Zum Inhalt springen

DSL Fast Ethernet Switch oder Hub?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

also ich gehöre jetzt endlich zu den Glücklichen die sich DSL zulegen können. Da ich dann auch vorhabe mehrere Pc´s in ein Netzwerk zu bringen (na ja drei um genau zu sein) stellt sich für mich jetzt folgende Frage: Reicht für die Vernetzung ein stinknormales Hub oder geht die Geschwindigkeit dann zu sehr in den Keller? Sollte ich mir extra den FastEthernet Switch zulegen wie ihn die Telekom anbietet oder ist das übertrieben, weil nicht alle Pc´s permanent auf das Internet zugreifen werden.

mfg Jimbo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich sehe das so:

Du hast 3 PC's?? Wenn du in jeden ne 100MBit Karte stopfst, gibts au schon ab 30DM, dann reicht nen HUB, DSL wird nie so schnell werden das es die 100MBit auslasstet, obwohls nich schlecht wäre :D

Bei 3 Rechnern dürfte die last nicht so groß werden das nen HUB da nichmehr mit kommt. Andereseits: Ich hab bei eBay (ich weis, keine werbung,...) nen 8Port Switch für 110DM ersteigert- neu/originalverpackt/Rechnung+Garantie...

Wenn du das versuchst kannsch ja auch nen Switch nehmen, stören tut der auch nich... :D

Hoffe ich hab jetzt nicht so viel verwirrung gestieftet...

Gruß

Nick

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also,

ich kann von einem Hub nur abraten, da dieser nur broadcasten kann, dass heisst er schickt alle Pakete an alle Ports. Falls Du also mal was von Rechner 2 zu 3 kopierst und gleichzeitig mit Rechner 1 was downloaden willst, bricht das zusammen. Abgesehen davon, das du dann deinen Internen Datenaustausch ins Internet ablässt *g

Besorg dir also lieber nen Switch.

Näheres dazu auch unter:ADSL-Support

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jimbo,

du solltest zuerst mal wissen, wie du den Zugang im LAN nutzen willst.

Wenn du dem ganzen LAN gleichzeitig den Zugang geben willst, kommst du nicht um einen Hard- oder Softwarerouter herum. Soll jeweils nur ein Client ins Internet, dann reicht auch schon ein Hub/Switch.

Falls du einen Hub kaufen willst, dann achte darauf, dass er 10Mbit unterstützt. Über das, was Fornax geschrieben hat ("Falls Du also mal was von Rechner 2 zu 3 kopierst und gleichzeitig mit Rechner 1 was downloaden willst, bricht das zusammen."), musst du dir keine Gedanken machen, das funktioniert schon.

Allerdings müssen bei einem Hub alle anderen Netzwerkkarten die Geschwindigkeit anpassen, d.h. dass auch 100Mbit-Karten nur mit 10Mbit laufen würden - du verschenkst also Bandbreite (aber nur innerhalb des LANs, TDSL hat eh nur 0,7Mbit).

Wenn du dich für einen Switch entscheidest, dann hast du innerhalb des LANs 100Mbit.

Ein weiterer Vorteil von einem Switch ist wie schon Fornax geschrieben hat, dass LAN-Traffic auch wirklich im LAN bleibt und nicht von aussen abgehorcht werden kann.

bis denn

ms

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung