Zum Inhalt springen

FASI + ITSE gleiche Bewerbung möglich?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir evtl. helfen.

Schreibe momentan Bewerbung, u.A. als FASI und ITSE.

Nun habe ich die erste Rohfassung soweit fertig und ich würde gerne wissen ob ich für beide Ausbildungsberufe die selbe Bewerbung benutzen kann weil mir nicht groß einfällt was ich ändern müsste.

Evtl. könnt ihr mir ja Anregungen und Tips dazu geben.

Außerdem noch die Frage ob ich angeben soll das ich gut - sehr gut in Mathe bin und meiner Meinung nach gut Englisch kann?

Schonmal Danke im Vorraus.

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Fachinformatiker – Systemintegration

Sehr geehrter Herr/Frau xxxx,

Hiermit bewerbe ich mich bei ihnen um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker – Systemintegration.

Mit großer Interesse erfuhr ich auf der Internetseite der Arbeitsagentur das ihr Betrieb dieses Jahr Auszubildende als Fachinformatiker – Systemintegration ausbilden.

Durch meine schulische Laufbahn sowie privater Interesse konnte ich mir fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem Computer aneignen. Das einbauen von neuer Hardware sowie konfigurieren neuer Software bereiten mir keine größere Schwierigkeiten.

Des Weiteren konnte ich Erfahrungen mit Windows XP und Microsoft Office so dass keine Probleme habe Anwendungsprogramme zu installieren.

Zu meinen privaten Stärken zähle ich Ehrgeiz, Zuverlässigkeit, arbeiten im Team aber auch selbstständiges arbeiten. Des Weiteren bin ich sehr Lernbereit und motiviert mich in neue Fachgebiete einzuarbeiten.

Über eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch bei ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen:

Lichtbild

Lebenslauf

Zeugnisse

Bearbeitet von NicoK
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

würde gerne wissen ob ich für beide Ausbildungsberufe die selbe Bewerbung benutzen kann weil mir nicht groß einfällt was ich ändern müsste.

Die selbe Bewerbung lieber nicht... die gleiche... ja ;)

Du hast da noch kleine Fehler in der Groß- und Kleinschreibung ... vielleicht überprüfst DU das noch einmal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...und ich würde gerne wissen ob ich für beide Ausbildungsberufe die selbe Bewerbung benutzen kann ...
Im Prinzip ja, aber bitte nicht diese Bewerbung. Lies mal bitte hier im Bereich ein paar Threads durch, dann weisst du weshalb.

...weil mir nicht groß einfällt was ich ändern müsste.
Warum willst du genau zu dem Betrieb, den du anschreibst? Oder verschickst du Bewerbungen nach der Schrotschuss-Methode?
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die selbe Bewerbung lieber nicht... die gleiche... ja ;)

Du hast da noch kleine Fehler in der Groß- und Kleinschreibung ... vielleicht überprüfst DU das noch einmal.

Hehe, meine ich ja im Prinzip.

Wie gesagt. ist erste Rohfassung, werde das natürlich noch ein paar mal überlesen bevor es rausgeht.

Warum willst du genau zu dem Betrieb, den du anschreibst? Oder verschickst du Bewerbungen nach der Schrotschuss-Methode?

Schrotschuss.

Allerdings könnte ich sicherlich auch noch jeweils etwas zu der Firma schreiben.

Gehört dann wohl nach den Teil

Mit großer Interesse erfuhr ich auf der Internetseite der Arbeitsagentur das ihr Betrieb dieses Jahr Auszubildende als Fachinformatiker – Systemintegration ausbilden.

oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

du beschreibst deine Kenntnisse meiner Meinung nach zu simpel. Da fehlt irgendwie so ein "Appetitmacher". Haste soetwas noch parat? Wenn ja schreib es rein. Bsp. Praktika, schulische Erfahrungen, Helfer bei einem Projekt/Verein natürlich nur wenn es in den Bereich passt.

Der Betrieb wird auch kaum angesprochen also ich würde mir als Personaler zwei Fragen stellen: "Warum will der zu uns?" und "Warum sollte ich den nehmen?"

Ansonsten wie schon gesagt nochmal Rechtschreibprüfung drüber laufen lassen und min. 3x durchlesen (nicht 3x selbst, sondern von 3 Personen inkl. dir ;) )

mfg

Chrisitan, 19, K.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest den Brief unbedingt überarbeiten. Ich mache mal alles rot, was mir persönlich aufgefallen ist. Korrekturvorschläge kursiv in Klammern bzw. blau markiert:

============================SNIP============================

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als (zum) Fachinformatiker – Systemintegration

Sehr geehrter Herr/Frau xxxx,

Hiermit bewerbe ich mich bei ihnen um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker – Systemintegration.

Anmk.:

Ich würde schreiben Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration.

Mit großer (großem, kommt von "das Intresse an einer Ausbildungsstelle") Interesse erfuhr ich auf der Internetseite der Arbeitsagentur (Agentur für Arbeit) , (Komma!) dass (das - dass) ihr (Anrede) Betrieb dieses Jahr Auszubildende als (zum) Fachinformatiker – Systemintegration ausbilden (ausbildet).

Anmk.:

Ich würde schreiben: [...], dass Ihr Unternehmen dieses Jahr Auszubildende zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration einstellt

Durch meine schulische Laufbahn sowie privater (privatem) Interesse konnte ich mir fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem Computer aneignen. Das einbauen (Einbauen) von neuer Hardware sowie konfigurieren (Konfigurieren) neuer Software bereiten mir keine größere Schwierigkeiten.

Anmk.:

Du stellst dich irgendwie negativ dar und schreibst um den heißen Brei herum. BTW verbaust du nur neue Teile?? - ich habe meistens mit alter Hardware experimentiert. Ich würde es so schreiben: Während meiner Schul- und Freizeit habe ich mir fundierte Kenntnisse im Umgang mit Computern angeeignet. Der Zusammenbau von Hardware sowie die Konfiguration von Software machen mir besonders viel Spaß.

Des Weiteren konnte ich Erfahrungen mit Windows XP und Microsoft Office ??? (sammeln), (Komma!) so dass (sodass) ??? (ich) keine Probleme habe, (Komma!) Anwendungsprogramme zu installieren.

Anmk.:

Ich werde das Gefühl nicht los, dass du dich schlechter machst, als du bist: Des Weiteren konnte ich im Laufe der Zeit Erfahrungen mit den Betriebssystem Windows XP sowie dem Office-Paket von Microsoft sammeln. - dass du mit der Installation von Anwenderprogrammen keine Probleme hast, würde ich erst gar nicht erwähnen. Oder bereitet es dir Schmerzen, Nicht-Anwenderprogramme zu installieren? ;)

Zu meinen privaten (gibt es auch "öffentliche" Stärken?) Stärken zähle ich Ehrgeiz, Zuverlässigkeit, arbeiten (Arbeiten) im Team, (Komma!) aber auch selbstständiges arbeiten (Arbeiten). Des Weiteren (Wiederholung) bin ich sehr Lernbereit (lernbereit) und motiviert, (Komma!) mich in neue Fachgebiete einzuarbeiten.

Anmk.:

Zu meinen Stärken gehören Ehrgeiz, Zuverlässigkeit, Team-Arbeit sowie selbständiges Arbeiten. Außerdem bin ich sehr lernbereit und motiviert, mich in mir unbekannte und neue Themengebiete einzuarbeiten.

Über eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch bei ihnen (Anrede) würde (kein "könnte" sondern "ist so") ich mich sehr freuen.

Anmk.:

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

============================SNAP============================

Alle Angaben ohne Gewähr :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

du beschreibst deine Kenntnisse meiner Meinung nach zu simpel. Da fehlt irgendwie so ein "Appetitmacher". Haste soetwas noch parat? Wenn ja schreib es rein. Bsp. Praktika, schulische Erfahrungen, Helfer bei einem Projekt/Verein natürlich nur wenn es in den Bereich passt.

Ja, ich war auf der einjährigen Berufsbildenen Schule Informatik, allerdings habe ich anschließend noch meinen Wehrdienst absolviert, große Pause mit nichtstun verbracht :rolleyes:, und momentan besuche ich eine andere Schulform (Holztechnik) die mir im nachhinein allerdings doch nicht zusagt.

Der Betrieb wird auch kaum angesprochen also ich würde mir als Personaler zwei Fragen stellen: "Warum will der zu uns?" und "Warum sollte ich den nehmen?"

Wie auch oben schon geschrieben, werde ich berücksichtigen.

Ansonsten wie schon gesagt nochmal Rechtschreibprüfung drüber laufen lassen und min. 3x durchlesen (nicht 3x selbst, sondern von 3 Personen inkl. dir ;) )

mfg

Chrisitan, 19, K.

Jopp, werde ich machen ;).

Vielen Dank dir.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest den Brief unbedingt überarbeiten. Ich mache mal alles rot, was mir persönlich aufgefallen ist. Korrekturvorschläge kursiv in Klammern bzw. blau markiert:

============================SNIP============================

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als (zum) Fachinformatiker – Systemintegration

Sehr geehrter Herr/Frau xxxx,

Hiermit bewerbe ich mich bei ihnen um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker – Systemintegration.

Anmk.:

Ich würde schreiben Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration.

Mit großer (großem, kommt von "das Intresse an einer Ausbildungsstelle") Interesse erfuhr ich auf der Internetseite der Arbeitsagentur (Agentur für Arbeit) , (Komma!) dass (das - dass) ihr (Anrede) Betrieb dieses Jahr Auszubildende als (zum) Fachinformatiker – Systemintegration ausbilden (ausbildet).

Anmk.:

Ich würde schreiben: [...], dass Ihr Unternehmen dieses Jahr Auszubildende zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration einstellt

Sehe ich ein

Durch meine schulische Laufbahn sowie privater (privatem) Interesse konnte ich mir fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem Computer aneignen. Das einbauen (Einbauen) von neuer Hardware sowie konfigurieren (Konfigurieren) neuer Software bereiten mir keine größere Schwierigkeiten.

Anmk.:

Du stellst dich irgendwie negativ dar und schreibst um den heißen Brei herum. BTW verbaust du nur neue Teile?? - ich habe meistens mit alter Hardware experimentiert. Ich würde es so schreiben: Während meiner Schul- und Freizeit habe ich mir fundierte Kenntnisse im Umgang mit Computern angeeignet. Der Zusammenbau von Hardware sowie die Konfiguration von Software machen mir besonders viel Spaß.

Des Weiteren konnte ich Erfahrungen mit Windows XP und Microsoft Office ??? (sammeln), (Komma!) so dass (sodass) ??? (ich) keine Probleme habe, (Komma!) Anwendungsprogramme zu installieren.

Anmk.:

Ich werde das Gefühl nicht los, dass du dich schlechter machst, als du bist: Des Weiteren konnte ich im Laufe der Zeit Erfahrungen mit den Betriebssystem Windows XP sowie dem Office-Paket von Microsoft sammeln. - dass du mit der Installation von Anwenderprogrammen keine Probleme hast, würde ich erst gar nicht erwähnen. Oder bereitet es dir Schmerzen, Nicht-Anwenderprogramme zu installieren? ;)

Zu meinen privaten (gibt es auch "öffentliche" Stärken?) Stärken zähle ich Ehrgeiz, Zuverlässigkeit, arbeiten (Arbeiten) im Team, (Komma!) aber auch selbstständiges arbeiten (Arbeiten). Des Weiteren (Wiederholung) bin ich sehr Lernbereit (lernbereit) und motiviert, (Komma!) mich in neue Fachgebiete einzuarbeiten.

Anmk.:

Zu meinen Stärken gehören Ehrgeiz, Zuverlässigkeit, Team-Arbeit sowie selbständiges Arbeiten. Außerdem bin ich sehr lernbereit und motiviert, mich in mir unbekannte und neue Themengebiete einzuarbeiten.

Über eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch bei ihnen (Anrede) würde (kein "könnte" sondern "ist so") ich mich sehr freuen.

Anmk.:

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

============================SNAP============================

Alle Angaben ohne Gewähr :D

Vielen Dank für die Umfangreiche "Kritik".

Wird mir sicherlich helfen.

Werde mich damit nochmal an meine Bewerbung ransetzten und überarbeiten :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung