Jump to content

Sport Note im Abschlusszeugnis | Bayern

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

aktuell bin ich im 3. Lehrjahr (FISI) und schreibe in paar Monaten meine Abschlussprüfung.

Ich will unbedingt meinen 1.0 Schnitt im Abschlusszeugnis schaffen, jedoch ist mir vorhin eingefallen, dass ich im 1. Lehrjahr Sport hatte, und das keine 1 sondern eine 2 war.

Meiner Meinung nach war die Benotung in diesem Fach nicht angemessen, aber der Lehrer hat nicht mit sich reden lassen. (Und jetzt versaut er mir vielleicht meinen 1.0 Schnitt und eine große Belohnung von meinen Betrieb)

Jetzt ist meine Frage: Steht die Sport Note auch im Abschlusszeugnis, und wenn ja wird sie mit in den Schnitt gerechnet?

 

 

Danke im Voraus und Grüße

Smirko

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sport stehtim Abschlusszeugnis der Berufsschule, wie jedes andere Fach. Du kannst Dir aussuchen, ob Du die Durchschnittsnote vom Abschlusszeugnis mit auf dem IHK-Zeugnis haben willst. Wenn nicht, hast Du dort im IHK-Zeugnis nur die Noten der jeweils einzelnen IHK-Prüfung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayBSO-18

Zitat

(1) 1Aus den Noten in den Pflichtfächern mit Ausnahme des Fachs Sport wird eine Durchschnittsnote – auf eine Dezimalstelle – gebildet; es wird nicht gerundet. 2Fächer, die vor der letzten Jahrgangsstufe abgeschlossen wurden, werden mitgerechnet. 3Eine Bemerkung gemäß 

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayBSO-17

Zitat

(3) 1Auf Grund der Zeugnisnoten in den Pflichtfächern mit Ausnahme des Fachs Sport wird der erfolgreiche Berufsschulabschluss zuerkannt. 2

bearbeitet von KeeperOfCoffee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch danke. Da zerstört einem die Schule echt alles 😕

Info: Der Sportlehrer hat nach "Mitarbeit" benotet (Jedoch habe ich nur einmal gefehlt, und bei allem geholfen) (Das einzige Mädchen aus der Klasse hat 6 mal gefehlt (nicht krankheitsbedingt) und hat die gleiche Note)

Problem war damals auch schon, dass er aufgrund seines Bewertungsschemas mir eine Geschichte erzählen konnte, gegen die ich nichts machen kann. (Es wurden nie die tatsächlichen sportlichen Leistungen geprüft)

 

Ja wie immer lässt natürlich kein Lehrer mit sich reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Smirko:

Auch danke. Da zerstört einem die Schule echt alles 😕

Dein Ernst? Eine zwei soll dir irgendetwas "zerstören"?

Das Berufsschulzeugnis ist für deinen weiteren Lebenslauf vollkommen irrelevant, daran solltest du dich nicht aufhängen. Bereite dich auf deine Abschlussprüfung vor, das ist bei weitem wichtiger, als sich über solche Problemchen aufzuregen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Liwjatan

Die zentrale Frage ist eigentlich: Welche Abstufungen macht deine Berufsschule bei der  Notendurchschnittsberechnung?

Ich hatte damals die Noten: 3x sehr gut, 5x gut. Dies ergibt nach Rechnung ((3*1)+(5*2))/8 einen Schnitt von 1.625. Sowohl auf meinem Berufsschulzeugnis, als auch auf dem IHK Abschlusszeugnis (kann man auf Antrag da eintragen lassen), steht der Berufsschulschnitt von 1.5. Da wurde also ab und nicht aufgerundet.

Wenn bei euch auch 8 Fächer unterrichtet wurden und du außer in einem Fach mit gut ansonsten sehr gut stehst, ergibt das nach meiner Rechnung ein Schnitt von ((7*1)+(1*2))/8 = 1.125. Wenn deine Berufsschule Schnitte wie meine handhabt, müsste da also am Ende dennoch ein Schnitt von 1.0 herauskommen.

p.s.

Du weißt schon, dass die beste Abschlussprüfung deiner IHK, und die in ganz Deutschland, jeweils noch mal mit einer Extra Urkunde durch die IHK ausgezeichnet wird - oder? Welche Bedeutung messen du und dein Betrieb da dem Berufsschulzeugnis bei? Streng dich da mal lieber an, macht viel mehr Eindruck.

bearbeitet von Liwjatan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Liwjatan:

Die zentrale Frage ist eigentlich: Welche Abstufungen macht deine Berufsschule bei der  Notendurchschnittsberechnung?

Ich hatte damals die Noten: 3x sehr gut, 5x gut. Dies ergibt nach Rechnung ((3*1)+(5*2))/8 einen Schnitt von 1.625. Sowohl auf meinem Berufsschulzeugnis, als auch auf dem IHK Abschlusszeugnis (kann man auf Antrag da eintragen lassen), steht der Berufsschulschnitt von 1.5. Da wurde also ab und nicht aufgerundet.

Wenn bei euch auch 8 Fächer unterrichtet wurden und du außer in einem Fach mit gut ansonsten sehr gut stehst, ergibt das nach meiner Rechnung ein Schnitt von ((7*1)+(1*2))/8 = 1.125. Wenn deine Berufsschule Schnitte wie meine handhabt, müsste da also am Ende dennoch ein Schnitt von 1.0 herauskommen.

 

Danke für die Antwort. Bei mir wären es 9 Noten davon 8x1 und 1x2 = 1,11.

Darf ich noch fragen aus welchem Bundesland du kommst? (Vielleicht wird dies verschieden gehandhabt)

Weißt du ob das bei dir ein Einzelfall war?

 

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Listener:

Dein Ernst? Eine zwei soll dir irgendetwas "zerstören"?

Das Berufsschulzeugnis ist für deinen weiteren Lebenslauf vollkommen irrelevant, daran solltest du dich nicht aufhängen. Bereite dich auf deine Abschlussprüfung vor, das ist bei weitem wichtiger, als sich über solche Problemchen aufzuregen.

DIe 2 zerstört meinen einen großen Bonus von meinem Betrieb den man nur mit 1.0 bekommt. (Diesen würde ich für mein Studium ansparen) (Mit 1.1. bekomme ich garnichts)

 

Deswegen brauche ich diese Note unbedingt, ich werde vielleicht nochmal versuchen mit dem Sportlehrer zu reden (Vielleich kann er mir ja die Benotungskriterien zeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Liwjatan
vor 9 Minuten schrieb Smirko:

Danke für die Antwort. Bei mir wären es 9 Noten davon 8x1 und 1x2 = 1,11.

Darf ich noch fragen aus welchem Bundesland du kommst? (Vielleicht wird dies verschieden gehandhabt)

Weißt du ob das bei dir ein Einzelfall war?

Das war damals im Bundesland NRW und kein Einzelfall. Ich kenne es ehrlich gesagt nicht anders (egal ob Gymnasium, Berufsschule, Hochschule) als das Noten auf bestimmte Schritte, z. B. auf 0,2 oder 0,3, bei der Durchschnittsberechnung hoch oder abgerundet wurden. So eine ungerade Angabe wie 1.11 habe ich als Durchschnittsnote noch nie gesehen. Würde mich wundern, wenn da am Ende kein 1.0 Schnitt herauskommt sonder eine 1,1. Frag mal bei euch im Sekretariat nach bzw. direkt einen Berufsschullehrer. Der wird das sicherlich wissen.

bearbeitet von Liwjatan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Liwjatan:

Das war damals im Bundesland NRW und kein Einzelfall. Ich kenne es ehrlich gesagt nicht anders (egal ob Gymnasium, Berufsschule, Hochschule) als das Noten auf bestimmte Schritte, z. B. auf 0,2 oder 0,3, bei der Durchschnittsberechnung hoch oder abgerundet wurden. So eine ungerade Angabe wie 1.11 habe ich als Durchschnittsnote noch nie gesehen. Würde mich wundern, wenn da am Ende kein 1.0 Schnitt herauskommt sonder eine 1,1. Frag mal bei euch im Sekretariat nach bzw. direkt einen Berufsschullehrer. Der wird das sicherlich wissen.

Danke für die Antwort. Über 1.0 wäre ich sehr froh, jedoch bezweifle ich es. (Es wird wahrscheinlich 1.1)

Ich werde auf jeden Fall nochmal einen Lehrer fragen, und meinen Sportlehrer auf die 2 ansprechen (Und ob es eine Möglichkeit mit einem Leistungstest gibt, hier doch noch die 1 zu erreichen)

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Liwjatan

Ich hab ihn nicht gelesen. Da Sport laut der Schulordnung nicht in die Durchschnittsnote einfließt, wird es wohl eine 1.0 für @Smirko - schwein gehabt :) ...

bearbeitet von Liwjatan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung