Zum Inhalt springen

MCITP Fernkurs


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

bin über einen Bekannten auf folgende Seite gestoßen Lernen im Internet - online lernen und hatte auch schon E-Mail-Kontakt mit dem Inhaber dieser Seite (netter Kontakt wen es interessiert).

Der Kurs wird 2998,- € kosten, meinerseits stellt es kein Problem dar, weil ich es sowieso zum Teil steuerlich geltend machen und es über zehn Monate in Raten abbezahlen kann. Auf meine Anfrage hat der Inhaber mir entsprechend auch Empfehlungen zum Testrechner (Ideal: Quadcore, >4GB, 320GB, und Soll: NW-Karte, Switch, WLAN-Karte/-USB)geschickt, sodass ich es praktisch nachvollziehen kann.

Was meint ihr dazu, lohnt es sich in die Zukunft was kräftiges zu investieren oder langt Fachliteratur?

MfG

Dawud

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also 3000 Euro ist schon ne Hausnummer, wenn man entsprechende Fachliteratur für die Examina für 180 Euro bekommt. Hast du mal gefragt, was der Mehrwert dieses Fernkurses?

Edit: Hier steht der Mehrwert lt. der Website

Unsere Leistungen:

Laufzeit 10 Monate für die Nutzung der Lernplattform mit

Online-Lehrmittel

Onlinetests

Lexikon

E-Mailfragen zur Lernzielkontrolle

Uneingeschränktes Mentoring durch zertifizierte Online-Trainer.

Fünf Bücher MS-Press zum Selbststudium.

Chat

Forum

Ob dir das ~2800 Euro Wert ist musst letztlich du entscheiden.

Bearbeitet von bigvic
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, ich kann dieses Geld in andere Fortbildungen investieren. Was hältst du von dieser Fachliteratur MCITP Windows Server 2008 Server Administrator CorePack - Original Microsoft Training für Examen 70-640, 70-642, 70-646

Dadurch sind halt nicht alle folgenden Kurse gedeckt

70-640

70-642

70-643

70-647

70-620

oder

70-6241

oder

70-680

oder

70-6812

Was kosten denn die Kursteilnahme vor Ort?

edit: ups, deinen versteckten Link hatte ich übersehen ;D

Bearbeitet von daawuud
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Kursteilnahme ist teuer - vielleicht 2000-3000 Euro für ein Wochenkurs. Würde ich privat nicht machen.

Ob die Bücher gut sind weiss ich nicht.

Da die Prüfungen inzwischen doch recht viele Fragen zum R2 enthalten würde ich mit Kauf der Bücher bis zur 2. Auflage warten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde auf so ein Angebot nicht einsteigen.

Du bezahlst dort 3000,- EUR nur dafür, das dir jemand den Inhalt dieser Bücher "vorkaut". Die Prüfungsgebühren kommen anschließend noch oben drauf. Nach dem was ich so lese sind die 70-xxx Prüfungen zwar nicht einfach, aber durchaus im Selbststudium zu meistern.

Wenn du also nicht gerade 3K€ zu verschenken hast solltest du, meiner Meinung nach, noch mal drüber nachdenken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung