Zum Inhalt springen

Handfunkscanner - Zusammenhang von Kanal und Frequenz


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen Fachinformatiker/innen,

habe grade von meinem Opa einen alten Albrecht Handfunkscanner AE69H geschenkt bekommen der defekt war.

Ist nun wieder repariert (2 Lötstellen waren sporöde).

Habe ein bisschen damit rumgespielt und auch was reinbekommen, klang aber irgendwie ausländisch....

Habe ein bisschen nach öffentlichen Frequenzen hier in der Umgebung gegoogled und habe auch was gefunden.

Da ist die Rede von 2m, 4m und 8m Bänder?

1. Frage: was kann man kurz und knapp darunter verstehen? Und was sind die generellen Unterschieden?

2. Frage: Was ist der Zusammenhang dieser beiden Informationen? (auch im allgemeinen)

[table=width: 500]

[tr]

[td]Kanal[/td]

[td]Frequenz[/td]

[/tr]

[tr]

[td]449/O[/td]

[td]86,055[/td]

[/tr]

[/table]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OHOH!!

Das Abhören von BOS FUnk ist strafbar

§ 89 Abhörverbot, Geheimhaltungspflicht der Betreiber von Empfangsanlagen

Mit einer Funkanlage dürfen nur Nachrichten, die für den Betreiber der Funkanlage, Funkamateure im Sinne des Gesetzes über den Amateurfunk vom 23. Juni 1997 (BGBl. I S. 1494), die Allgemeinheit oder einen unbestimmten Personenkreis bestimmt sind, abgehört werden. Der Inhalt anderer als in Satz 1 genannter Nachrichten sowie die Tatsache ihres Empfangs dürfen, auch wenn der Empfang unbeabsichtigt geschieht, auch von Personen, für die eine Pflicht zur Geheimhaltung nicht schon nach § 88 besteht, anderen nicht mitgeteilt werden. § 88 Abs. 4 gilt entsprechend. Das Abhören und die Weitergabe von Nachrichten auf Grund besonderer gesetzlicher Ermächtigung bleiben unberührt.

Also lass es lieber.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh Danke das du mich so schnell beurteilen kannst. :)

zu 1.) 2m, 4m, 8m Bänder (oder alle anderen) beziehen sich auf die Wellenlänge der ausgestrahlten Funkwelle.

2m Band = Länge der Welle ca. 2m

entspricht den Frequenzen von 140MHz bis ca. 160MHz

(300 * 10^6m/s) / 2m ca. 150MHz

zu 2.) 449/O = Kanal 449 Oberband

Damit es im BOS die Möglichkeit des Gegensprechens gibt. Also beide sprechen gleichzeitig und können den anderen Hören gibt es Ober und Unterband.

Also zu jedem Kanal 2 Frequenzen.

Station 1 sendet im O und empfängt im U

Station 2 sendet im U und empfängt im O

Die Kanäle sind willkürlich. Gibt aber Tabellen welcher Kanal welche Frequenz ist.

So jetzt alles klar?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh Danke das du mich so schnell beurteilen kannst. :)

zu 1.) 2m, 4m, 8m Bänder (oder alle anderen) beziehen sich auf die Wellenlänge der ausgestrahlten Funkwelle.

2m Band = Länge der Welle ca. 2m

entspricht den Frequenzen von 140MHz bis ca. 160MHz

(300 * 10^6m/s) / 2m ca. 150MHz

zu 2.) 449/O = Kanal 449 Oberband

Damit es im BOS die Möglichkeit des Gegensprechens gibt. Also beide sprechen gleichzeitig und können den anderen Hören gibt es Ober und Unterband.

Also zu jedem Kanal 2 Frequenzen.

Station 1 sendet im O und empfängt im U

Station 2 sendet im U und empfängt im O

Die Kanäle sind willkürlich. Gibt aber Tabellen welcher Kanal welche Frequenz ist.

So jetzt alles klar?

Gut danke, wieso nicht gleich so und erst ne Aufklärung über rechtliche Bestimmungen?!

Also würde es eig. reichen, wenn ich die Frequenz direkt einstell, und die "Kanäle" sind nur nebensache?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein hat er nicht.

Mal nen bischen zur Aufklärung.

Ich bin seit Anfang der 90 Amateurfunker, und im Rettungsdienst unterwegs. Und im RD auch bei der Funkgruppe.

Seitdem ist es leider immer wieder so, das jeder "nur mal als Beispiel" fragt wie denn das mit den Kanälen, Ober-/Unterband etc. funktioniert.

Und kurze Zeit später quäkt es dann plötzlich den BOS Funk aus den Wohnungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung