Zum Inhalt springen

FISI Projekt: Virtualisierung


Empfohlene Beiträge

Hallo,

auch ich muss bis zum 15.02. meinen Projektantrag abgeben.

Bis gestern wusste ich noch garnichts konkretes was ich machen soll. Jetzt habe ich mich für ein kleines Projekt entscheiden, dass sowieso demnächst von unserer Firma gemacht werden soll.

Bitte um Bewertung/Verbesserungsvorschläge.

Die Zeitangaben habe ich jetzt mal so über den Daumen gepeilt... Wie genau muss ich mich daran denn halten? Ich kann das ja vorher jetzt schlecht einschätzen...

Projektbezeichnung:

Neuanschaffung, Einrichtung und Integration von Servern in das Unternehmensnetz. Gegebenfalls Konsolidierung mehrerer Server auf einer Virtualisierungsplattform.

Projektbeschreibung:

Die Firma *** betreibt in ihrem Standort in *** mehrere Server, darunter einen Fileserver und einen Mailserver. Da der Hersteller für die Hardware dieser Server demnächst keinen Support mehr gewährleisten kann, sollen Sie auf neue Hardware umgezogen werden.

Ihre Firma wird als Systembetreuer der Firma *** beauftragt, den Umzug der Server zu planen und zu realisieren.

In erster Linie sollen momentan zwei der acht Server der Firma *** neu angeschafft werden. Es ist zu berücksichtigen, dass auch für die restlichen Server in absehbarer Zeit neue Hardware angeschafft werden soll. Dieses Kriterium soll in die Realisierung miteinfließen.

Projektumfeld:

Das Firmennetzwerk ist ein, vom Internet durch einen ISA Server abgerenztes Netz. Intern werden Verzeichnisdienste, Mail-, File- und Terminalserver bereitgestellt. Bei den Clients handelt es sich intern um Windows XP Rechner, extern (Filialen) werden für den Terminalzugriff verschiedene Thinclients verwendet.

Zeitplanung:

Planungsphase (ca. 9 Std.)

- Netzwerkstruktur analysieren und Netzwerkplan erstellen (ca. 2 Std.)

- Pflichtenheft erstellen (ca. 2 Std.)

- Auswahl der Software für Virtualisierung (ca. 2 Std.)

- Auswahl der Hardware für den Server und einholen von Angeboten (ca. 3 Std.)

Realisierungsphase (ca. 18 Std.)

- Aufbau des Servers, Einbau in Serverschrank (ca. 1 Std.)

- Installation und Einrichtung des physikalischen Servers (ca. 4 Std.)

- Migration bestehender Server als virtuelle Server (ca. 8 Std.)

- Sicherung der virtualisierten Server realisieren (ca. 3 Std.)

- Test der neu eingerichteten Server (ca. 2 Std.)

Dokumentation zum Projekt erstellen (ca. 8 Std.)

= Insgesamt ca. 35 Std. Aufwand

Dokumentation:

- Inhaltsverzeichnis

- Beschreibung der Situation und des Projektumfeldes --> Istanalyse

- Lösungsansätze

- Realisierung --> Sollanalyse, wirtschaftliche Entscheidung für die Umsetzung

- Fertige Lösung, Fazit

- Anlagen (Netzwerkplan vorher/nachher)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn du kein fisi bist, bitte überlesen!!

bewertung:

zu dünn, zuviel drumherum geredet, thema nicht 100%ig ersichtlich

(meine meinung)

kritik:

was ist die frage, wenn virtualisierung die antwort ist?

das kommt nicht rüber.

die einleitung passt nicht zur zeitplanung? oben schreibst du, was alles für hardware gekauft wird und rumsteht und unten steht was von virtualisierung?

kosten/nutzen?

"Aufbau des Servers, Einbau in Serverschrank"

gehört für mich unter einrichtung/installation

"Auswahl der Software für Virtualisierung (ca. 2 Std.)"

viel viel viel zu dünn.

verbesserung:

obige punkte einbeziehen und dann voll auf virtualisierung eingehen.

du musst aufgrund von ökonomischen, kaufmännischen und fachlichen aspekten darstellen, wieso du diese und nicht jene virtualisierungslösung nimmst. einen server zu finden, der 8vms packt, dauert im bechtleshop höchstens ne stunde.

wenn fragen sind, frag. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke erstmal für die schnelle antwort...

was ist die frage, wenn virtualisierung die antwort ist?

das kommt nicht rüber.

ich tu mich hier grad ein wenig schwer... ich dachte ich soll nicht in der frage schon was mit virtualisierung ansprechen, deshalb hab ich nur in der projektbezeichnung "gegebenenfalls konsolidierung auf virtualisierungsplattform" geschrieben. das mit der virtualisierung sollte ja dann erst in der späteren projektplanung in erwägung gezogen werden dachte ich?

die einleitung passt nicht zur zeitplanung? oben schreibst du, was alles für hardware gekauft wird und rumsteht und unten steht was von virtualisierung?

welche hardware gekauft wird hab ich ja noch garnicht geschrieben :confused:

welche rumsteht ist hier tatsächlich ein wenig überflüssig, aber ich konnte das feld ja schlecht leer lassen... hier habe ich also geschrieben, wie das netzwerk der firma aussieht. falsch? was wäre hier sinnvoll?

kosten/nutzen?

hat doch hier noch garnichts verloren? das dachte ich, soll bei der auswahl der software bzw. der hardware und dem einholen von angeboten geschehen?

"Aufbau des Servers, Einbau in Serverschrank"

gehört für mich unter einrichtung/installation

nein, dann hast du mich falsch verstanden. mit "aufbau des servers", meinte ich das einbauen von ram bzw. der cpus. die meisten server die wir hier bestellen, werden ohne ram/cpus ausgeliefert. diese müssen separat bestellt werden.

einbau in den serverschrank ist auch selbsterklärend.

einrichtung und installation meinte ich softwareseitig, sollte ich vielleicht nochmal genauer abgrenzen.

"Auswahl der Software für Virtualisierung (ca. 2 Std.)"

viel viel viel zu dünn.

zu dünn? wieviel würdest du denn für sowas veranschlagen?

es gibt nicht soviele virtualisierer auf dem markt, die dafür überhaupt in frage kommen würden...

vmware server, vmware esx server, ms virtual server, xen (fällt sowieso weg weil kein linux), parallels virtuozzo containers.

--> hier gehört doch auch die kosten/nutzen rechnung her?

wie schon gesagt, danke für die hilfestellung :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"ich tu mich hier grad ein wenig schwer... ich dachte ich soll nicht in der frage schon was mit virtualisierung ansprechen, deshalb hab ich nur in der projektbezeichnung "gegebenenfalls konsolidierung auf virtualisierungsplattform" geschrieben. das mit der virtualisierung sollte ja dann erst in der späteren projektplanung in erwägung gezogen werden dachte ich?"

dann würde ich die projektbeschreibung aber in etwa so formulieren:

reduzierung der hardware zum betreiben von diensten wie: abc, def, ghi...

die firma abc möchte aus den gründen xyz und jkl die anzahl der betriebenen servern reduzieren. meine aufgabe in diesem projekt ist die auswahl einer geeigneten lösung und deren anschließende implementierung.

du musst die virtualisierung dann gegen andere lösungen ins rennen schicken.

auch virtualisierung hat nachteile. nicht nur die kosten ;)

da wäre ja außerdem die lösung:

wieso nicht alles auf eine büchse installieren?

vielleicht hab ich mich vorhin saudoof ausgedrückt... hast du mich jetzt verstanden? :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

muss jetzt dann den Projektantrag losschicken... hab ihn nochmal überarbeitet.

Was meint Ihr???

Projektbezeichung

Migration und Konsolidierung mehrer bestehender Server auf eine Virtualisierungsplattform zum Betreiben von File- und Mailservern.

Projektbeschreibung

Die Firma *** betreibt in ihrem Standort in *** mehrere Server, darunter einen Fileserver und einen Mailserver. Da der Hersteller für die Hardware dieser beiden Server demnächst keinen Support mehr anbietet, sollen sie auf neue Hardware umgezogen werden.

Die Geschäftsleitung der Firma *** beauftragt Sie, eine effiziente, leicht zu wartende und kostengünstige Lösung für die neuen Server auszuarbeiten. Sie sollen prüfen, ob der Umzug auf eine Virtualisierungsplattform Vorteile gegenüber der Neuanschaffung von physikalischen Servern bietet und anschließend die Einrichtung der neuen Server umsetzen.

Projektumfeld

Das Netzwerk ist ein, vom Internet durch einen ISA Server abgerenztes Netz. Intern werden Verzeichnisdienste, Mail- und Fileserver bereitgestellt. Auf den Clients im Netz ist Microsoft Windows XP Professional installiert. Das Backup wird durch eine Bandsicherung realisiert.

Zeitplanung

Planungsphase (ca. 10 Std.)

- Ist-Analyse: Netzwerkstruktur analysieren (ca. 1,5 Std.)

- Soll-Analyse: Pflichtenheft erstellen, Ziele festlegen (ca. 2 Std.)

- Auswahl der Software für Virtualisierung (ca. 4,5 Std.)

- Auswahl der Hardware für den Server und Einholen von Angeboten (ca. 2 Std.)

Realisierungsphase (ca. 17 Std.)

- Installation und Einrichtung des neu angeschafften Serverhardware (ca. 4 Std.)

- Migration bestehender Server als virtuelle Server (ca. 8 Std.)

- Sicherung der virtualisierten Server realisieren, Anbindung an die Bandsicherung (ca. 3 Std.)

- Test der neu eingerichteten Server (ca. 2 Std.)

Projektdokumentation (ca. 8 Std.)

Dokumentation

- Deckblatt

- Inhaltsverzeichnis

- Beschreibung der Situation und des Projektumfeldes

- Lösungsansätze

- Dokumentation der Realisierung

- Anlagen (Netzwerkplan vorher/nachher, Herstellerbeschreibungen, Bedienungsanleitungen)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm... ne antwort?! sorry aber bissl doof war die frage ja schon... ;P

wenn du mal auf die abstände zwischen den einzelnen posts schaust kann man sich ja eigentlich auch drauf einstellen, dass irgendjemand innerhalb von ner stunde oder so mal antwortet... ;) und schließlich konnten ja auch 50 leute innerhalb der ersten 3 stunden den thread anschaun, aber keiner was dazu sagen... naja was solls... ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Projektarbeit war auch Virtualisierung .... ich kann ja mal meinen Antrag posten .... vielleicht hilft das etwas ...

--------------------------------

Projektbezeichnung:

Installation und Konfiguration von VM-Ware Virtual Infrastructure 3 und Virtualisierung eines Servers

Kurze Beschreibung :

Der Client/Betrieb wünscht eine Konsolidierung seiner Serverlandschaft mit Hilfe von Vm-Ware durchzuführen. Ziel ist es die Anschaffungs- und Betriebskosten für Hardware zu senken. Gleichzeitig soll durch diesen Schritt eine erhöhte Verfügbarkeit gewährleistet werden. Ziel des Projektes ist die bedarfsgerechte Planung sowie die Umsetzung der virtuellen Infrastruktur.

Projektphasen:

Erfassung von Leistungsdaten der vorhandenen Server ( 4 Stunden )

Auswertung der erfassten Daten ( 4 Stunden )

Planen der benötigten Hardware ( 6 Stunden )

Installation von ESX-Server ( 1 Stunde )

Installation von Virtual Center Server ( 1 Stunde )

Konfiguration der Systeme ( 2 Stunden )

Migration eines Testsystems (2 Stunden )

Dokumentation ( 15 Stunden )

Geplante Dokumentation:

Projektbeschreibung

Ist-Zustand

Soll-Zustand

Projektplanung

Kostenanalyse

Durchführung

Glossar

Quellenangaben

Anhänge wie Datenblätter, etc.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

PROJEKTANTRAG WURDE SO GENEHMIGT

ganz ehrlich, dieses forum ist zwar nicht schlecht und es ist generell auch nicht verkehrt wenn mehrere leute mal über einen projektantrag drüberschaun und ich war auch für jeden tipp dankbar...

aber es wird definitiv immer übertrieben was die komplexität der projekte angeht... wenn ich nur mal dran denke welche projekte in meiner klasse so durchgingen... ;)

also macht euch nich zuviel stress ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...