Zum Inhalt springen

Hilfe PC??


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

Ich will mir zu Weihnachten einen neuen Pc Kaufen.

Also was könnt ihr mir empfehlen?

Meine Vorstellungen:

Prozerssor: max. 1,4 GHz ?

Ram: 256 - 512?

Grafikkarte: ??? --- auf empfehlung bin guter Counterstrike und 3D Shooter Zocker!!!

Festplatte ca. 30 GB?!!?!?!

Der PC natürlich ohne Monitor!!!

Könnt ihr mir eine Empfehlung machen?

Bitte Kostenfaktor angeben!!!

Bitte antwortet oder schreibt mir eine mail

Danke im Voraus!!!

PC sollte um die 2000 DM liegen nullKimerla@t-online.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Meine Empfehlung :

- AMD Athlon 1,4 Ghz , mit gutem Lüfter

- ASUS Board mit KT266 Chipsatz

- 2 x 256 MB Infineon DDR-RAM , Infineon hat im letzten CT-Test gut abgeschnitten, unbedingt Marken-RAM nehmen das erspart einiges an Ärger.

- Geforce 2 MX, Marke eigentlich egal, wobei ich als Asus Fan, natürlich Asus nehmen würde ( V7100 Pure)

- HDD 30-40 GB, eher bißchen kleiner, dafür eine mit höherer Geschwindigkeit ( 7200 )

- Gehäuse, das 300 Watt haben sollte (mehr ist auch nicht verkehrt.

-DVD 12-16fach, da kenne ich mich nicht so aus, allerdings sind da die Unterschiede auch nicht so groß (glaub ich).

Bleibt noch die Soundkarte, je nach Vorliebe kann man da eine Onboard nehmen für 20 DM Aufpreis, andere wiederum geben dafür auch 200 DM aus.

Diskettenlaufwerk sollte auch drin sein :), Netzwerkkarte bei Bedarf, genauso wie Brenner.

Hoffe ich habe nichts vergessen.

Das ganze System müßte nicht mehr als 2000 DM kosten, zumindest wenn du nach den Preisen von Alternate gehts, da habe ich nachgeschaut.

Gruß

Terran Marine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn da schon nen Proz. mit 1,4 Ghz reinsoll, dann würde ich auf keinen Fall zu einer Geforce 2 MX greifen!

Bei diesen Mhz Zahlen ist eine Geforce 2 GTS das Minimum, besser fährst du mit einer Geforce 2 Ultra oder halt Geforce 3.

Und wer brauch schon nen CD-Brenner? Nur weil jeder einen hat und das momentan so hip ist? Da geh ich schnell zu nem Freund, schließe das Netzwerk an und laß mir brennen. Schon brauche ich keinen Brenner und spare 300DM.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi nochmal,

also wenn er wirklich nur 2000 DM ausgeben will, ist eine Geforce3 nicht realisierbar, auch die anderen beiden dürften zu teuer sein.

Lieber jetzt ne Geforce2 MX und in einem halben Jahr ne Geforce3 (oder 3 MX wenn es die bis dahin gibt).

Das bringt dir mehr , auch wenn du bis dahin deine CPU nicht zu 100% ausreizen kannst.

Gruß

Terran Marine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

ich habe auch noch ein paar Tips, bei den du noch echt geld sparen kannst.

Grafikkarte:

Ich habe mir die GAINWARD GeForce 2 PRO/450 64MB gekauft. Die ist von haus aus schon übertaktet (man hat kein eigenes Risiko, wenn es mal mit den übertakten nicht so hinhaut), die hängt jede andere GeForce 2 pro/gts 64 mb Karte ab und kostet nur noch um die 400 DM. Außerdem hat sie eine TV-Out.

Mainboard:

Mein Athlon 1,4 läuft auf einen Elitegroup Board mit dem nigel-nagel-neuen SiS735 Chip. Unterstützt DDR (am besten gleich 512 MB nehmen). Das board läuft stabil, der chipsatz hängt die VIA (bis auf den ganz neuen chip),AMD und ALi ab und kostet nur halb soviel ca. 190 DM (die anderen Boards liegen alle bei über 300 DM).

P.S. Die Preise sind Beispielpreise von www.alternate.de

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Terran Marine:

<STRONG>Hi nochmal,

also wenn er wirklich nur 2000 DM ausgeben will, ist eine Geforce3 nicht realisierbar, auch die anderen beiden dürften zu teuer sein.

Lieber jetzt ne Geforce2 MX und in einem halben Jahr ne Geforce3 (oder 3 MX wenn es die bis dahin gibt).

Das bringt dir mehr , auch wenn du bis dahin deine CPU nicht zu 100% ausreizen kannst.

Gruß

Terran Marine</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von CtrlAltEnt:

<STRONG>

dann hat er aber insgesamt genausoviel ausgegeben wie wenn er sich direkt ne geforce 3 holt. und hat dann maximale performance schoon jetzt und nicht erst in nem halben jahr</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Terran Marine:

<STRONG>

Hi,

bist du Wahrsager, oder warum glaubst du die Preise für Grafikkarten ein halbes Jahr im voraus zu kennen?

Die Geforce 3 (oder 3MX) kann in einem halben/ganzen Jahr auch nur noch 300 DM kosten.

Gruß

Terran Marine</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von CtrlAltEnt:

<STRONG>

sag ich ja gar nichts gegen.

aber der unterschied wird nicht gravierend sein, ob er jetzt eine kauft und in einem halben/ganzen jahr noch eine, oder nur jetzt die teurere... und so hat er halt jetzt schon die bessere...</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Terran Marine:

<STRONG>

Läßt sich jetzt länger drüber streiten, aber das muß ja nicht sein ...

Fakt ist : Der Rechner soll 2000 DM kosten, dies läßt eine Geforce3 etc. nicht zu.

Meine Lösung ist also für die vorgeschriebenen Anforderungen (um es mal technisch auszudrücken) , die geeigneste.

Gruß

Terran Marine</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Beezer:

<STRONG>Hi !

ich habe auch noch ein paar Tips, bei den du noch echt geld sparen kannst.

Grafikkarte:

Ich habe mir die GAINWARD GeForce 2 PRO/450 64MB gekauft. Die ist von haus aus schon übertaktet (man hat kein eigenes Risiko, wenn es mal mit den übertakten nicht so hinhaut), die hängt jede andere GeForce 2 pro/gts 64 mb Karte ab und kostet nur noch um die 400 DM. Außerdem hat sie eine TV-Out.

Mainboard:

Mein Athlon 1,4 läuft auf einen Elitegroup Board mit dem nigel-nagel-neuen SiS735 Chip. Unterstützt DDR (am besten gleich 512 MB nehmen). Das board läuft stabil, der chipsatz hängt die VIA (bis auf den ganz neuen chip),AMD und ALi ab und kostet nur halb soviel ca. 190 DM (die anderen Boards liegen alle bei über 300 DM).

P.S. Die Preise sind Beispielpreise von www.alternate.de

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Terran Marine:

<STRONG>Morgen,

da reissen sich CTRLALTDEL und ich den Arsch für dich auf,

und du findest einen anderen Tip am besten ! :)

Tststs, undank ist der Welt Lohn. (oder so ähnlich)

Gruß

Terran Marine</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung