Jump to content

EddY_Long

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    54
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hey, sorry, aber hab mal meine Ausbilder gefragt, die sitzen auch im Prüfungsausschuss und die haben gesagt, dass IMMER noch Fragen gestellt werden! Es wird auch so in Seminaren vermittelt. Ein Azb vom letzten Jahr hat das gleiche wie du behauptet, nur nach ein Nachfrage beim Lehrer, wars leider nicht so... Ich glaub dir also nicht...
  2. na respekt erst mal für die hammer leistung entscheid dich liber für ga2...ist immer leichter!
  3. Du hast schon geschrieben, dass deine Masterfolie nach ner Norm gemacht ist. Ist das echt vorgegeben bei euch? Wir können die Folien designen wie wir wollen. Damit möchte ich sagen, dass ich dein Design zu "schlapp" finde... Bei mir in der Klasse haben fast 70 Prozent so ein ähnliches Layout. Unsere Lehrer waren schon sichtlich gelangweilt von der großen Abwechslung Man kann ja in Powerpoint rumprobieren, mit Formen etc..siehe andere schöne Präsis in diesem Forum!
  4. ich würds auch mit rein nehmen...bei uns sehen die kaufmännisches sehr gerne. sind ja nur 2 folien mehr und so viel musst du ja nicht dazu sagen...einfach der übersicht halber.
  5. EddY_Long

    VPN unter Windows

    Hab in meiner Projektdoku die Anbindung von Außendiensttechnikern über VPN ins Firmennetz. Von NCP gibts VPN-Clients. Auf der Homepage gibts auch ne Kompatibilitäsliste für Router. Mit NAT sollte es auch keine Probs geben. Hast hier etliche Konfig-Möglichekeiten: Zertifikate, EAP, CHAP etc...
  6. OK, dann mach ich mal das ganze rein. Ist ein Zwischenzeugnis, das "Richtige" bekommen wir nach der Prüfung. Herr xxx geboren am xx. xxx xxxx, erlernt seit dem 01. September 2005 in unserem Unternehmen den Beruf des Fachinformatikers in der Fachrichtung Systemintegration. Die Ausbildungsinhalte werden gemäß der Ausbildungsordnung vermittelt. Im bisherigen Verlauf seiner Ausbildung erhielt Herr xxx einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Abteilungen unserer Firma. Er durchlief die Bereiche xxxxx, xxx, Berufsausbildung sowie xxx. Schwerpunkte der Ausbildung sind der Erwerb von Handlungskompetenz und die erfolgreiche Teamarbeit. Herr xxx hat sich immer gut für die Erreichung der Ausbildungsziele eingesetzt. Er zeigte eine gute Auffassungsgabe. Herr xxx beherrscht alle wesentlichen Fähigkeiten und Kenntnisse seines Berufsbildes. Er erledigte alle Arbeiten jederzeit sorgfältig und anforderungsgerecht. Die Arbeitsergebnisse waren, auch bei gesteigerten Anforderungen, jederzeit von guter Qualität. Herr xxx nutzte alle erlernten Fertigkeiten und Kenntnisse mit großem Erfolg. Wir waren mit seinen gezeigten Leistungen stets voll zufrieden. Hervorzuheben ist seine Mitarbeit im Projekt "xxx". Herr xxx verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen sehr entgegenkommend und freundlich. Gegenüber seinen Mit-Auszubildenden verhielt er sich kameradschaftlich und hilfsbereit. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Kunden war voll zufriedenstellend. Er verhielt sich sehr hilfsbereit und kollegial. Dieses Zwischenzeugnis erhält xxx auf eigenen Wunsch. Wir danken ihm für die gute und angenehme Zusammenarbeit während der bisherigen Ausbildungszeit. Ich werd echt nächste Woche mal mit denen Reden...die können mich nur mit jemand anders vertauscht haben ^^
  7. hi, ist das dein komplettes projekt? soll nicht böse gemeint sein, aber wir haben bei uns auch so ein tool eingefüht... weiß nicht mehr, für welchen personenkreis, aber unsere firma hat so ca 150000 mitarbeiter und es war kein großer aufwand... wir haben auch nur umgestellt... es kommt jetzt vll drauf an, wie dieses tool auf die diversen rechner aufgespielt wird/ verteilt wird, wie es die verbindung zum server aufbaut, wenns serverbasierend ist, und und und..
  8. calibri find ich ganz gut!
  9. da stimm ich zu...die haben da einige fehler drin. Und die Fragen und Bepunktung ist auch sehr dumm gemacht! Bei einer Aufgabe zb: Man soll sich 3 Fragen ausdenken, die man einem Unternehmen stellen würde, zb zu einem Scanner, Server und nochirgendwas (vergessen) Dann stand in der Lösung: -Wie groß ist der? -Kann ich ihn in einen anderen Raum tragen? ...peinlich, ich mach gar nicht mehr weiter. Dann gibts da noch 4 Punkte auf 3 Fragen! Jeweils zum Scanner, Server etc. also insgesamt 12 Punkte! Bei der nächsten Aufgabe (viel schwerer!!) 6 Antworten hinschreiben->4 Punkte!
  10. Bis jetzt waren bei allen Aufgaben, die ich gemacht hab 2002-2007 immer die Prozent mit angegeben. Na hoffentlich ändern die das nicht bei uns ;D
  11. Klasse...bei den Beurteilungen im internen Betrieb haben wir ein System von 1++, 1+, 1, 2+, 2, 3 Ich hab überall immer 1+ gehabt, selten ne 1. und sogar oft 1++, was nicht mal Angestellte bekommen. Und das Zeugnis schreibt jemand, der mich 1 Monat von meiner Ausbildung zu gesicht bekommt.
  12. Das mit beflügelt hört sich nicht gut an. Wie einer schon oben sagte...Witze erzählt Stets, in jeder Hinsicht, wie auch weiter unten geschrieben, bezeichnen die höchste Zufriedenheit von Seiten deines Arbeitgebers. Ist also Top. Kannst du auch was zu meinem sagen?
  13. Ein wichtiger Punkt fehlt: Teamarbeit Wenn du dich irgendwo bewirbst, schaut da jeder drauf, wie du im Team arbeitest! Könntest du meins auch beurteilen?
  14. Hallo Leute, ich hätte zu einem Satz in meinem Arbeitszeugnis eine Frage: Herr Xxxxx hat sich immer gut für die Erreichung der Ausbildungsziele eingesetzt. Er zeigte eine gute Auffassungsgabe. Herr Xxxxxx beherrschte alle wesentlichen Fähigkeiten und Kenntnisse seines Berufsbildes. Er erledigte alle Arbeiten jederzeit sorgfältig und anforderungsgerecht. Dieses "wesentlichen". Soll damit etwa gemeint sein, dass ich nur die nötigsten Fähigkeiten und Kenntnisse beherrschte? Und nicht mehr? Mein Arbeitszeugnis ist Top, ich hab auch bei internen Beurteilungen immer nur positives Feedback bekommen. Aber dieser Satz hört sich negativ an...ist das so?
  15. Hi, also ich bin kein Experte und kenne mich auch nicht mit dem "Geheimcode" aus, aber ich versuchs mal zu analysieren. Den find ich nicht so gut...haben in der Schule so einen Satz analysiert. Der könnte auch bedeuten: Du hattest die Möglichkeit deine xxxx und xxx zu erwerben, aber hast es nicht genutz. (Also man kann den Satz positiv oder negativ bewerten) Das ist auch das einzige, den Rest find ich gut und kann auch nichts "verstecktes-negatives" rauslesen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung