Zum Inhalt springen

Fachinformatiker Systemintegration


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

ich möchte gerne Ausbildung / Weiterbildung zum Fachinformatiker Systemintegration werden / machen.

"Problem" ist jedoch, dass ich Vollzeit beschäftigt bion und dies auch bleiben muss / möchte. Ich bin gelernter Industriekaufmann mit großer Neigung zu Technik und PC. Drum werde ich zum 01.09. einen Job im First-Level-Support antreten. Meine Idee - ich möchte die beiden Ausbildungen dann verbinden und anschließend noch ein Wirtschaftsinformatik-Studium anhängen.

Da ich jedoch keiner dieser "ach das ist ein Studierter und hat von der Praxis keine Ahnung" sein möchte, finde ich den Weg einer Weiterbildung sinnvoll.

Ich habe mich nun schon viel im Internet informiert und es gibt natürlich diverse Angebote (SGD, ILS), die aber nicht so wirklich auf dem aktuellsten Stand sein sollen bzw. man in der Arbeitswelt hierfür sehr belächelt wird. Wie gesagt kommt für mich keine Ausbildung in Vollzeit infrage.

Über Vorschläge, Erfahrungen oder mir noch unbekannte Wege bin ich euch sehr dankbar.

MfG

gluehbirne

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mapr,

ein richtiges Studium wird sicherlich nicht belächelt von der Arbeitswelt - habe mich wahrscheinlich etwas missverständlich ausgedrückt. Mir geht es jetzt primär um die Fachinformatiker "Ausbildung" via Fernschule - laut diversen Aussagen wird dies von Personalern gerne belächelt, da es dort keine Prüfung gemäß IHK-Richtlinien gibt.

Was hast du genau gemacht?

mfg

gluehbirne

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo gluehbirne,

klar ist das Fernstudium keine richtige Ausbildung. Eine "richtige" (IHK-)Ausbildung ist natürlich vorzuziehen.

Meiner Meinung nach, ist das Angebot auch eher für die Weiterbildung gedacht.

Ich bin ausgebildeter FISI, hhabe mich im Bereich Serversicherheit weitergebildet und im Moment absolviere ich ein Fernstudium Richtung Citrix.

Bearbeitet von mapr
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. Was spricht gegen eine echte IHK-Fachinformatiker-Prüfung als Externer?

2. Wirtschaftsinformatik kannst Du auch studieren ohne dass Du vorher eine FI-Prüfung abgelegt hast. Als beruflich Qualifizierter Industriekaufmann kannst Du nach drei Jahren Berufserfahrung in deinem Beruf ein Studium der Wirtschaftsinformatik aufnehmen (§3 Berufsbildungshochschulzugangsverordnung).

Als Fernstudium an einer staatlichen Universität hier: FernUni Hagen. Oder an einer privaten Hochschule wie FOM, EuroFH usw. Da müsstest dich aber selbst schlau machen, da ich mich nur mit der FU auskenne.

Wenn Du sowieso studieren möchtest, ist ein Weg über eine FI*-Ausbildung ziemlich sinnfrei, da Du bereits die Voraussetzungen erfüllst um sich in deinen Wahlstudiengang einzuschreiben.

Nachtrag: SGD, ILS und Co. sind Fernschulen und haben nichts mit einem akademischen Fernstudium zu tun. Staatlich anerkannt ist hier nix (bis auf die Schulabschlüsse, aber hier bereitet SGD/ILS ja nur auf die staatlich gesteuerten Zentralprüfungen vor, sonst nix). Daher auch der entsprechende Stand bei den Personalern.

Davon ist ein akademisches Fernstudium (und auch die anspruchsvollen Lehrgänge der IHK zum OP und Co.) an einer (Fern)-Hochschule jedoch meilenweit entfernt. Also bitte nicht SGD/ILS und ein Studium in einen Topf werfen.

Bearbeitet von Kwaiken
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi Kwaiken!

ich habe bereits vor deinem post die Unterlagen von der FernUni Hagen angefordert. Sobald ich diese habe, werde ich Sie mir anschauen. Hast du selbst dort studiert? Wie sind dort deine Erfahrungen mit deren Konzepten?

Dass SGD und Co kein solches Studium anbietet, sondern lediglich "Kurse" ist mir bekannt. Plan war: erst Ausbildung zum FI - dann Studium, um meinen Industriekaufmann und Fachinformatiker zu "vereinen". Darf ich fragen, was du studiert hast?

Nachdem ich die Unterlagen der FernUni Hagen bekommen habe, werde ich mich mit den Inhalten genauer beschäftigen. Es kann natürlich auch sein, dass ich durch meinen neuen Job so viel praktische Erfahrung sammeln kann (laut Aussagen meines "Einarbeiters" wird das so sein), so dass tatsächlich eine Ausbildung / Kurs für FI mehr Belastung als Nutzen sein wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast du selbst dort studiert? Wie sind dort deine Erfahrungen mit deren Konzepten?

Schreibe bald meine letzte Prüfung. Erfahrungen unterscheiden sich je nach Vorlesung. Mal "Aha! Spannend!", mal "Oh mein Gott! Was ist das?! Und das?! Und das hier?! *Kreisch*".

Plan war: erst Ausbildung zum FI - dann Studium, um meinen Industriekaufmann und Fachinformatiker zu "vereinen".

Wozu? Macht doch gar keinen Sinn. Dass, was Du als FI in drei Jahren lernst, wird im Studium im ersten Semester kurz abgefrühstückt. Wenn Du sowieso studieren willst, ist der Umweg über noch eine Ausbildung absolut sinnlos.

Darf ich fragen, was du studiert hast?

Studiere BSc. Informatik.

Es kann natürlich auch sein, dass ich durch meinen neuen Job so viel praktische Erfahrung sammeln kann (laut Aussagen meines "Einarbeiters" wird das so sein), so dass tatsächlich eine Ausbildung / Kurs für FI mehr Belastung als Nutzen sein wird.

Wie gesagt: Sofern Du wirklich studieren willst, macht das überhaupt keinen Sinn eine Ausbildung auf eine Ausbildung drauf zu setzen. Studier lieber direkt und spar Dir die wertvolle Zeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung