Zum Inhalt springen

Welche AGP GraKa für Flugsimulator X ???


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Bekannter hat folgenden PC:

CPU: AMD ATHLON 1800+

BOARD EPoX 8KHa+

RAM: 1 GB

Grafikkarte: NVidia Geforce MX 440 64 MB

Er spielt sehr oft den

MS Flugsimulator X

Jetzt ist es so, daß bei der Maschine MD-83 keine Farben angezeigt werden bzw. das Flugzeug nur silber ist.

Auch das Laden des Programmes dauert rel. lange.

Das Umschalten zwischen diversen Perspektiven oder Programmoptionen dauert auch seine Zeit.

Jetzt sind wir am überlegen, ob es Sinn macht:

1. den RAM auf 1,5 GB aufzurüsten (kostenfrei)

2. eine bessere Grafikkarte einzusetzen.

zu 2. zum testen haben wir:

ATI Radeon 7000 64MB

oder

ATI Radeon 9250 128 MB

Welche AGP Grafikkarte macht am meisten Sinn (evtl. auch ne andere)?

Was wäre die größtmögliche CPU auf dem Board?

Danke +

Gruß Hajooo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollt gerad sagen, Fs X braucht doch ohne Ende Ressourcen. Das läuft auf der Kiste???

Größtmögliche CPU wäre glaub ich ein Athlon 3000+, allerdings gibts die glaub ich nicht mehr zu kaufen (höchstens wenn dein Dealer des vertrauens sowas noch auf Lager hat).

1,5GB RAM brauchst du nicht, da sind ganz andere Flaschenhälse im Weg.

Du solltest dir eher ne anständige grafikkarte (Geforce 6600GT AGP oder Radeon 9800) kaufen, und CPU soweit aufrüsten wie's geht.

Angesichts der tatsache, dass du dann bei 200-300€ wärst, würd ich mir überlegen, das alte Board nicht in die Tonne zu kloppen und mir für 40€ nen billiges "aktuelles" mit Sockel 775 und PCI-Express-Schnittstelle zu holen.

Es lohnt sich wirklich nicht, in dein System noch so viel Kohle reinzustecken.

Gruß,

chill3r

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

gestern haben wir nun die 9250er getestet.

+

den RAM haben wir auf 1,5 GB aufegrüstet.

Das Flugzeug zeigt jetzt alle Farben und das Spiel läuft flüssiger.

Da aber jetzt meine Karte in dem Rechner ist, braucht Er ja eine Andere ;-)

Bei ebay habe ich ein bisschen geschaut.

Was wäre da jetzt das richtige "Preis-Leistungsverhältnis".

-> der 9250er Chipsatz ist etwas mager.

Wir wollen kein Vermögen ausgeben.

D-Sub + DVI sollte dran sein.

(Nächste Woche bekomme ich noch eine Geforce zum Testen.)

Gruß Hajooo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da aber jetzt meine Karte in dem Rechner ist, braucht Er ja eine Andere ;-)

Bei ebay habe ich ein bisschen geschaut.

Was wäre da jetzt das richtige "Preis-Leistungsverhältnis".

-> der 9250er Chipsatz ist etwas mager.

Wir wollen kein Vermögen ausgeben.

D-Sub + DVI sollte dran sein.

Hi Hajooo!

Wenn man den (im ersten Post angegebenen) 1800er AMD-Prozessor berücksichtigt, dann sollte einer der folgenden Karten wohl am besten damit zusammenarbeiten:

ATi Radeon 9700

ATi Radeon 9500 Pro

NVIDIA GeForce FX 5700 Ultra

ATi Radeon 9600 XT

ATi Radeon 9800 SE

NVIDIA GeForce 4 Ti 4600

Über (aktuelle) Preise und evtl. deine benötigten Anschlüssen müßtest du dich leider selbst informieren, das weiß ich nicht genau.

Jede Karte mit mehr Power wäre bei dem Prozessor mMn leider nur rausgeschmissenes Geld, da hier ansonsten der Prozessor zum Flaschnhals werden würde.

Eine interessante Übersicht findest du auf dieser Seite! (LINK)

Da steht in der letzten Spalte immer die empfohlene MHz, die der Prozessor für die Karte haben sollte.

Da hab ich auch obige Kartenempfehlungen "rausgezogen"! :)

Ich müßte zwar nochmals schauen, aber ich meine, ich hätte sogar noch eine gebrauchte (und funktionsfähige) Geforce 4 TI 4600 daheim im Karton liegen.

Falls du Interesse hast kannst du mir eine PN schicken und ich schick sie dir für nen paar Eurologen zu...die oxidiert ohnehin nur bei mir rum! :D

Aber wie gesagt - ich müßte erst schauen - vielleicht isses auch nur eine "kleine" 4200er! :rolleyes:

So long...

Greetz,

S.E.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Hallo,

das Problem hat sich mittlerweile gelöst.

Durch Zufall war ich auf der Hobby+Elektronikmesse in Stuttgart.

Dort habe ich eine:

PowerColor (Retail) X1650Pro 512MB DVI/TV

bei K&M Elektronik zum Messepreis 20 Euro günstiger gekauft.

Jetzt ist mein Bekannter zufrieden. ;)

Danke für die Tipps. :)

Gruß hajooo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung