Jump to content

Schwere Entscheidung - Brauche euren rat !

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Zu meiner person:

Ich bin 22 Jahre alt hab einen Realschulabschluss (Notendurchschnitt 1,8 ).

2005 hab ich dan noch die einjährige Brufsfachschulte Informatik besucht und meinen Erweiterten Realschulabschluss gemacht (Notendurchschnitt 2,7).

Keine Fehltage (falls das jemanden interessiert);).

Und bis vor ca.3 Monaten hab ich mich kaum um Ausbildungsplätze gekümmert da ich einen guten nebenjob hatte. ( im jahr 2007 15 Bewerbungen verschickt).

Doch dan hat es klick gemacht (etwas spät ich weiß) !!! (an einer Ausbildung führt nix vorbei)

Mir wurde dan ein 1 Monatiges Praktikum angeboten und wenn ich mich gut anstellen sollte eine Ausbildung zum Industriemechaniker machen kann.

Nun jetzt ist der eine Monat vorbei und ich könnte theoretisch am 01.09.07 die Ausbildung beginnen.

Doch das Problem ist , das der beruf des Indutstriemechaniker gar nicht mein ding ist. Ich mag es nicht mit metall zu arbeiten oder bohren/ Sägen u.s.w .:)

Mein Absoluter Traumberuf ist der "Fachinformatiker für Systemintegration".

Ich liebe es mit Computern zu Arbeiten und ich kenne mich "halbwegs" gut mit Computern aus. Ich halte mich auch immer gerne auf dem laufenden wenn es um neue Hardware/Software lösungen geht u.s.w. Hab auch ein kurzes Praktikum gemacht und muß sagen ich liebe den Beruf.

Aber leider ist die Bewerbungszeit für das jahr 2007 schon abgelaufen.

Ich bin ehrlich schon seit 3 Monaten am verzweifeln.

Was meint ihr soll ich die Ausbildung zum Industriemechaniker machen?

Manche leute würden sich freuen überhaupt eine Ausbildung zu machen.

Und noch ein jahr ohne Ausbildung ?

Ich weiß ja noch nicht mall ob ich überhaupt wieder einen Ausbildungsplatz finde.... da ich schon etwas alt bin.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm bischen schwierige Situation für dich aber ich denke du kannst ja mal die Ausbildung als Industriemechaniker anfangen, und die Ausbildung hat ja ne Probezeit wenns dir gefällt kannst du ja weiter machen oder dann Kündigen. 1 Jahr jetzt ohne etwas zumachen finde ich es geschickter mit der Ausbildung anzufangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tronix,

natürlich kann dir niemand diese schwierige Entscheidung abnehmen. Ich kann dir nur sagen, was ich an deiner Stelle wahrscheinlich tun würde.

Ich würde die Ausbildung nicht machen. Natürlich sind einige froh, überhaupt einen Ausbildungsplatz zu bekommen, aber mal ganz ehrlich: Was nützt der dir, wenn du den Beruf nicht magst?! Da würde ich lieber einem anderen Lehrling, den das Arbeiten in diesem Beruf wirklich interessiert, den Vortritt lassen. Die Aussichten, dass du diese Ausbildung erfolgreich abschließen wirst, sind auch nicht sonderlich gut.

Also was würde ich stattdessen machen? Praktika! Wenn du noch zuhause wohnst, meinetwegen auch unbezahlt. Finde heraus, was genau an der Arbeit mit Computern dir am meisten Freude bereitet und erweitere dein Wissen in diesem Bereich. Und zum Februar würde ich mich dann für Ausbildungsplätze bewerben. Die meisten Firmen sehen es meines Wissens sehr gerne, wenn man bereits Praktika im gewählten Bereich vorweisen kann.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück auf deinem Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tronix, tronix,...

an deiner stelle würde ich die ausbildung auf keinen fall machen. ich hätte noch nichtmal das probe arbeiten gemacht.

für mich wäre das auch überhaupt nichts.

du hast doch ganz gute noten, wenn du nicht gerade all zu blöd anstellst, solltest du auch die möglichkeit haben, eine ausbildungsstelle als fisi zu bekommen.

dieser job wär eine ziemlich krasse verschlechterung für dich.

geh lieber noch ein jahr auf irgend eine fachschule, mach praktika oder zivi oder sonstwas, aber auf keinen fall die ausbidung.

das ist nicht nur zeitverschwendung, sondern hindert dich auch in zukunft.

Wenn du dich nochmal als fisi bewerben wirst, werden die äußerst verdutzt sein wenn die sehen, dass du eigentlich schlosser werden wolltest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An deiner Stelle würde ich die Ausbildung nicht machen. Such dir doch einen Ausbildunsplatz für nächstes Jahr. Fachinformatiker werden doch eher gesucht als kaufmännische Ausbildungen. Sollte also möglich sein etwas zu finden, wenn du gute Bewerbungen abschickst. Versuch doch in der Zwischenzeit in dem Bereich ein Praktikum zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt nur zwei möglichkeiten:

1. Die Ausbildung zum Industriemechaniker anfangen und durchziehen.

2. Oder die Ausbildung gar nicht erst anfangen und einen anderen Ausbildungsplatz suchen. Natürlich erst mal einen anderen Ausbildungsplatz finden.

Den eine Abgebrochene Ausbildung kommt mit sicherheit bei keiner Firma gut an.

Naja ich denke mal ich nehme punkt 2. Den ich hab keine lust mein ganzes leben einen Beruf zu haben der gar nicht mein ding ist.

Das Problem könnte aber auch mein Alter werden, bin nämlich nicht mehr der jungste.

Thx für eure Antworten !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 2. würde als 2a. gehören, was Azubine schrieb. Sofern Du keinen Ausbildungsplatz bekommst, biete Dich für ein Parktikum an. Auch das eröffnet Dir Chancen auf eine Ausbildungsplatz. Und dümmer wird man davon auch nicht. ;-)

bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

also wenn ich dich wäre würde ich sie auch nicht machen. Da muss man wirklich zu sich stehen und das machen was einem wirklich spass macht. Vielleicht hast du auch glück und findest kurz vor knapp noch was. Es gibt immer noch Unternehmen die suchen. Wenn ich dich wäre würde ich mich da schnellstens mal noch informieren. Einfach mal bei der Arbeitsargentur vorbei schauen ob die noch Adressen haben, oder bei der IHK. Ansonsten, wieso nicht einfach mal die Gelben Seiten durchblättern und anrufen! hab ich damals auch so gemacht!

Ansonsten wie oben schon gesagt wurde um eine Praktikumsstelle kümmern und dann dieses mal wirklich die Bewerbungsfristen einhalten und alles im Herbst/Winter raus schicken, ich denke dann sollte spätestens nächstes Jahr nix mehr schief gehen.

Aber noch mal, fang jetzt nix an was du auch nicht willst. Die Ausbildung geht 3 Jahre und da willst du dich dann jeden Morgen aus dem Bett "quälen" mit dem Gedanken dass das was du gerade machst gar nicht dein Ding ist? also mir wäre das zu doof.

Außerdem kommt dann nachher mit ziemlicher Sicherheit die Frage wieso du erst sowas machst, und dann plötzlich FISI machen willst. Mit einem Praktikum in der Tasche kannst du deinen Berufswunsch ja noch unterstreichen.

Also ich rate dir in deinem Fall ganz klar die IT Schiene zu fahren ;)

viel Glück

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um nochmal kurz auf das Alter zu kommen... Du hast gesagt du bist 22 Jahre. Dann wärst du nächstes Jahr zu beginn der Ausbildung 23 Jahre. Damit wärst du zwar nicht der Jüngste in der Klasse aber du würdest voll im Durchschnitt liegen. Bei mir in der Berufsschule waren einige da die älter als 23 waren als sie die Ausbildung begonnen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung