Zum Inhalt springen

Weiterbildung IT-System-Ökonom


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, habe gesehen das man bei der VWA - Berlin eine 4 semestrige weiterbildung zum IT-System-Ökonum machen kann. die kosten belaufen sich auf monatlich 120 €. ist eine berufsbegleitende weiterbildung, sprich 3 mal abends in der woche oder 1 mal die woche + samstags!!

Die vorraussetzung is neben der abgeschlossenen Ausbildung 1 JAhr berufserfahrung. finde das angebot sehr verlockend. ist das sinvoll zu mahcen, oder eher zeit/geldverschwendung. wobei man diese fortbildung steuerlich geltend machen kann!

der ökonom ist doch das gleiche wie ein fachwirt dann bzw. das pendant zum meister oder?

vielen dank schonmal für die antworten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die VWA ein Klassiker in jedem Forum wo es um Arbeit und Berufe geht.

Also die VWA ist vollkommen in privater Hand der BCW Gruppe in Essen. Sie hat nichts mit irgendwelchen staatlichen Abschlüßen zu tun.

Allerdings gibts den Laden schon recht lange und einen schlechten Ruf hat er nicht gerade.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich verweisse an der Stelle gerne immer auf die FOM auch zur BCW Gruppe gehörend dabei handelt es sich um eine staatlich anerkannte richtige Fachhochschule.

Bevor jetzt wieder das Argument mit den 10000 Euro + kommt was das ganze kostet, rechnet mal durch was Ihr an Zeit dort verbringt da ist das Geld ein Pappenstiel gegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin selber an einer VWA, im ersten Semester Wirtschaftsinformatik-Betriebswirt.

Auf jeden Fall ist es nicht gleichzusetzen mit einem akademischen Studium an einer FH oder Uni, auch wenn die VWAs gerne mit universitärem Niveau und Uni-Profs werben. Das hängt vom jeweiligen Arbeitgeber ab, wie gut es angesehen wird.

Ich habe mich dafür entschieden, weil es kürzer dauert, wegen der Präsenzzeiten (Fernstudium benötigt viel Disziplin) und weil es nicht so schwer (und mathelastig) ist wie ein richtiges Studium.

Naja, vielleicht traue ich mir danach ein FH-Informatik-Studium zu. (Bin Kauffrau für Bürokommunikation, kein Fachinformatiker).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

hallo,

ich überlege jetzt auch den it system ökonomen zu machen, weiß einer ob der mitlerweile bekannter geworden ist?

alle forumsbeiträge dazu sind ja doch schon ein bischen älter.

also ich überlege den halt zu machen, da das auch berufsbegleitend ist und erstmal nur 4 semester, und was ich gut finde ist das man danach noch 2 semester für den informatik betriebswirt (kennt den einer??) dranhängen kann. und wenn man dann noch möchte gibts noch 2 semester für den bachelor of buisness administration oder "of arts"

daher gefällt mir das ganz gut, so kann man das nach und nach machen.

die gefahr bei einem "normalem" fom studium ist einfach wenn man nach 6 semestern die prüfungen versaut steht man ohne abschluss da, und bei dem weg über den ökonom hat man dann immernoch die letzte qualifizierung ;)

was meint ihr dazu??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung