Zum Inhalt springen

Zeugnis noch nicht erhalten


Empfohlene Beiträge

Hallo ihr,

zwei kleine Fragen:

1) Gibt es einen Unterschied zwischen Arbeitszeugnis und Ausbildungszeugnis? Denn mein Chef sagte, er könnte mir kein Arbeitszeugnis ausstellen.

2) Mitte Juni habe ich meine Prüfung erfolgreich abgeschlossen und bis heute noch kein Zeugnis erhalten. Da ich aber nur für ein halbes Jahr übernommen werden konnte, bräuchte ich das schon recht schnell. Auf Anfrage beim Betrieb bzw. Ausbilder werde ich immer wieder vertröstet. Gibt es einen bestimmten Zeitraum, in dem ein Zeugnis ausgestellt werden muss? Ein kleinen Beispiel: 15.6. kein Azubi mehr. 31.12. Vertrag läuft aus. 15.12. Zeugnis erhalten. Wie dann bewerben um keine "Pause" drin zuhaben. (dieser Fall KÖNNTE ja auftreten). Ich hoffe ihr versteh wo mein Problem ist. Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. Jein. Für die Ausbildungszeit gibt es nunmal nur ein Ausbildungszeugnis. Für die Zeit seit Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses bis jetzt könntest du eines erbitten.

2. Bewerben ohne Zeugnis(se) und darauf hinweisen, dass man die fehlenden Unterlagen nachreicht, sobald man sie selbst hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für die Antwort. Aber gibt es keinen Zeitraum, bis wann der Ausbilder ein Ausbildungszeugnis geschrieben haben muss?

Ich meine, kann ich im Schreiben: Ich bitte um das Austellen eines Ausbildungszeugnis bis zum xx.07.08.

Naja und wenn er das dann nicht macht, kann ich eh nichts dagegen machen. Das mit dem Nachreichen ist so eine Sache, klar kann ich das machen, aber ich will ja so schnell wie möglich weg. Sprich wenn ich schreibe, dass ich es nachreiche, wird mich kein Arbeitgeber einen Vertrag vorher unterschreiben lassen.

Ich hoffe, ich schreibe das nicht zu durcheinander. Aber ich denke ihr versteht mich ;-) Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine, kann ich im Schreiben: Ich bitte um das Austellen eines Ausbildungszeugnis bis zum xx.07.08.

Ja. Gib ihm 7-14 Tage Zeit und lass dir den Termin verbindlich bestätigen. Wenn dein Arbeitgeber weiß, dass du die Firma verlassen möchtest, kannst du ihn auch eindringlich darauf hinweisen, dass du das Zeugnis für Bewerbungen benötigst. Du könntest auch erwähnen, dass du dich durch das Zurückhalten des Zeugnisses behindert fühlst. Ist zwar alles etwas "schroff" ausgedrückt, aber so machst du deine Position klar und übst auch etwas Druck aus.

Naja und wenn er das dann nicht macht, kann ich eh nichts dagegen machen.

Doch - siehe BBiG §16. Du kannst zur Not vor's Arbeitsgericht gehen. Dein Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, dir zum Ausbildungsende ein Zeugnis auszustellen. Genauso wie er dazu verpflichtet ist, auf dein Bitten ein Arbeitszeugnis für die Zeit deiner Festanstellung auszustellen.

Sprich wenn ich schreibe, dass ich es nachreiche, wird mich kein Arbeitgeber einen Vertrag vorher unterschreiben lassen.

Wieso? Vielleicht verkaufst du dich in einem Bewerbungsgespräch so gut, dass deine Zeugnisse gar nicht mehr interessieren...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung