Jump to content

Meinung zur Abschlussprüfung 2010

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

also ich bin gerade ein wenig geschockt.

Bin mir nicht sicher ob ich es geschafft habe.

Fachrichtung: FISI

GH1: sehr sehr schwer - hoffe ich hab die 30 Punkte Marke geknackt

GH2: war ok...

WISO: fand ich auch sehr schwer... im Vergleich zu den letzten Jahren.... Hatte bis beim üben immer über 80... aber dieses mal schätze ich so auf 60Punkte.. ey ****!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die GH1 war echt schon ein ganz schöner Brocken. Hoffe, dass ich wenigstens meine 30% erreicht habe. Bisschen leichter, aber nicht vergleichbar mit den letzten Prüfungen, fand ich die GH2. WISO fand ich total easy, zumal da das IT-Handbuch zugelassen war. Aber häufig täuscht das Gefühl auch. Naja, jetzt heißt es erst einmal 4 Wochen warten und bangen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht mir ähnlich..

Vor allem habe ich nicht bemerkt, dass in der WiSoPrüfung diesmal das Tabellenbuch zugelassen war... damn it...

Die erste war echt vergleichbar mit der Härte der GA I 2005... einfach nur zum ****en :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In GA1 ists mir auch nicht wirklich gut gegangen aber 50Pkte müssten da doch drin sein; Handlungsschritt 1 und 6 waren eigentlich in Ordnung. Die anderen Sachen hab ich jetzt irgendwie vergessen; ECC hab ich falsch, die Berechnung der Speichergröße und USV-Dauer auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand, alles ging, ich hoffe dass ich für alles bei 3 auskomme dann bin ich schon glücklich.

Mit dem Tabellenbuch in Wiso war ja n Ding, unsere Prüfer haben sich dazu entschieden, dass KEINER das Buch nutzen darf "da es ja immer ohne" gemacht wurde. Seis drum, die Aufgabe mit den Zeichen war arschig. Die standen nichtmal im Tabellenbuch drin. Zeichen 2 wars (und ich hab 1 genommen *grr*)

Ach ja und in der GA2 in der Aufgabe mit dem Verschlüsselten Code ausrechnen war ein Fehler im vorgegebenen Bitcode für den ASCI-hex wert 7A (meine 01111001 statt 01111010), hat der Prüfer aus der anderen Klasse bei uns verlauten lassen.

Mal schaun was unsere liebe IHK da draus macht.

Na ja good luck allen, wird schon hinhauen. Aber die 4 Wochen warten sind ein Graus. :old

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also leute.

ich hab die itse prüfung geschrieben.

und ohne witz.

der erste teil war lächerlich. ich bin wirklich überhaupt nicht klar gekommen und konnte auf einmal die logische schaltung nichtmal mehr vereinfachen.

der zweite teil ging klar, gefühl aber auch medium, wirtschaft war auch ok,

mal abwarten.

hatte eigentlich höhere ansprüche an mich, aber ich denke es wird nicht mehr als ne 4.

schade :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss euch zustimmen... . Die GA1 konnte nicht schwieriger werden! Ich hoffe auch auf die 30 Prozent. Die GA2 war eigentlich nicht schwer! Der Wirtschaft Teil war auch nicht so schwer. Wäre die GA1 nicht würde ich sagen ich bin durch! Aber ich hoffe für uns alle das Beste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GAI war richtig mist!!!Der Rest ging so, aber wieso reden hier alle von 30% bei mir sinds 50% soweit ich weiß... Na ja Leute, dann wolln wir mal das Beste hoffen...

Und ich Trottel spezialisier mich auf Subnetze :(:(:(:(:(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich nur anschließen

GA1 war der absolute Horror.Hoffe das was ich da zusammengeschrieben habe in die richtige Richtung geht.

GA2 war ganz okay und Wiso fand ich persönlich ziemlich easy.

Naja mal schauen was rauskommt aber mir kraut es vor GA1:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja und in der GA2 in der Aufgabe mit dem Verschlüsselten Code ausrechnen war ein Fehler im vorgegebenen Bitcode für den ASCI-hex wert 7A (meine 01111001 statt 01111010), hat der Prüfer aus der anderen Klasse bei uns verlauten lassen.

Mal schaun was unsere liebe IHK da draus macht.

Hatte den Fehler auch bemerkt und die Prüfer drauf aufmerksam gemacht. Hat aber soweit keinen interessiert, der meinte einfach musst eh mit dem bin rechnen, also nimm den einfach.

Lustig war das der 10 minuten gebraucht hat um sich mit den anderen Prüfern zu beraten um mir dann zu sagen ich habe recht das das falsch ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also du darfst keine 6 haben, das bedeutet, du musst mindestens 30 Punkte haben um in die Nachprüfung zu kommen. Wenn du natürlich so gehen wir mal von aus in der GA2 60 % hast und in dem Wirtschaft Teil ca. 68 % hast du bestanden ohne in die Nachprüfung zu gehen. Denn wenn du das Zusammen rechnest, dann kommst du auf genau 50 % im Prüfungsteil A (Theorie).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GAI war richtig mist!!!Der Rest ging so, aber wieso reden hier alle von 30% bei mir sinds 50% soweit ich weiß... Na ja Leute, dann wolln wir mal das Beste hoffen...

Und ich Trottel spezialisier mich auf Subnetze :(:(:(:(:(:(

Du brauchst insgesamt 50%, allerdings darf keine der drei Prüfungen für sich allein unter 30% sein.

Das mit den Subnetzen kommt mir sehr bekannt vor. ;)

Liegt halt daran, dass einem in der Berufsschule Wochen und Monate Subnetting ins Hirn geschoben wird. Oder NAT.

Eine Stunde Gebäudeverkabelung erklären, hätte mir für die Abschlussprüfung weit mehr gebracht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... unvorhersehbarer Albtraum... Ich hoffe dass ich 50 geschafft habe... GA2 und Wiso waren dagegen eine Erholung.

btw - wie isses jetzt eigentlich, braucht man in allen Einzelaufgaben mind. 50 pts oder in allen zusammen. Oder darf man nur nicht in einer Aufgabe unter 30 kommen ???

Und gilt das auch bundesweit ? - in meinem Fall München

Kann das jemand sicher beantworten ?

Grüße:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter Verwalter, was war das denn bitte. 2 Wochen Hardcorelernen fürn *****. Frag mich, warum ich mich auf Zukunftsorientierte Themen vorbereite und unsere doch so moderne IHK nichts davon dran nimmt.

Ich bin auch der Meinung, schwerer gings kaum. Bin auch sehr froh, wenn ich da die 30er geknackt habe. Bei GA2 und Wiso mach ihc mir nicht die sorgen, obwohl Wiso auch schwerer war, als jemals zuvor.

PEace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss sagen, ich fand die Prüfung relativ leicht.

Ich habe mit einer schwereren Prüfung gerechnet.

GA1 war absolut ok und machbar. (6. HS gestrichen)

GA2 ist auch ok. (1. HS gestrichen)

WiSo hab ich auch schon schwerere gesehen. Nur die letzten beiden Fragen waren mist...mit der Müllentosrgung.

Und wie ihr durftet das IT-Handbuch verwenden??

Uns wurde gesagt das wir es nur bei GA1 und GA2 verwenden dürfen...is ja mies -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also GH1....Das Entsetzen steht mir immer noch ins Gesicht geschrieben, was war das denn? Also schwerer gings kaum.

Hier mehr dazu, würde mich über antworten freuen:

http://forum.fachinformatiker.de/1231616-post413.html

GH2 fand ich ok, obwohl auch da mich die Verkabelung lkeicht ange****t hat... und Sozi fand ich echt super einfach. Keine ahnung wieso. Naja aber das muss ja nichts heißen.

Achja in der angabe -das was man immer lesen soll- stand bei sozi halt das ein Tabellenbuch erlaubt ist. Ich hattes auch ned gesehen aber irgend einer hats geelsen (gott sei dank) und das bei den Prüfern nachgefragt.

Obs nur ein Druckfehler war?

Würde den Miesen ASCI VErschlüsselungsfehler wenigstens etwas kompensieren ;)

Grüße

-bitte lest euch mal meine Verlinkung durch.

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hatte den Fehler auch bemerkt und die Prüfer drauf aufmerksam gemacht. Hat aber soweit keinen interessiert, der meinte einfach musst eh mit dem bin rechnen, also nimm den einfach.

Lustig war das der 10 minuten gebraucht hat um sich mit den anderen Prüfern zu beraten um mir dann zu sagen ich habe recht das das falsch ist...

Musste man das nicht von der Tabelle abschreiben? Hatte zwar keien Ahnung, was ich da mache, habe das aber aus der Tabelle heraus geschrieben

Zuerst war ja H und ein kleines h und unten war ein Z und dann wieder ein kleines z.

usw.

bearbeitet von timmiboyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, ich bin mir ziemlich sicher die 30% in GA1 nicht erreicht zu haben. GA2 und WSK definitiv bestanden.

Wie geht es nun weiter, muss ich in einem halben Jahr dann die gesamte schriftliche nochmal bestehen oder nur die GA1?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich (FIAE) fand die Prüfung eigentlich ganz gut schaffbar:

GA1 hatte in der 5. Aufgabe eine sehr schwammige Formulierung was die eine gegebene Funktion angeht, da war mir nicht klar was genau der Rückgabetyp ist, hab die Aufgabe dann gestrichen.

Etwas überrascht war ich vom Sequenzdiagramm in GA1, aber ich hoffe das hab ich halbwegs hingekriegt.

Ansonsten fand ich GA1 nicht so wild, die Erklärfragen in Aufgabe 1 waren recht harmlos, das Datenbankmodell ebenfalls und die SQL Abfragen gingen imo auch ganz gut.

Bei GA2 hatte ich teilweise etwas mehr zu knabbern, VLAN hatten wir zwar vor kurzem noch in der Berufsschule gemacht, aber ganz so firm war ich da nicht, beim Tunneling sah es aber noch übler aus, dementsprechend hab ich dann die Aufgabe gestrichen, auch wenn ich die Raid-Fragen danach gekonnt hätte.

Das Datenbankmodell war insgesamt sogar etwas anspruchsvoller als das was wir in GA1 machen mussten, aber immer noch nix wildes, die meisten Erklärfragen waren imo gut zu beantworten und die Rechenaufgaben recht harmlos.

Für Wirtschaft haben sie sich zur Abwechslung mal wieder nen paar neue Fragen ausgedacht, da hab ich dann auch gleich teilweise etwas versagt. Bei der Frage nach dem Brandschutzgeräteschild falsch geraten, die Dauer der JAV Amtszeit richtig geraten, bei nen paar anderen Aufgaben auch etwas ins Schwimmen gekommen aber insgesamt noch ganz ordentlich durchgekommen denke ich.

Mein Gefühl sagt mir momentan insgesamt irgenwas zwischen 80-90%, aber mal schauen ob ich damit richtig liege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GA1: Seltsame Switch zeug ... hab da zwar schon mal was von gehört aber nur grob ... dafür waren die restlichen Handlungsschritte eigentlich gut lösbar bis auf die Geschichte mit den Kabeln. HS6 war Klasse genau mein Gebiet :)

Gestrichen habe ich HS5

GA2: Puh durchgelesen und erstmal nichts verstanden *horror* dann erstmal HS 2-5 gemacht. Bei der Verschlüsselung angekommen und auf Grund des Fehlers den Durchblick verloren :( das lustige habe die ganze zeit b5 raus bekommen was ja richtig und man muss es nur umdrehen haha ich blödmann .... Gestrichen habe ich HS6

WiSo: Hammer was für Aufgaben früher wiederholten sich die fragen wenigstens noch aber diesmal 95% neue Aufgaben.

Nun ja jetzt ist es rum ich bin Froh endlich weg diese lasst.

Somit ab jetzt daum drücken und hoffen das man bestanden hat ;)

PS: Letztendlich habe ich soviel für die Prüfung gelernt wo von ich nur einen ganz geringen Teil nutzen konnte, da in der Prüfung nichts neues vor kam.

Immerhin habe ich bei der Virtualisierung Cloud-Computing als weiter Serverkonsoldierungsart angegeben somit habe ich doch noch ein wenig neues rein gebracht hihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also GH1....Das Entsetzen steht mir immer noch ins Gesicht geschrieben, was war das denn? Also schwerer gings kaum.

Hier mehr dazu, würde mich über antworten freuen:

http://forum.fachinformatiker.de/1231616-post413.html

GH2 fand ich ok, obwohl auch da mich die Verkabelung lkeicht ange****t hat... und Sozi fand ich echt super einfach. Keine ahnung wieso. Naja aber das muss ja nichts heißen.

Achja in der angabe -das was man immer lesen soll- stand bei sozi halt das ein Tabellenbuch erlaubt ist. Ich hattes auch ned gesehen aber irgend einer hats geelsen (gott sei dank) und das bei den Prüfern nachgefragt.

Obs nur ein Druckfehler war?

Würde den Miesen ASCI VErschlüsselungsfehler wenigstens etwas kompensieren ;)

Grüße

-bitte lest euch mal meine Verlinkung durch.

ciao

Ich habe gerade meinen Link mal angeklickt, evtl liegts nur an meinem Browser, aber da könnt ihr glaub ich gar nicht antworten....

über diesen Link gehts:

http://forum.fachinformatiker.de/ihk-pruefung-allgemein/92651-bestanden-durchgefallen-28.html

, der leitet Euch direkt in den Thread, aber nicht zu meinem Beitrag (443).

evtl kann das ein Mod ja noch ändern, -ich war über den 15min.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung