Jump to content

Meinung zur Abschlussprüfung 2010

Empfohlene Beiträge

Absoluter Fail :rolleyes:

UDP und TCP sind Part des Transport-Layers

Genau deshalb hab ich auch Transport-Layer (4) genommen da es meiner Meinung nach nicht um das VLAN in der Aufgabe ging sondern darum das eine Verbindung zwischen den beiden Servern besteht.

UDP = Verbindungslos ; TCP = Verbindungsorientiert

Ich denke auch das das hier vermischt wird mit der VLAN Aufgabe wie einer meiner Vorredner auch schon vermutete.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Link nochmal war: Abschlussprüfung IT 2010 - WiSo

19) Welche der Ziele können mit dieser Fusion erreicht werden?

7 Person(en) haben den Wert 12 auserwählt.

1 Person(en) haben den Wert 14 auserwählt.

1 Person(en) haben den Wert 24 auserwählt.

2 Person(en) haben den Wert 25 auserwählt.

Mich wundert das soviele RATIONALISIERUNG haben und nur einer VERBESSERTE KREDITWÜRDIGKEIT.

Aber müsste das mit der Kreditwürdigkeit nicht auch stimmen?

Ich sehe das Identisch mit der Aussage "Breitere Kapitalbasis und bessere Finanzierungsmöglichkeiten" welche in einigen IHK Prüfungen eine der korrekten Lösungen war neben Rationalisierung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte nur den komischen Vorredner berichtigen mit seiner aussage dass das IP-Protokoll zusammen mit TCP und UDP auf Schicht 3 existieren :upps

in der Aufgabenstellung ging es ganz klar um VLANs und die oberste Schicht auf der VLAN-Fähige Geräte arbeiten müssen damit dies Funktioniert!

Somit war einzig und allein Schicht 3 richtig für die Lösung der Aufgabe. Mensch das ist doch wohl nicht so schwer :eek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es den in der Aufgabe um VLAN's ging ist Schicht 3 selbstverständlich richtig. Ich bin aber nach wie vor der Meinung das es bei der Verbindung der 2 Server nicht mehr um VLAN's ging und es sich bei der Aufgaabe um den Verbindungsstatus dreht.

Ich lasse mich aber auch gerne anhand des original Aufgabentextes eines Besseren belehren :mod:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
19) Welche der Ziele können mit dieser Fusion erreicht werden?

7 Person(en) haben den Wert 12 auserwählt.

1 Person(en) haben den Wert 14 auserwählt.

1 Person(en) haben den Wert 24 auserwählt.

2 Person(en) haben den Wert 25 auserwählt.

Mich wundert das soviele RATIONALISIERUNG haben und nur einer VERBESSERTE KREDITWÜRDIGKEIT.

Aber müsste das mit der Kreditwürdigkeit nicht auch stimmen?

Ich sehe das Identisch mit der Aussage "Breitere Kapitalbasis und bessere Finanzierungsmöglichkeiten" welche in einigen IHK Prüfungen eine der korrekten Lösungen war neben Rationalisierung.

versteh ich nicht, es waren zwei Antwortmöglichkeiten richtig, die erste rationalisierung die zweite kreditwürdigkeit,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag: Öhh ok so gesehen mein Fehler, bin noch nicht ganz Wach heute scheint mir... hatte Intensivierung des Wettbewerbs in der Annahme das ein Unternehmen das mit einem anderen zu einem Großen Unternehmen Fusioniert ein größeres Wettbewerbsrisiko für die anderen Unternehmen darstellt...

Das kann natürlich durchaus falsch sein :D

bearbeitet von Ryo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich mein ne prüfung gehabt zu haben, wo eine lösungsmöglichkeit verlangt war und das war : rationalisierung+kreditwürdigkeit (also in einem satz als EINE einzige Antwort)..und bei der jetzigen prüfung wurde dieser satz halt nur aufgeteilt in zwei antwortmöglichkeiten :) könnte vllt auch sein, dass mehrere lösungen richtig sind, kommt ja auch vor :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
versteh ich nicht, es waren zwei Antwortmöglichkeiten richtig, die erste rationalisierung die zweite kreditwürdigkeit,

Rationalisierung ist falsch, das weiß ich aus einer alten Prüfung. Fand ich da aber auch seltsam, weil ich dachte dass man damit auch Rationalisierungsmaßnamen mit durchsetzen kann. Kreditwürdigkeit ist hingegen richtig.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Fragestellung lautete ja welches Ziel die Firma damit anstrebte. Ich glaube nicht, dass Rationalisierung da richtig sein kann. Wenn es so wäre, dann müsste es eine ziemliche *beep*-Firma sein. :D

So hab ich mir das dann auch erklärt. Wer fusioniert um zu rationalisieren? Klar können dadurch Stellen wegfallen, aber das heißt nicht das rationalisiert wird.....

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist Rationalisierung ein legitimes Ziel für Unternehmen. Es muss ja auch nicht immer nur Personal Rationalisiert werden.

edit: Grad mal ins Buch geschaut, da steht auf S. 28 Gründe von Unternehmenszusammenschlüssen:

u.a.

- Ausnutzen von Rationalisierungsvorteilen

- Verbreiterung der Kapitalbasis (Auch wenn das nicht unbedingt was über Kreditwürdigkeit aussagt. 2 Nicht Kreditwürdige Unternehmen sind auch nach einer Fusion nicht unbedingt Kreditwürdig)

bearbeitet von einfachgust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann euch versichern, dass de gleich aufgabe auch in den älteren prüfungen auftauchte, und da waren diese beiden antwortmöglichkeiten auch richtig...von daher denke ich, dass diese auch stimmen letzendlich

mal schauen erstmal 3 wochen abwarten :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es macht wenig Sinn über diese eine Aufgabe zu diskutieren. Man merkt jedoch, dass manche die Fragestellung so aufgefasst haben die anderen anders. Das war schon immer so. Letztendlich müssen wir eh warten, wie die Kammer das sieht und uns es bewertet.

Ich persönlich hab ein brutal schlechtes Gefühl. Wenn ich mir WISO nochmal anschaue, dann komme ich gerade mal auf 57 Punkte, bei denen ich mir sicher bin, dass ich sie habe. Sollten es mehr werden, dann war das Glück. Ich glaube es wird die erste Prüfung im meinem Leben die ich nicht bestehe. Und glaubt mir, ich hatte schon einige. Aber naja. Ändern können wir eh nix. Sich über die IHK aufregen bringt auch nix, eher reitet man sich damit noch weiter in die ******e.

Ich denke auch so langsam sollte man die schriftlich Prüfung abhacken und sich auf den letzten Teil vorbereiten. Schließlich will noch ein Teil bestanden werden. Wenn man die Präsi und das Fachgespäch besteht, dann hat man in nem halben Jahr wenigstens nur eine Sache die man vorbereiten bzw. lernen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Generell ist es ja immer so, dass die eigene Prüfung natürlich die schwerste von allen ist. Das war schon immer so, wird auch immer so bleiben. Allerdings ist das geflame dieses mal zumindest subjektiv doch extrem groß. Vor allem war bisher kaum jemand dabei der es doch gar nicht so schwer fand, das habe ich bei den alten Prüfungen doch irgendwie in errinerung gehabt.

Ich würde also vorschlagen, unter der Vorraussetzung das der Schntit wirklich extrem mies ist und einige durchfallen, dass die T-Shirt die man nach den Prüfungen hier immer kaufen kann diesmal die Aufschrift "I survived Abschlussprüfung 2010" o.ä. tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... dass die T-Shirt die man nach den Prüfungen hier immer kaufen kann diesmal die Aufschrift "I survived Abschlussprüfung 2010" o.ä. tragen.

Wo gibt es hier T-Shirt?

Ich möchte gerne eines haben.

Wenn ich besteh.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was habt ihn in GH1 bei der Frage zu der Internetwerbung

(600 € werden investiert, Monat hat 30 Tage, 4 % kaufen... [hier fehlt noch ein Punkt glaub ich]):

Wie viele Verträge werden abgeschlossen?

Ich hab hier 160 Verträge raus!

Wie viel musste pro Vertrag investiert werden?

Hier hab ich 3,75 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wo gibt es hier T-Shirt?

Ich möchte gerne eines haben.

Wenn ich besteh.:D

Ich schließe mich beiden Aussagen an. Bin mal gespannt was das gegeben hat. Mach mich schon voll fertig. Bin froh wenns die Ergebnisse endlich gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Anwendungsentwickler,

wenn ihr alle sagt GA1 war einfach und GA2 schwer, könnt ihr euch ja vorstellen wie heftig es für die Systemintegratoren war. Denn GA2 ist ja für alle IT-Berufe gleich. Und wenn die FISIs dann schon sagen, dass GA1 unendlich viel schwerer als GA2 war, könnt ihr euch ja denken wie GA1 reingehauen hat... ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn es den in der Aufgabe um VLAN's ging ist Schicht 3 selbstverständlich richtig. Ich bin aber nach wie vor der Meinung das es bei der Verbindung der 2 Server nicht mehr um VLAN's ging und es sich bei der Aufgaabe um den Verbindungsstatus dreht.

Ich lasse mich aber auch gerne anhand des original Aufgabentextes eines Besseren belehren :mod:

Es ging definitiv um vlans und um schicht 3, da man vorher extra noch Server 1 und Server 2 in unterschiedliche vlans packen sollte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung