Jump to content

pantrag_fisi Projektantrag: Evaluation, Installation und Konfiguration einer Monitoring und Remote Management-Software

Empfohlene Beiträge

Hier meine neue Zeitplanung, angepasst nach euren Vorschlägen

Zitat

Projektphasen

1.                   Projektplanung                                                                                                  (8 Stunden)

1.1          Ist-Analyse                                                                                           1 Stunde
1.2          Soll-Konzept                                                                                        2 Stunden
1.3          Recherche                                                                                           2 Stunden
1.4          Evaluierung                                                                                         3 Stunden

2.            Realisierung/Durchführung                                                                             (5 Stunden)

2.1          Installation des Betriebssystems                                                     2 Stunden
2.2          Vorbereitung der Server                                                                 1 Stunde
2.3          Installation der Software                                                                  2 Stunden

3.            Konfiguration                                                                                                     (7 Stunden]

3.1          Grundkonfiguration                                                                           3 Stunden
3.2          Konfiguration der zu überwachenden Systemen                         4 Stunden

4.            Testphase                                                                                                            (5 Stunden)

4.1          Funktionstests                                                                                     2 Stunden
4.2          Fehleranalyse und ggf. Behebung                                                   3 Stunden

5.            Projektabschluss                                                                                (10 Stunden)

5.1           Erstellen einer Projekt Dokumentation                                          6 Stunden
5.2          Erstellen einer Anwender Dokumentation                                    3 Stunden
5.3          Übergabe/Einweisung                                                                       1 Stunde

Gesamtzeit: 35 Stunden

Kommt das nun bessser hin?

Gebt bitte nichts auf die Formatierung, die ist bei Word völlig richtig.

bearbeitet von madd3x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2.1          Software gegenüberstellen (Nutzwertanalyse)                            2 Stunden

 

Das ist komplett raus gefallen? Sowas ist immer recht interessant für die Prüfer und bringt auch den Kaufmännischen / Wirtschaftlichen Aspekt in dein Projekt, den man nicht aus den Augen lassen soltle 😉

 

Ansonsten passt das denke ich soweit, du setzt wie besprochen mehr Zeit für die Doku an 👌

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Eneth:

2.1          Software gegenüberstellen (Nutzwertanalyse)                            2 Stunden

 

Das ist komplett raus gefallen? Sowas ist immer recht interessant für die Prüfer und bringt auch den Kaufmännischen / Wirtschaftlichen Aspekt in dein Projekt, den man nicht aus den Augen lassen soltle 😉

 

Ansonsten passt das denke ich soweit, du setzt wie besprochen mehr Zeit für die Doku an 👌

Das wäre für mich jetzt unter Evaluierung gefallen, aber ich kann es ja dazu schreiben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Finale Version welche ich nun abschicke.

Thema der Projektarbeit

Evaluation, Installation und Konfiguration einer Monitoring und Remote Management-Software

Projektbeschreibung

Die Firma X GmbH aus X ist eine Abrechnungsfirma, welche ca. 10 Server und
20 Client-Computer in der eigenen Infrastruktur betreut. Das Unternehmen beschäftigt ca. 20 Mitarbeiter.

In der bestehenden Netzwerkinfrastruktur, existiert derzeit nur eine interne Monitoring Lösung ohne Remote-Funktionen. Ein Ausfall der Anbindung zum ISP oder ein Defekt der Firewall hätte zur Folge, dass die Administratoren nicht vom derzeit genutzten Monitoring Programm benachrichtigt werden könnten.

Die derzeit genutzte interne Software entspricht nicht den Anforderungen und wird nicht mehr weiterentwickelt.

Der IT-Leiter hat mich mit dem internen Projekt beauftragt.

Es soll eine Software-Lösung evaluiert werden, welche gezielt Remote Monitoring ermöglicht und sich problemlos an die firmeneigenen Vorstellungen und Wünsche anpassen lässt.

Meine Aufgabe ist es, eine geeignete Software im Rahmen der Anforderungen auszuwählen, in einer Testumgebung zu installieren und die Funktionalität zu überprüfen. Nach erfolgter Evaluierung wird der Testserver in die Produktivumgebung migriert.

Ziel des Projekts ist es, die Verfügbarkeit des VPN-Tunnels, die Anbindung der externen Webserver, sowie die weiteren API Schnittstellen regelmäßig auf Verfügbarkeit zu prüfen. Dadurch sollen die Reaktionszeiten der Administration verbessert werden, um Ausfallzeiten und verbundene Kosten zu minimieren.

Projektphasen

1.                   Projektplanung                                                                             (8 Stunden)

1.1          Ist-Analyse                                                                                           1 Stunde
1.2          Soll-Konzept                                                                                        2 Stunden
1.3          Recherche                                                                                           2 Stunden
1.4          Evaluierung / Nutzwertanalyse                                                        3 Stunden

2.            Realisierung/Durchführung                                                             (5 Stunden)

2.1          Installation des Betriebssystems                                                     2 Stunden
2.2          Vorbereitung der Hardware                                                            1 Stunde
2.3          Installation der Software                                                                  2 Stunden

3.            Konfiguration                                                                                      (7 Stunden]

3.1          Grundkonfiguration                                                                           3 Stunden
3.2          Konfiguration der zu überwachenden Systeme                           4 Stunden

4.            Testphase                                                                                           (5 Stunden)

4.1          Funktionstests                                                                                     2 Stunden
4.2          Fehleranalyse und ggf. Behebung                                                   3 Stunden

5.            Projektabschluss                                                                                (10 Stunden)

5.1           Erstellen einer Projekt Dokumentation                                          6 Stunden
5.2          Erstellen einer Anwender Dokumentation                                    3 Stunden
5.3          Übergabe/Einweisung                                                                       1 Stunde

Gesamtzeit: 35 Stunden

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir. Liest sich gut und für mich passt nun alles.
Man kann sich aber streiten, ob die "Konfiguration" nicht zur "Realisierung/Durchführung" gehört. Eine Projektphase "Konfiguration" gibt es im Projektmanagement in dem Sinne nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Nopp:

Gefällt mir. Liest sich gut und für mich passt nun alles.
Man kann sich aber streiten, ob die "Konfiguration" nicht zur "Realisierung/Durchführung" gehört. Eine Projektphase "Konfiguration" gibt es im Projektmanagement in dem Sinne nicht.

Klar, aber in meinem Beispiel einer Monitoring Software muss sooo viel konfiguriert werden. Daher sollte das im Plan auftauchen, bevor es mir wo anders an Zeit dafür fehlt.

bearbeitet von madd3x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb madd3x:

Klar, aber in meinem Beispiel einer Monitoring Software muss sooo viel konfiguriert werden. Daher sollte das im Plan auftauchen, bevor es mir wo anders an Zeit dafür fehlt.

Das ist mir klar.
Ich meinte nur ich hätte es eher als Punkt 2.4 gesehen, da es zur  Realisierung gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung