Jump to content

Modernisierung der Kassensysteme einer Filiale

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich bitte euch meinen Projektantrag anzuschauen, ob er so vom Umfang ok wäre, falls nicht wäre ich euch sehr dankbar für Tipps wie man den umfangreicher gestalten kann. Ich muss meinen Projektantrag am 15.03.2019 abgeben. Ich mache meinen Fachinformatiker für Systemintegration in Baden Württemberg.

 

die noch erforderlichen Projektphasen mit Zeitplanung würde ich noch dazumachen, wenn mir klar wird ob dieses Projekt überhaupt vom Umfang ausreicht. Ich hoffe auf euer Verständnis!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projektbeschreibung

Die Filialleitung der Filiale xxxx rief immer wieder in der IT-Hotline der xxxx GmbH an, dass die Kassen der Filiale sehr langsam wären und somit ein Weiterverkauf nicht möglich wäre. Dieses Problem war der Abteilung schon bekannt und es lief auch schon ein Projekt, dass sich mit der Kassenmodernisierung beschäftigte. Ich entschied mich, ein Teilprojekt zu übernehmen und die Filiale xxxx zu modernisieren. Die langsame Geschwindigkeit der Kassen, hatte mehrere Ursachen, zum einen ist in den Kassen eine alte Festplatte verbaut, diese würde ich durch eine schnellere modernere SSD ersetzen, dieses wirkte sich z.B. auf die Performance bei der Suche in der Kundendatenbank aus. Zum anderen war der Bezahlvorgang an der Kasse sehr langsam, da bei Einführung des neuen Warenwirtschaftssystems auf die Kombination Signopad/EC-Gerät gesetzt wurde. Ich würde das Signopad wegnehmen und den Kunden auf dem EC-Gerät sowohl unterschreiben lassen als auch bezahlen. Da dieses ein sehr großen Geschwindigkeitszuwachs beim Bezahlvorgang bedeuten würde. Weiterhin würde ich zwecks des einfacheren Supports Windows mit dem Kassenprogramm mit einer vorgefertigten Softwareverteilung neu und einheitlich installieren. Des Weiteren wird Vorort ein PC aufgebaut, auf dem die Kassen gesichert werden sollen, von dem aber auch die Softwareverteilung, also z.B. die Installation der Kassen laufen soll. Auch wird die örtliche Infrastruktur zum Teil ausgetauscht und auch der IP-Adressbereich von einem Klasse C Netz auf Klasse N Netz umgestellt.

Projektumfeld

Die Modernisierung wird Vorort beim Kunden durchgeführt, da die Neuinstallation der Kassen Remote sehr schwierig ist, da vor allem Vorort kein technisch geschultes Personal vorhanden ist und somit ein Eingreifen nicht möglich wäre und dieses ein Weiterkaufen an den Kassen nicht möglich wäre.  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich danke euch schonmal vielmals!

bearbeitet von fisiazubi0162

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb mapr:

Triffst du auch irgendwo Entscheidungen?
Für mich liest sich das, wie wenn schon alles vorgegeben ist.

Btw: Kannst du bitte die Schrift vergrößern, selbst mit Brille habe ich Probleme.

so habe die Schrift größer gemacht, danke für den Hinweis. Blöde Frage muss ich irgendwo Entscheidungen treffen? Habe nicht wirklich Anforderungen von der IHK? Wäre sowas wie ich entschied mich wegen der besseren Leistung eine SSD einzubauen besser? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar musst du Entscheidungen treffen, es gibt immer welche in einem Projekt.
Von der IHK kommen gar keine Anforderungen, sondern von deinem Betrieb.
Was hat das mit der SSD zu tu?

Konkret:
Du hast ein Problem und musst es im Projekt lösen.
Du vergleichst verschiedene Möglichkeiten, wählst die beste aus und implementierst sie unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb mapr:

Klar musst du Entscheidungen treffen, es gibt immer welche in einem Projekt.
Von der IHK kommen gar keine Anforderungen, sondern von deinem Betrieb.
Was hat das mit der SSD zu tu?

Konkret:
Du hast ein Problem und musst es im Projekt lösen.
Du vergleichst verschiedene Möglichkeiten, wählst die beste aus und implementierst sie unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit.

nein ich meine ich schreibe zum Beispiel folgenden Satz: 

Die langsame Geschwindigkeit der Kassen, hatte mehrere Ursachen, zum einen ist in den Kassen eine alte Festplatte verbaut, diese würde ich durch eine schnellere modernere SSD ersetzen, dieses wirkte sich z.B. auf die Performance bei der Suche in der Kundendatenbank aus.

Würde es besser sein wenn ich schreiben würde, dass ich nach Analyse des Problems feststellte das die geringe Geschwindigkeit des Systems an der langsamen SSD liegen würde. Oder verstehe ich da komplett was falsch?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

erstmal das formale:

Zitat

Der Prüfling soll in Teil A der Prüfung eine betriebliche Projektarbeit durchführen und dokumentieren sowie in insgesamt höchstens 30 Minuten diese Projektarbeit präsentieren und darüber ein Fachgespräch führen. Für die Projektarbeit soll der Prüfling einen Auftrag oder einen abgegrenzten Teilauftrag ausführen. Hierfür kommt insbesondere eine der nachfolgenden Aufgaben in Betracht:

....
2. in der Fachrichtung Systemintegration in insgesamt höchstens 35 Stunden für die Projektarbeit einschließlich Dokumentation:
a) Realisieren und Anpassen eines komplexen Systems der Informations- und Telekommunikationstechnik einschließlich Anforderungsanalyse, Planung, Angebotserstellung, Inbetriebnahme und Übergabe,
b) Erweitern eines komplexen Systems der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Einbinden von Komponenten in das Gesamtsystem unter Berücksichtigung organisatorischer und logistischer Aspekte einschließlich Anforderungsanalyse, Planung, Angebotserstellung, Inbetriebnahme und Übergabe.

http://www.gesetze-im-internet.de/itktausbv/__15.html

Der Einbau einer SSD ist nicht komplex im Sinne der Ausbildugsordnung. Was eventuell Musik hätte wäre die Betrachtung von Windows als Kassensystem mit angeschlossenem Kartenterminal. Hier ein Sicherheitskonzept zu erstellen könnte eventuell was sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 1 Minute schrieb Chief Wiggum:

Moin,

erstmal das formale:

http://www.gesetze-im-internet.de/itktausbv/__15.html

Der Einbau einer SSD ist nicht komplex im Sinne der Ausbildugsordnung. Was eventuell Musik hätte wäre die Betrachtung von Windows als Kassensystem mit angeschlossenem Kartenterminal. Hier ein Sicherheitskonzept zu erstellen könnte eventuell was sein.

 

es kommt vielleicht ein bisschen falsch rüber, mit meiner Projektbeschreibung das Projektthema soll primär die Modernisierung der Filiale sein. Also neuinstallation und modernisierung der Kassensysteme mit einer softwareverteilung, umstellung des Ip-adressbereiches da der Ip-Adressvereich zu klein wurde. das passt nicht so ganz vom umfang oder doch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vor 3 Minuten schrieb fisiazubi0162:

Also neuinstallation und modernisierung der Kassensysteme mit einer softwareverteilung,

Welche Gedanken an eine Systemhärtung hast du dir gemacht? Bist du sicher, dass Win10 das richtige System ist? Was machst du wenn mitten im Betrieb der Reboot für die Installation des aktuellsten Featureupdate erzwungen wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Chief Wiggum:

Hallo,

Welche Gedanken an eine Systemhärtung hast du dir gemacht? Bist du sicher, dass Win10 das richtige System ist? Was machst du wenn mitten im Betrieb der Reboot für die Installation des aktuellsten Featureupdate erzwungen wird?

das ist mehr oder weniger nicht meine Entscheidung gewesen, so doof es auch klingt, war des die entscheidung des Abteilungsleiters. Ich frage mich gerade woher du weißt das da Windows 10 eingesetzt wird, habe ich glaube ich nirgendwo geschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Projekt, wird nicht dadurch besser, dass man was "anflickt".

Eine Softwareverteilung ist nicht mal "so eben nebenbei" implementiert.
Das wäre aber ein gutes eigenständiges Projekt (evtl. eine Idee).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Chief Wiggum:

Was eventuell Musik hätte wäre die Betrachtung von Windows als Kassensystem mit angeschlossenem Kartenterminal. Hier ein Sicherheitskonzept zu erstellen könnte eventuell was sein. 

Keine Gute Idee. Allein das Abnehmen eines Gesamtsystems mit bereits zertifizierten Teilkomponenten kann bei der BaFin mehrere Monate dauern.

Wir raten jedem Kunden dringend davon ab Windows mit Kartenterminal die Zahlung durchführen zu lassen. Es ist aus Sicherheitsgründen bevorzugt immer ein Standalone Gerät zu verwenden. Das darf gern mit der Windows Kassenapplikation sprechen und Daten annehmen und zurücksenden. Nur die Zahlung darf Windows nicht machen.

 

Ansonsten würde ich vorschlagen mal andere Projektanträge durchzulesen und zu schauen was dort drin steht. Wie andere schon schrieben, in deinem Projektantrag sollst du keine Lösungen aufzeigen, sondern ein Problem zeigen. Das wird dann im Projekt gelöst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung