Zum Inhalt springen

Umschulung Mechatroniker zu FIAE


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Schönen guten Abend,

ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich mir von dem Thema erhoffe, aber ich fange einfach mal an.

Momentan mache ich eine Ausbildung als Indrustrie Mechatroniker, diese werde ich ende des Monats hoffentlich erfolgreich abschließen, bin noch 19 Jahre alt, werde im April 20.

Ich habe 2008 die Realschule mit dem Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) abgeschlossen und bin direkt mit 16 in die Lehre gegangen.

Ich habe mich damals schon als IT-Fachinformatiker beworben, aber leider wollten alle Abi, da ich aber nicht noch 3 Jahre Schule machen wollte und mich der elektrische Bereich auch interessiert hat, bin ich auf Mechatroniker umgestiegen.

Doch schon wärend meiner Ausbildung und jetzt zu Ende hin verstärkt, fühle ich mich fehl am Platz. Der Beruf macht Spaß, keine frage, aber ich würde sehr viel lieber im IT Bereich gehen und wenn dann als FIAE, ich finde das Programmieren sehr spannend und habe mir auch selbst schon ein bisschen was beigebracht.

Ich habe mich damals mit C++ angefreundet und die Grundlagen gelernt, dann bin ich auf Objective-C umgestiegen da ich eingetragener Programmierer im AppStore bin, ich will demnächst meine eigenen Apps eintragen, die leider noch nicht fertig sind, wobei ich jetzt auch eine Pause gemacht habe, um mich auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Nach der Prüfung will ich meine Arbeit wieder aufnehmen und mir die nötigen Kenntnisse aneignen.

Desweiteren besitze ich einen VServer (Debian) um den ich mich jetzt knapp 1 1/2 Jahre kümmere, momentan läuft aber nicht viel drauf.

Das ist leider alles nicht halbes und nichts ganzes, also kann ich bis jetzt noch nicht wirklich Referenzen angeben...

Ich überlege jetzt schon seit nen Monat noch eine Ausbildung als FIAE anzuhängen, das sind dann aber wieder 3 Jahre. Aber es erscheint mir momentan einfach die beste Möglichkeit.

Ich habe ich auch hier im Forum umgeschaut, über Quereinstieg/Umschulungen usw. aber so wie ich das sehe, wäre das ja ohne einen anerkannten Abschluss und dann bringt mir das auch nicht viel...

Ich wollte einfach mal fragen was ihr mir raten würdet.

Ich versuche jetzt erstmal noch eine Ausbildungstelle zu finden, da es mich wirklich Interessiert und ich dann auch start Motiviert dabei wäre. Ich hoffe ich kann das fehlende Abitur durch meine Motivation und eine abgeschlossene Ausbildung ausgleichen.

Oder gibt es da doch noch eine Möglichkeit schneller rein zu kommen, die ich vieleicht übersehen habe?

Ich lass das jetzt erstmal so stehen, falls ich was vergessen habe oder noch offene Fragen sind, reiche ich die Infos nach.

Mit freundlichen Grüßen

Dustin

PS: Ich war gerade im Starlight Express und ich muss sagen, es hat sich echt gelohnt :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine "normale" Umschulung in deinem Alter ist Quatsch. Dein Ziel muss sein einen normalen dualen Ausbildungsplatz zu ergattern.

Mein Plan an deiner Stelle wäre:

Plan A) !! SOFORT !! Bewerben, Bewerben, Bewerben auf eine normale duale Ausbildung die im Sommer startet -> wenn es sein muss deutschlandweit!

Plan B) Falls es nicht klappen sollte, dass du was findest (was ich mir nicht vorstellen kann), dann würde ich die Fachhochschulreife nachholen. Das sollte in einem Jahr in Vollzeit machbar sein (je nach Bundesland), da du ja nur den schulischen Teil benötigst. Und in dem Jahr während du das machst, heisst es wieder bewerben, bewerben, bewerben.

Plan C) Falls es wieder nicht klappen sollte, dann kannst du ja ein (duales) Studium in Betracht ziehen (was du nach Erwerb der Fachhochschulreife sowieso machen solltest, da der Erwerb des Bachelor und der FIAE in etwas gleich lange dauern) und wenn es nur zur äusserst sinnvolle Überbrückung wäre bis du einen FIAE-Ausbildungsplatz findest.

Egal, ob A, B oder C - am Ende bist du gerade mal 23/24 was immernoch jung ist für den Berufseinstieg.

Bearbeitet von bigvic
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen dank für die Antwort.

Plan A ist bereits angelaufen :)

Ich hätte auch noch ein Plan D, falls ich zum Sommer hin keine Ausbildung erhalte, dann könnte ich ein Jahr als Mechatroniker arbeiten, in dieser Zeit würde ich mir selbst was beibringen, meine Fähigkeiten erweitern, dann könnte ich in 2012 eine Ausbildung beginnen und bei den Bewerbungen Referenzen angeben, oder der gleichen.

Das würde mich aber auch wieder ein Jahr nach hinten werfen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist die FH Reife denn zwingend erforderlich?

Aber wenn es auch ohne gehen würde, könnte ich in der Zeit schon mal ein bisschen Geld verdienen, das ich mir dann recht gut zur Seite legen kann und ich könnte weiter an meinen Apps arbeiten, die ich dann als Referenz angeben könnte...

Bearbeitet von Dustin565
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Dann mal viel Erfolg als FI. Die Kombi aus Fachinformatiker und Mechatroniker ist nach deiner FI-Ausbildung für viele Arbeitgeber aus dem technischen (speziell Automatisierungstechnik) Bereich sicher reizvoll. Ich hab vor ein paar Jahren auch so einen Umstieg gemacht, allerdings ohne neue Ausbildung und in gegensätzlicher Richtung ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung