Windows Server mit MSSQL Datenbankserver Projektphasen: Gespräch mit dem Auftraggeber: 3h Analyse der Probleme aktuellen Projektverwaltung der Zeiterfassung: 2h Sichtung der Anforderungen: 2h Entwicklung von Workflows und Oberflächenentwürfen: 6h Abstimmung der Workflows und Entwürfe mit dem Auftraggeber: 2h Erstellung des Datenbankdesigns: 2h Einrichten der Frameworks: 1h Entwicklung der Datenbankzugriffsmethodik: 12h Entwicklung der Logik zur Anlage Projekte, Produkte, Tätigkeiten: 16h Entwicklung der Validierung der Anlage 6h Dokumentation : 11h Kostenrechnung: 1h Tests und Abnahme: 6h Gesamtdauer: 70h Darstellung der eigenen Leistung: - Erstellen eines Anforderungsdokuments - Gespräche mit dem Auftraggeber - Datenbankzugriffsmethodik - Datenbankplanung und -erzeugung - Erstellung und Realisierung von Logik (Validierung, Speicherung von Daten) - Erzeugung von Oberflächen für Projekt-, Produkt-, und Tätigkeitenpflege - Planung einer Flexiblen Struktur basieren auf Projekten, Produkten und Tätigkeiten - Dokumentation - Testen der implementierten Methoden durch Unit- und Blackbox-Tests Über jedes Feedback wäre ich dankbar

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung