Zum Inhalt springen

Monitor kaputt oder die Grafikkarte?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Helas,

folgendes Problem:

so wie es aussieht hat gestern mein Monitor den Geist aufgegeben (oder meine Grafikkarte ist pommes). Das hat sich so geäußert:

Der Monitor hat vor einigen Wochen angefangen zu "schwimmen", daß heißt am waren nur Teile der Anzeige betroffen, anchher der ganze Bildschirm. Man sah richtige "Wellen" (Bild verschomm richtig).

Dann hat er auch seit einigen Wochen beim Neustart die Bildschirmeinstellungen verloren. Gut, bis dahin dachte ich, daß es an den Betatreibern von Nvidia liegt.

So, und gestern war dann nach einem Neustart ganz Feierabend. Das Bild war nach oben in die Ecke verschoben und so wie es aussieht, läuft der Moni auf 60 Hz, obwohl ich Ihn auf 85 Hz eingestellt habe.

Gehe ich dann hin, und stelle den Moni auf 85 Hz um, ist das Bild wieder ok, bis ich das Dialogfenster beende. Dann schaltet er wieder in 800x600 bei 60 Hz.

Meine Grafikkarte ist eine Hercules Geforce 2 MX, den Monitor habe ich eigentlich die ganze Zeit bei 1024x768 und 85 Hz in 16 Bit AUflösung betrieben (Ein Belinea 107020).

Ich werde heute Abend mal einen 2. Monitor anschließen. ABer ich glaube nicht, daß es an der Grafikkarte liegt. Die ist erst 3 Montae alt.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Müßte an dem Monitor liegen. Letztens hat mal jemand einen runtergeschmissen, da war das Bild dann auch nur noch auf das obere 1/4, der Rest blieb schwarz --> Bildröhre kaputt.

Andererseits hat meiner mit meinem alten PC, war ne Matrox Mystice 170 drin, auch ab und zu Wellen gemacht, aber eigentlich nur bei 1024x768 und 110Hz.

Das ist jetzt aber schon 4 Jahre her, der Monitor selber ist auch schon 5 Jahre alt.

Zur Zeit hab ich ihn ständig bei 1024x768 mit 100Hz und eigentlich warte ich nur noch, bis er sich verabschiedet. So'n nervendes Piepsen macht er schon ne Zeitlang ab und zu, vor allem bei Bildern mit sehr viel weiß.

Dann stellt man ihn für 10min. ab und danach geht er in 80% der Fälle wieder für die nächsten paar Stunden. *ist halt alt*. :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was soll ich euch sagen ?

Ich komme nach Hause, mache den Rechner an .....

UND DER GEHT !!!!!!!

Kein verzerrtes oder verschwommenes Bild, nix verschoben (gut, vielleicht ein bisschen, aber er geht....

Kann es sein daß er das nur macht wenn er schon ne Weile gelaufen hat (also diese fehler jetzt)?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Scheißen dreck, alda.....

ich mache gerade den Compi an .... und er will wieder net.

Neustarten half net, ausmachen und dann neustarten auch nicht ....

Naja, jetzt habe ich mal einen Ersatzmoni angeklemmt.

Will hoffen daß das Besserung bringt, weil wenn nicht ist ne neue Grafikkarte fällig :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Jetzt isses Amtlich, der Monitor ist hin. Das mit dem verschobenem Bild kommt daher, daß er anscheinend die Einstellung nicht mehr speichert (Bildverschiebung horizontal, vertikal, trapez etc.).

Der 2. Monitor macht keine Probleme, nachdem ich Ihn auf meinen Rechner eingestellt habe....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung