Zum Inhalt springen

Wie bewirbt man sich richtig?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, ich habe im Sommer meine Prüfung zum FISI gemacht und mit einer 3+ bestanden (1 %an einer 2 vorbei, ein Teil war 2 der andere 3). Nun bin ich noch bis Ende Dezember hier im Unternehmen beschäftigt um mein Abschlussprojekt weiterzuführen. Nun will ich mich schonmal auf Stellen bewerben um evtl ja schon früher zu wechseln. Mein Problem ist allerdings, dass ich keine Ahnung habe wie so eine Bewerbung aussehen soll.

Der Lebenslauf ist relativ klar, den sollte wirklich jeder hinbekommen.

Zur Bewerbung: Es ist ja nun keine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz mehr, in der man sagt man ist perfekt geeignet für die Ausbildung, nehmen sie mich. Die hab ich damals relativ gut hinbekommen. Doch nun bin ich nach dem "Sehr geehrte Damen und Herren" am verweifeln.

Ich habe mir schon ein paar Bewerbungen angeguckt, bin aber immer noch nicht viel weiter. Folgende Punkte kann ich ja einbringen:

-Warum ich wechsle (Zeitvertrag Ausbildung zu Ende)

-Warum ich zu einem Unternehmen will (Ich such arbeit und mir gefällt die Stelle)

Was ich nicht formulieren kann:

-Was ich kann und was mich auszeichnet!

Ich habe eine sehr umfangreiche Ausbildung gehabt, was Serveradministration, Kundensupport (leider nur Firmenintern), Problemlösungsfindung (Wissen, bzw. Google ist auch mein Freund), arbeiten mit einem Ticketsystem und für mein Abschlussprojekt die Integrierung einer Mobile Device Management-Lösung (verfolge ich noch weiter, da mein Testprodukt noch mit einem anderen Verglichen wird und dann wahrscheinlich endgültig benutzt wird).

Soll ich da eine Aufzählung daraus machen, sie in Sätzen schön arangieren oder eine Liste mit Qualifikationen dazulegen? Ich würde mich über Hilfe sehr freuen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Soll ich da eine Aufzählung daraus machen, sie in Sätzen schön arangieren oder eine Liste mit Qualifikationen dazulegen?

nein, ja und ja.

Alles, was für die neue stelle relevant ist, wo du Erfahrungen hast, kannst du im Anschreiben direkt schön in Sätzen verpacken, die neugierig auf deinen lebenslauf machen.

Alles, was zusätzlich kommt, kann man in einer Liste mit Qualifikationen (im Lebenslauf bei dem Punkt der Ausbildung beim jetzigen Unternehmen) dazupacken.

Eine Aufzählung im Anschreiben klingt wie ein 3 Stunden Vortrag mit vielen Stichpunkten und ohne interessanten Inhalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

„Der Kleine“ hat vollkommen recht:

Ins Anschreiben gehören nur die wichtigen Gemeinsamkeiten zwischen eigenem Profil und Anforderungsprofil. Das macht neugierig auf den Lebenslauf. Letztendlich weiß ein Arbeitgeber genau, dass Du Dich „nur“ bei ihm bewirbst, weil Du gerade eine Stelle suchst und nicht, weil er so ein toller Arbeitgeber ist. Gemeinsamkeiten steigern die gegenseitige Attraktivität. Und in den Lebenslauf solltest Du Deine Kenntnisse als Aufzählung einfügen.

Viel Erfolg!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo tracker,

schau dir mal die webseite Arbeitgeber bewerten und Erfahrungsberichte lesen. KUNUNU.COM an.

auf der rechten seite stellen sich verschiedene arbeitgeber vor. klick arbeitgeberprofil / bewerbungstipps.

was du kannst kann im lebenslauf unter spezielle kenntnisse aufgelistet werden z. b.

- sehr gute kenntnisse ms serverab 2003

- sehr gute kenntnisse suse 22 enterprise

- gute kenntnisse netzwerk cisco hardware

- kenntnisse virtualisierung vmware und xen

- kenntnisse itil v3

manche unternehmen haben auf der homepage grundsätze / leitlinien.

unser anspruch ist qualität an den kunden und auch intern.

wenn dir das liegt antworte entsprechend.

viel glück

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung