Zum Inhalt springen

MarcoDrost

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    335
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

MarcoDrost hat zuletzt am 19. August 2019 gewonnen

MarcoDrost hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über MarcoDrost

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 27. Januar

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Genau dafür sind Anschreiben da. Allerdings verstehe ich Deine Begründung nicht. Die Lerninhalte des Studiums werden nicht ausreichend vermittelt? Meinst Du, dass Dein Arbeitgeber die Lerninhalte nicht ausreichend vermittelt? Oder meinst Du die Hochschule? Grundsätzlich sind Bleibeverpflichtungserklärungen und Rückzahlungserklärungen im Zusammenhang mit einem Studium zulässig. Die Wirksamkeit dieser Klauseln hängt vom Einzelfall ab. Dabei kann eigentlich nur ein Jurist helfen. Ich habe bereits Kandidaten an Unternehmen vermittelt, die bei der Rückzahlung von Weiterbildungskos
  2. Ich würde niemals beim aktuellen Arbeitgeber einer/s Kandidatin/en Erkundungen einziehen und kann mir nicht vorstellen, dass Kolleg(inn)en dies tun würden. Schon gar nicht bei einem/r Werkstudenten/in, der/die sich um einen Ausbildungsplatz bewirbt. Warum auch? Trotzdem kannst Du nicht 100%ig ausschließen, dass Dein Arbeitgeber durch einen Zufall von Deiner Bewerbung erfährt. Nichtsdestotrotz würde ich an Deiner Stelle in Deiner Bewerbung offen mit dem derzeitigen Arbeitgeber umgehen. Schließlich ist es mehr legitim und mehr als verständlich, dass Du Dich um Deine Zukunft kümmerst. Das
  3. Diese Diskussion sollten wir in diesem Thread nicht führen. Beachte bitte, wie ich um neutrale Formulierungen bemüht war. 😉
  4. Du hast die äußerst wichtigen Gedanken von @bigvic falsch verstanden. Er führt zwei wichtige Punkte an, die Du bei Deiner Entscheidung mitberücksichtigen solltest: 1. Du gehörst nicht unbedingt zur Zielgruppe der Menschen, deren Umschulung gefördert wird. Die meisten Umschulungen sind für Menschen gedacht, die aufgrund einer Erkrankung nicht mehr in ihrem bisherigen Beruf arbeiten können. Aus diesem Grund solltest Du überlegen, wie viel Zeit Du in diese Option investierst. Die Suche nach einem Ausbildungsplatz wird wahrscheinlich (nicht einfacher aber) zielführender sein. 2. Ob gerec
  5. Sicherlich ist die Suche nach einem Ausbildungsplatz mit einem Hauptschulabschluss nicht einfach. Deine Bewerbung wird objektiv mit anderen verglichen und da hast Du mit einem niedrigeren Bildungsabschluss häufig schlechtere Chancen. Es wäre schon hilfreich, wenn Du Deinen niedrigeren Bildungsabschluss durch andere Unterlagen aufwerten würdest. Ob dies ausreichend ist, vermag ich nicht zu beurteilen, da jede Stellenbesetzung eine individuelle Entscheidung ist. Aber schaden kann es Dir auf keinen Fall. Die Frage ist auch, wie Du Deine Ausbildung zum Koch abgeschlossen hast. Wenn Du die mit
  6. An welche Schulungen und Zertifikate denkst Du dabei?
  7. Das liegt mir fern. Und wenn, würde ich es geschickter anstellen. 😉 Ich glaube nicht, dass @bluescreenghost zu meiner primären Zielgruppe aus dem Umfeld IBM i gehört, oder?
  8. Ich glaube nicht, dass Selbstbewusstsein alleine der Schlüssel zum Erfolg ist. Im Gegenteil: Zu viel Selbstvertrauen kommt nicht immer gut an. Ein wenig Nervosität im Vorstellungsgespräch kann auch sympathisch machen. Es kommt, wie immer im Leben, auf das richtige Maß an. Meiner Meinung nach ist Authentizität das Wichtigste. Dass man sich selbst treu bleibt, zu sich steht und sich nicht in irgendwelche Konstrukte verzettelt. Was bedeutet "nicht selbstbewusst" genau? Wenn Du magst, können wir uns zu dem Thema gerne einmal telefonisch austauschen. Ich bin in der Regel zwischen 9:00
  9. Nichts für ungut, aber Deine neue Version liest sich für mich genau so langweilig: Sehr geehrte Damen und Herren, blablabla, großes Interesse, blablabla, schon immer, blablabla, Affinität zur IT, blablabla, Teamfähigkeit, blablabla, hohe Motivation, und so weiter und so fort. Mit freundlichen Grüßen Warum konzentrierst Du Dich nicht auf das Wesentliche? Damit Du weißt, was ich mein, schicke ich Dir ein kurzes Beispiel, welches ich "kurz aus der Hüfte geschossen habe", Dir aber als Grundlage dienen kann. Sehr geehrter Herr <XYZ>, in den kommenden Monaten abso
  10. Entschuldige bitte meine Offenheit, aber dieses Anschreiben ist grauenvoll. Warum glauben Bewerber*innen eigentlich, dass wir solche komischen Anschreiben lesen wollen? Schreib doch lieber in wenigen von Dir verständlich formulierten Sätzen, warum Du Dich ausgerechnet bei diesem Unternehmen um diesen Ausbildungsplatz bewirbst. Dazu noch ein Satz zu Deiner famlilären Situation. Das ist völlig ausreichend und viel interessanter als zu lesen wie überzeugt Du davon bist, dass Du ein großer Gewinn für das Unternehmen sein wirst. Dein Lebenslauf und Deine Zeugnisse sind viel spannender für
  11. Ich sehe das positiver als meine Vorschreiber. Es ist das wohlwollende Zeugnis eines Berufsbildungswerks. Sollte ich auf eine passende Vakanz eine Bewerbung mit so einem Arbeitszeugnis in Verbindung mit ordentlichen Schulnoten erhalten, würde ich mich mit dem/der Bewerber/in unterhalten wollen.
  12. Dabei stelle mir die Frage, wofür das gut sein soll. Die Ausbildung zum Fachinformatiker ist ohne Zweifel eine solide Basis für die berufliche Laufbahn. Aber wenn ich IT-Mitarbeiter/innen für meine Kunden suche, spielen die Fachkenntnisse in der Regel eine wichtigere Rolle als die Ausbildung. Insofern solltest Du Dir überlegen, ob es nicht reicht, Deine Zeugnisse nur übersetzen zu lassen.
  13. Allein in der IHK-Lehrstellenbörse findest Du noch 121 Angebote im 50-km-Radius rund um Berlin: https://www.ihk-lehrstellenboerse.de/angebote/suche?query=Fachinformatiker%2F-in&location=Berlin&distance=2&submit=Suchen Viel Erfolg!

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung