Zum Inhalt springen

In welcher Branche darf ich Linux erwarten?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi!

Ich mache gerade eine Umschulung zum FISI in Frankfurt. Ein Teil dieser Umschulung wird ein sechsmonatiges Praktikum sein, in dem ich gerne mit Linux arbeiten möchte; sprich: Ich würde mich nach der Umschulung gerne als Linux Admin bewerben.

Jetzt steht mir hier das ganze Rhein/Main Gebiet offen, aber ich bin mir nicht sicher, in welchen Branchen (neben Datacenter mit Nachtschichten und WE Arbeit) ich meiner Wunschtätigkeit am nächsten käme.

Hat jemand vorschläge, in welchen Unternehmensbereichen ich mal schauen kann? Vielleicht habe ich ja große Nutzerkreise einfach geistig übersehen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Linux kann man überall finden und ist nicht auf Branchen festgelegt. Je größer ein Betrieb/Konzern ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die IT-Landschaft heterogen ist und Du neben Windows auch Linux, Apple-OS und andere Sonderbarkeiten findest. München hat zum Beispiel seine komplette Verwaltung auf das kostenlose und billige Linux umgestellt. [/irony]

Und wenn Du eine Branche gefunden hast, in der viel UNIX zu finden ist musst Du ja erst auch mal eine vakante Stelle finden....

Denk Dir gute Stichwörter aus, mit denen Du die bekannten Jobbörsen durchsuchst. (z.B. LPI)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@pr0gg3r: Ja, Hosting/Colo/Datencenter ergibt sich (schon aus LAMP) recht natürlich. Und wir haben hier den größten Abhör- äh... Internetknotenpunkt der Welt =)

@127.0.0.1: Mir geht's ja in erster Linie um ein Praktikum, und ich hoffe einfach, dass Unternehmen gern bereit sind, einen unbezahlten Vollzeitmitarbeiter für ein halbes Jahr zu nehmen, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Ich habe in meiner beruflichen Vergangenheit viel mit MacOS zu tun gehabt, die Umschulung stellt Windows in den Vordergrund und ich arbeite gerade das LFS Buch durch um mir eine eigene Linux Distro zu bauen - ich halte mich für einen Traumkandidaten in heterogenen Netzen =D (und dieser Satz strahlt mehr Selbstvertrauen aus, als ich empfinde).

Zum Thema München: Wie lange mussten die armen Schreibtischjockeys auf Open Office und Firefox gedrillt werden? XD

Die Amputation von Windows aus einer unbetäubten Infrastruktur sollte eigentlich in den Genfer Konventionen erwähnt werden...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@SilentDemise: Ich habe bisher bei keinem Jobangebot bei einem Hosting Unternehmen "Erfahrung mit Windows Web Server" gesehen. Kann sein, dass das still vorausgesetzt wird, aber ich hatte immer den Eindruck, dort wird mit Linux gearbeitet.

@Wuwu: Die IT-ler sollten sich auch freuen! Aber eine Kaufperson für Bürokommunikation oder ähnliches plötzlich auf Linux umzustellen ist etwa so, als würde man mir im Restaurant die Zutaten und eine heiße Pfanne reichen und sagen: "Da, jetzt mach' selber". Sicher geht's, und nach ein paar Versuchen mag's sogar besser schmecken als vom Koch, aber die erste Zeit fühlt man sich veräppelt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mich könntest du mit linux jagen, aber so hat ja jeder seine vorlieben ;-)

Dann wärst du bei mir als Praktikant (?) in dem vom Fragesteller vorgegebenen Rahmen in den .... gekniffen...

IT-Praktikanten bekommen hier grundsätzlich eine Linuxinstallation auf ihren Arbeitsplatzsystem.

Cuy, leider bist Du ein wenig weit weg :-)

Benutzt Du Linux privat?

Schau dich mal um, und frag bei den Betrieben nach.

Hast Du schon Erfahrung mit Linux? Wenn ja, welche? Mach Dich im klaren darüber.

Und vor allem: Was willst Du mit Linux erreichen?

Eine Umgebung wie die in München, wo es wirklich nur eine herde Pinguine gibt?

Oder Linux als Serverlösung?

Wichtig wäre wirklich das Gespräch. Und, die eigenen Erfahrungen darzulegen und

ein Ziel zu definieren, welche Kenntnisse Du um Umgang mit Linux gewinnen möchtest.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@duuduu92: Danke für die Hinweise - ich werde nochmal in mich gehen und eine präzise Bestandsaufnahme in den Bereichen Motivation und Kenntnisse machen!

Ja, dass ist wichtig, um dein Ziel herauszufinden.

Setz Dir ein Ziel. Das Ziel kann nicht sein "Einmal Linux ausprobieren." Das kannst Du auch privat.

Wie ich diese Umschulungen aus hören-sagen kenne, wirst Du dort auch Dein Projekt umsetzten, oder?

Denke auch daran! Habe schon oft erlebt, dass diese Praktikanten eigentlich keine Ahnung haben,

was sie Projekttechnisch umsetzten sollen.

In die Richtung "Linux" zu denken ist aber gut, und zumindest bei uns im Betrieb gerne gesehen.

Man ist kein Umschüler/Azubi um alles zu können, aber man kann sich Ziele setzten.

Viel Erfolg! Lass von Dir hören, wenn Du eine Entscheidung getroffen hast und berichte, wie es läuft/gelaufen ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nee... für "einmal Linux ausprobieren" isses ein wenig spät - ich arbeite gerade "Linux from scratch" durch, bastel' also unter Anleitung eine minimalistische Distro selbst zusammen. :D

Das Projekt wird im Praktikumsbetrieb stattfinden. Der Betrieb würde dann auch unter Berücksichtigung meiner Vorstellungen für mein Projekt gewählt, aber das ist alles noch ca. 9 Monate entfernt. Ich möchte nur frühzeitig möglichst viel geklärt haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung