Jump to content

spix

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    484
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

spix hat zuletzt am 25. September 2017 gewonnen

spix hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über spix

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Profil Info

  • Ort
    München

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hab grad nicht die Zeit alles zu lesen, aber: Absolutes NoGo und Stil ist nicht das Ende des Besens, nachfragen beim ex AG UND Stalken auf social media wie Facebook geht gar nicht. Xing, Lindings ist was anderes. Ich kann über die teils Hirnrissigen Methoden angeblicher Personaler nur den Kopf schütteln. Dazu kommt die KI gesteuerte Bewerber SW. Vor allem, wenn HR Mißtrauisch ist, den Bewerbern schon fast Betrug vorwirft, wenn ich davon Wind bekomme, ist diese Firma für mich gestorben. Ehre, Anstand und Stil sind heutzutage bei HR leider Mangelware.
  2. Schau mal hier: https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
  3. Die stellen aber niemanden ein, weil sie die Eierlegendewollmilchsau haben wollen, unabhängig vom Gehalt.
  4. Bei solchen Geschichten braucht man sich nicht wundern, wenn Umschüler so einen schlechten Stand haben.
  5. Ich würde aus vielen Gründen mittlerweile Java vorziehen. Java Kenntnisse werden immer irgendwie vorausgesetzt. Zudem gibts sehr viel mehr Job Angebote für Java, als für C#. Und als Java Dev verdient man mehr.
  6. Die Prüfungsvorbereitung zur Abschlußprüfung (AP) beginnt übrigens mit dem ersten Tag der Umschulung. Ganz wichtig für FIAE AP sind Datenbanken. Viel Erfolg!
  7. Ich bin gerade mit einer Arbeitslosen Personalerin in Kontakt, die mir sagte, es gäbe nur in ganz bestimmten Bereichen sowas wie Fachkräftemangel. In der IT eher nicht. Die hat selber Probleme einen Job zu finden, obwohl sie ja die Spielchen der HR kennt. Das was mir die Dame erzählte, bestätigt mich nur darin, die Probleme liegen eindeutig in der HR und NICHT bei den Bewerbern. Dazu kommt, das Leute in der HR viel zu Oberflächlich sind. Der Mensch, die Quali zählt eher weniger, sondern ob der Bewerber die "passende Nase" hat. Plus die KI der Bewerber-Software, die macht auch viel kaputt. Gesunder Menschenverstand scheint in der HR nicht vorhanden zu sein.
  8. Jeder kann schon mal für sich selber anfangen, unabhängig vom AG: Gesund ernähren, weniger arbeiten, und mind. 2 x / Woche SPORT! Wer meint, mit 50 oder 60 Std / Woche ist er der IT Obermacker, liegt schlicht falsch.
  9. In deinem Fall: - Anwendungsentwicklung - Künstliche Intelligenz Komisch, ich würde eher rein wollen in den Embedded Bereich.
  10. Ich seh da wenig Sinn darin. Berufserfahrung bringt dir viel mehr.
  11. Ja und leider Hauptsächlich im Management und nicht bloß in der IT Branche.
  12. Auf jeden Fall gibts Unternehmen, die so eine Bewertungs Webseite so gar nicht in den kram passt. Habe ich schon feststellen können. Manche "Personaler" werden da gar leicht nervös.
  13. Eclipse ist putzig, solange man nicht Professionell damit arbeiten muss. Netbeans ist auch so eine Sache. VS läuft halt leider nur auf Windows. Du könntest dir noch QT Creator anschauen. Das wars aber auch schon. Der Rest an "IDE" sind eher bessere Editoren, was es auch ned unbedingt besser macht, aber wenigstens Freeware.
  14. Noch mehr Chaos. Die HR ist doch jetzt schon Planlos. Man muss dem Management doch jetzt schon erklären, wer ist was und wer macht was. FIAE und FISI zusammen legen? Nein Danke.
  15. Der Bildungsträger sollte nicht mit "M" anfangen.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung