Zum Inhalt springen

Bewerbung bewerten.


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

also meine jetzige ausbildung ist bald zu ende und ich bin dran interessiert eine ausbildung zum fachinformatiker fachrichtung systemintegration zu machen.

ich habe allgemein noch nicht viel erfahrung mit bewerbungsschreiben und habe jetzt mal einfach drauf los eine bewerbung verfasst. ich hoffe ihr könnt mir einige tipps und tricks geben :)

hier das schreiben:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker FR Systemintegration

Sehr geehrter Herr (.............),

auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker FR Systemintegration stelle ich mich Ihnen heute schriftlich vor.

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Maler und Lackierer in der Fachrichtung Farb- und Raumgestaltung bei der (..........................) . Diese wird zum 1.08.2010 beendet sein.

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt und ich auch gerne mit dem PC arbeite finde ich das dieser Beruf für mich optimal ist. Gerne würde ich bei Ihnen ab August 2010 mit einer Ausbildung beginnen.

Mein Interesse an dieser Berufsrichtung merkte ich an meinen guten Noten und Rückmeldungen der Lehrer in einem Informatikkurs.

ZurZeit besitze ich Grundkenntnisse in der Anwendung von Word, Excel und einigen weiteren Programmen.

Ich helfe gerne Freunden und Bekannten bei Computerproblemen, das macht mir spaß und so kann ich auch meine kenntnisse erweitern.

Meine persönlichen Eigenschaften sind neben Lernfähigkeit und Ausdauer vor allem Höflichkeit und Flexibilität. Ich kann mich gut in eine bestehende Organisation einbringen und arbeite dabei gewissenhaft und ordentlich.

Auf eine positive antwort und ein vorstellungsgespräch freue ich mich.

Freundliche Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine persönlichen Eigenschaften sind neben Lernfähigkeit und Ausdauer vor allem Höflichkeit und Flexibilität. Ich kann mich gut in eine bestehende Organisation einbringen und arbeite dabei gewissenhaft und ordentlich.

desweiteren kannst du fliegen, deinen röntgenblick würdest du bei der chefin nie einsetzen und den 3,5 tonner, der als firmenwagen fungiert hebst du auch aus jeder schneeverwehung einhändig heraus!

unbelegte aussagen imo :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frage vorweg: Hast Du Dir ein paar Bewerbungskritiken hier angeschaut bzw. die Entwicklungen von Entwurf bis zum (nahezu) fertigen Anschreiben verfolgt, bevor Du Deinen Text gepostet hast?

Es werden nämlich immer die gleichen (oder sehr ähnlichen) Dinge verkehrt gemacht, die gleichen gefühlstoten Phrasen verwendet, die gleichen inhaltlichen und orthografischen Fehler gemacht. Nimm Dir bitte ein paar Minuten Zeit und lies Dir diesen, diesen, diesen, diesen und auch diesen Thread genau durch. Ich kann in Deinem Schreiben keinen einzigen Satz als okay bezeichnen, die Links verraten Dir dazu Genaueres. Bei einem überarbeiteten Entwurf bin ich gerne bereit, ins Details zu gehen, aber bei der Menge an Punkten, bitte ich Dich, Dich selbst nochmal hinzusetzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so hab mir die threads angeguckt, und die bewerbung noch mal überarbeitet.

ich hab die verbesserungsvorschläge gelesen und passende sätze in meine situation umformuliert.

im text werd ich einige fragen stellen wo ich mir noch unsicher bin.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker FR Systemintegration

Sehr geehrter Herr ............,

Auf der Suche nach neuen Beruflichen Perspektiven, bin ich auf ihr Interessantes Stellenangebot gestoßen, welches das verlangen in mir erweckte mich bei ihnen vorzustellen.(kann ich das so schreiben?)

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Maler und Lackierer in der Fachrichtung Farb- und Raumgestaltung die ich am 30.04.2010 beenden werde.(soll ich das reinschreiben? oder komplett weglassen?)

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt und ich auch gerne mit dem PC arbeite finde ich dass dieser Beruf für mich optimal ist. Gerne würde ich bei Ihnen ab August 2010 mit einer Ausbildung beginnen.

Mein Interesse an Computern habe ich seit meiner kindheit. Ich habe oft mit meinem Vater an Pc´s gearbeitet und viel Spaß dabei gehabt.

Ich helfe gerne Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen verschiedenster Art. Da ich noch nicht viel Erfahrung auf dem Gebiet habe gelingt es mir nicht immer eine Lösung zu finden. Nun habe ich das verlangen meine Kenntnisse zu perfektionieren und mein Hobby zum Beruf zu machen.

Meine persönlichen Eigenschaften Lernfähigkeit und Ausdauer haben mir dabei oft geholfen eine Lösung zu finden und die Materie zu verstehen.(das wort materie passt das oder ist das unpassend?)

Ich freue mich, Sie in einem Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüße,

Bearbeitet von embAmane
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt immernoch Einiges zu bemängeln.

Auf der Suche nach ... //auf der Suche nach neuen Beruflichen Perspektiven, bin ich auf ihr interessantes Stellenangebot gestoßen, welches das Verlangen in mir erweckte //Komma mich bei Ihnen vorzustellen.(kann ich das so schreiben?) //etwas zu überzogen. Besser: welches optmial zu mir passt und mich ermutigt, mich Ihnen vorzustellen.

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Maler und Lackierer in der Fachrichtung Farb- und Raumgestaltung die ich am 30.04.2010 beenden werde.(soll ich das reinschreiben? oder komplett weglassen?) //Das steht doch in Deinem Lebenslauf, verrate an dieser Stelle lieber, wieso Du was Anderes machen willst.

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt //Komma und ich auch gerne mit dem PC arbeite finde ich //Komma dass dieser Beruf für mich optimal ist //bestens zu mir passt. Gerne würde ich bei Ihnen ab August 2010 mit einer Ausbildung beginnen.//Wieso da?

Mein Interesse an Computern habe ich seit meiner Kindheit //hat sich bereits in jungen Jahren entwickelt. Ich habe oft mit meinem Vater an Pc´s //PCs gearbeitet //was denn z. B.? und viel Spaß dabei gehabt.

Ich helfe gerne Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen verschiedenster Art. Da ich noch nicht viel Erfahrung auf dem Gebiet habe gelingt es mir nicht immer eine Lösung zu finden//Schade, dann brauch ich ja gar nicht weiter lesen -> raus damit. Nun habe ich das Verlangen //Komma meine Kenntnisse zu perfektionieren//auszubauen und den letzten Schliff zu geben und //damit ich mein Hobby zum Beruf zu machen //machen kann.

Meine persönlichen Eigenschaften Lernfähigkeit und Ausdauer haben mir dabei oft geholfen eine Lösung zu finden und die Materie zu verstehen.(das wort materie passt das oder ist das unpassend?)Ein völlig belangloser Satz. Das kaue ich Dir aber nicht vor

Ich freue mich, Sie in einem Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen zu können. Der Satz gefällt mir ;)

Mit freundlichen Grüße,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nochmal überarbeitet

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker-Systemintegration

Sehr geehrter Herr ...............,

auf der Suche nach neuen Beruflichen Perspektiven, bin ich auf ihr interessantes Stellenangebot gestoßen, welches optimal zu mir passt und mich ermutigt, mich Ihnen vorzustellen.

Meine derzeitige Berufsrichtung möchte ich aus persönlichen Gründen wechseln,(muss ich hier weiter drauf eingehen oder kann das so stehen bleiben?)

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt,(wenn und da steht muss normalerweise kein komma? oder ?) und ich auch gerne mit dem PC arbeite finde ich, dass dieser Beruf bestens zu mir passt. Gerne würde ich bei Ihnen mit einer Ausbildung beginnen.

Mein Interesse an Computern hat sich bereits in jungen Jahren entwickelt.

Ich habe oft mit meinem Vater an PCs gearbeitet, von Grund auf PCs zusammengebaut, Systeme installiert und Problembehandlung aller Art durchgeführt.

In meiner Freizeit helfe ich gerne Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen verschiedenster Art. Nun habe ich das Verlangen, meine Kenntnisse auszubauen und den letzten Schliff zu geben, damit ich mein Hobby zum Beruf machen kann.

Ich freue mich, Sie in einem Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die Bewerbung finde ich jetzt nicht so prickelnd.

Meine derzeitige Berufsrichtung möchte ich aus persönlichen Gründen wechseln,(muss ich hier weiter drauf eingehen oder kann das so stehen bleiben?)

ich würde schon etwas detailierter begründen, warum du wechseln willst.

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt,(wenn und da steht muss normalerweise kein komma? oder ?) und ich auch gerne mit dem PC arbeite finde ich, dass dieser Beruf bestens zu mir passt.

du könntest genauso gut Bürokaufmann o.ä. erlernen. Da arbeitest du auch mit dem PC.

Ich habe oft mit meinem Vater an PCs gearbeitet, von Grund auf PCs zusammengebaut, Systeme installiert und Problembehandlung aller Art durchgeführt.

alleine nicht? Nur immer mit der Hilfe deines Vaters?

Nun habe ich das Verlangen, meine Kenntnisse auszubauen und den letzten Schliff zu geben, damit ich mein Hobby zum Beruf machen kann.

welche Kenntnisse? letzter Schliff klingt so, als wüsstest du eh bereits alles.

PS: wenn du zur Erstellung Word benutzt, bitte mal die Rechtschreibprüfung aktivieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja ich benutze word zum schreiben und ich denke dieses rechtschreibfehler extra ist eingeschaltet. bei fehlern unterstreicht der das immer in grün rot oder blau. ich korrigier das auch immer.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker FR Systemintegration

Sehr geehrter Herr .................,

auf der Suche nach neuen Beruflichen Perspektiven, bin ich auf ihr interessantes Stellenangebot gestoßen, welches optimal zu mir passt und mich ermutigt, mich Ihnen vorzustellen.

Den Beruf des Maler und Lackierers möchte ich wechseln, da dieser Beruf nur meine zweite Wahl ist. Hinzufügend möchte ich diesen Beruf auch nicht fortführen aus gesundheitlichen Gründen.

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt, und ich auch gerne mit dem PC beziehungsweise gerne an PCs arbeite finde ich, dass dieser Beruf bestens zu mir passt. Gerne würde ich bei Ihnen mit einer Ausbildung beginnen.

Mein Interesse an Computern hat sich bereits in jungen Jahren entwickelt.

Ich habe oft mit meinem Vater an PCs gearbeitet, da er selber Fachinformatiker war hat er mir eine Menge beigebracht, z.B. PCs von Grund auf zusammenbauen, daraufhin das Installieren eines Systems und die Installation verschiedener Programme.

In meiner Freizeit helfe ich gerne Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen verschiedenster Art. Nun habe ich das Verlangen, meine Kenntnisse im Bereich der Systemintegration professionell zu erlernen, damit ich mein Hobby zum Beruf machen kann.

Ich freue mich, Sie in einem Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geehrter Herr .................,

auf der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven //kein Komma bin ich auf Ihr interessantes Stellenangebot gestoßen, welches optimal zu mir passt und mich sofort ermutigt hat, mich Ihnen vorzustellen.

Den Beruf des Malers und Lackierers möchte ich wechseln, da dieser Beruf nur meine zweite Wahl ist. Hinzufügend //besser: Darüber hinaus oder Weiterhin möchte ich diesen Beruf auch nicht fortführen aus gesundheitlichen Gründen. //dazu weiter unten mehr

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt, und ich auch gerne mit dem PC beziehungsweise gerne an PCs arbeite, finde ich, dass dieser Beruf bestens zu mir passt. Gerne würde ich bei Ihnen mit einer Ausbildung beginnen.//nichtssagend! Das ist doch der Grund weswegen Du schreibst.

Mein Interesse an Computern hat sich bereits in jungen Jahren entwickelt.

Ich habe oft mit meinem Vater an PCs gearbeitet. Da er selbst ("selber" ist schlechtes Deutsch Fachinformatiker war, hat er mir eine Menge beigebracht, z.B. PCs von Grund auf zusammenbauen, daraufhin das Installieren eines Systems und die Installation //Einrichtung verschiedener Programme. //kann man auch eleganter formulieren

In meiner Freizeit helfe ich gerne Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen verschiedenster Art. Nun habe ich das Verlangen, meine Kenntnisse im Bereich der Systemintegration professionell zu erlernen, damit ich mein Hobby zum Beruf machen kann.

Ich freue mich, Sie in einem Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Zu der Sache mit Deiner ersten Berufswahl: So wie Du es oben formulierst, klingt es, als ob Du selbst nicht genau weißt, wieso du diesen Beruf überhaupt erst gelernt hast. Die Betitelung "2. Wahl" kommt da etwas tölpelhaft rüber, stütz Dich da von mir aus auf den Gesundheitsaspekt (langzeitlich siehst Du in der Arbeit mit farben und Lacken ein zu hohes gesundheitliches Risiko).

Außerdem fehlen noch solche Punkte, dass Du beispielsweise durch Deinen jetzigen/früheren Beruf darin erprobt bist, selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten, dass es für Dich selbstverständlich ist, sorgfältig und gewissenhaft zu arbeiten usw.

Bedenke, dass es eine Bewerbung ist, und Werbung heißt immer, etwas ausschmücken, interessant machen und in ein ansprechendes Licht zu rücken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker FR Systemintegration

Sehr geehrter Herr ......................,

auf der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven bin ich auf Ihr interessantes Stellenangebot gestoßen, welches optimal zu mir passt und mich sofort ermutigt hat, mich Ihnen vorzustellen.

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Maler und Lackierer die ich im Juni 2010 abschließen werde. Dank meiner jetzigen Ausbildung bin ich darin erprobt selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten. Der Grund weil ich die Berufsrichtung ändern will ist das ich bei der Arbeit mit den schädlichen Stoffen ein zu hohes gesundheitliches Risiko sehe.

Da mir der Beruf des Fachinformatikers sehr gefällt, und ich auch gerne mit dem PC beziehungsweise gerne an PCs arbeite finde ich, dass dieser Beruf bestens zu mir passt.

Mein Interesse an Computern hat sich bereits in jungen Jahren entwickelt.

Ich habe oft mit meinem Vater an PCs gearbeitet. Da er selbst Fachinformatiker war, hat er mir eine Menge beigebracht, z.B. PCs von Grund auf zusammenbauen, daraufhin das Einrichten eines Systems und verschiedener Programme.

In meiner Freizeit helfe ich gerne Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen verschiedenster Art. Dabei arbeite ich stets sorgfältig und gewissenhaft. Nun habe ich das Verlangen, meine Kenntnisse im Bereich der Systemintegration professionell zu erlernen, damit ich mein Hobby zum Beruf machen kann.

Ich freue mich, Sie in einem Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so hab den part mit meiner jetztigen lehre noch was geändert.

Sehr geehrter Herr ..................,

auf der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven bin ich auf Ihr interessantes Stellenangebot gestoßen, welches optimal zu mir passt und mich sofort ermutigt hat, mich Ihnen vorzustellen.

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Maler und Lackierer die ich im Juni 2010 abschließen werde. Dank meiner jetzigen Ausbildung bin ich darin erprobt selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten. Langzeitlich sehe ich bei der Arbeit mit Farben und Lacken ein zu hohes gesundheitliches Risiko. Darüber hinaus ist der Beruf des Fachinformatikers seit meiner Kindheit mein Traumberuf.

Mein Interesse an Computern hat sich bereits in jungen Jahren entwickelt.

Ich habe oft mit meinem Vater an PCs gearbeitet. Da er selbst Fachinformatiker war, hat er mir eine Menge beigebracht, z.B. PCs von Grund auf zusammenbauen, daraufhin das Einrichten eines Systems und verschiedener Programme.

In meiner Freizeit helfe ich gerne Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen verschiedenster Art. Dabei arbeite ich stets sorgfältig und gewissenhaft. Nun habe ich das Verlangen, meine Kenntnisse im Bereich der Systemintegration professionell zu erlernen, damit ich mein Hobby zum Beruf machen kann.

Ich freue mich, Sie in einem Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung