Zum Inhalt springen

DVD Recorder oder HDD Recorder?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin!

Ich hatte eigentlich vor mir einen DVD Recorder zuzulegen, um damit TV-Programme aufzeichnen zu können während ich bei der Arbeit bin. Hab zwar von nem Freund diesen hier von Cyberhome empfohlen bekommen, aber ehrlich gesagt frage ich mich, ob es mittlerweile nicht bequemer wäre stattdessen einen Festplattenrecorder zu kaufen?

Hab ich damit irgendwelche Nachteile? Und tun die sich preislich sehr viel, wenn man eine gute Qualität erwartet (ich möchte das TV-Programm in HD aufzeichnen!)?

Ich bin für jeden Tipp dankbar, da ich nicht viel Zeit habe mich damit wirklich intensiv zu befassen. :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Festplattenrecorder macht denke ich definitiv mehr Sinn - alleine schon von der Kapazität einer DVD her. Wenn du Filme in HD damit aufnehmen willst, reicht eine DVD vermutlich nicht aus für einen Film.

Zudem brauchst du keine Rohlinge und kannst auch noch zusätzliche Platten per USB anschliessen evtl.

Zudem hast du keinen "Berg an DVDs" dann, sondern alles schön archiviert auf Platte, von der du bei Bedarf die Files dann auch wieder löschen kannst.

Ob sie sich preislich viel tun? Ich denke nicht mehr wirklich - wobei es natürlich immer drauf ankommt, was man so haben will, bzw. welche Qualität man haben will. Gute Qualität ist halt was teurer, wobei die günstigen asiatischen Dinger oftmals sogar mehr Funktionen haben, jedoch dafür an anderer Stelle (z.B. Geschwindigkeit oder Aufnahmequalität oder Bedienung) schwächeln.

Die Frage ist halt auch, von welcher Quelle du aufzeichnen willst und ob der entsprechende Receiver eventuell schon im Recorder mit drin sein soll, oder ob du vom Receiver dann zum Recorder gehen willst und die Aufnahme über das HDMI-Signal machst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die ausführliche Antwort, Crash!

Also der Recorder soll am besten via HDMI an den HD-Receiver angeschlossen werden.

Das Problem der Kapazität von DVDs ist eigentlich schon das Killerargument für einen HDD-Receiver. Werd mir da jetz mal ein paar Modelle anschauen.

Vielen Dank!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich lieber nach einem NAS bzw. HDD fähigem SAT / Kabel - Receiver umschauen.

Je nach Budget empfehle ich dir Dreambox oder Gigablue.

Von einem Gerät, welches ein HDMI-Signal auf eine HDD aufnimmt, habe ich noch nie gehört.

Ein PVR hat halt den Vorteil, dass du regelmäßige Aufnahmen etc. direkt am Gerät programmieren kannst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch nur nach einem Gerät kucken das Receiver und Recorder in einem ist.

Ansonsten musst du bei jeder Aufnahme Receiver und Recorder programmieren.

Wie von sas vorgeschlagen: Dreambox.

mit 1 oder 2 Tunern zu bekommen.

mit HDD.

Hab selber eine. Einfach genial.

Ich hab intern ne kleine HDD drin. Und kopiere nachts alles älter als 12 Stunden an Aufnahmen aufs NAS.

Das ist per SMB Share wiederum als Abspielquelle auch auf der Dreambox eingerichtet. So hab ich quasi unendlich Aufnahmekapazität ohne eine riesen HDD in die Dreambox bauen zu müssen. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung