Zum Inhalt springen

Chief Wiggum

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    22,865
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    168

Chief Wiggum hat zuletzt am 2. August gewonnen

Chief Wiggum hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

11 Benutzer folgen

Über Chief Wiggum

  • Rang
    Administrator + Moderator

Letzte Besucher des Profils

12,923 Profilaufrufe
  1. Findet sich auf der Webseite. https://www.afb-group.de/it-remarketing/leistungen-mehrwert/ Da es sich hier um ein Remarketing-Komplettpaket handelt solltest du dir einfach ein Angebot erstellen lassen.
  2. Standardvorgehen: Alle Kennwörter für Onlinedienste und Soziale Netzwerke ändern - möglichst nicht auf dem Smartphone sondern auf einem anderen Gerät, idealerweise ein komplett fremdes Gerät. Smartphone Daten sichern, Hardreset durchführen, Smartphone möglichst mit wenig Daten neu einrichten. Hier iedalerweise auf die Verwendung von Facebook und Co verzichten.
  3. Hier geht es doch nicht um aktives Hacking sondern darum, ob das was angeblich mit dem Smartphone passiert ist realistisch ist und die weitere Frage, was sie denn dagegen machen kann (alle Kennwörter ändern, Hardreset vom Telefon, komplett neu mit neuen Kennwörtern einrichten).
  4. Den Lebenslauf habe ich entfernt. Einfach nur mit einem schwarzen Stift die persönlichen Daten zu überdecken bringt gar nichts... lässt sich alles ohne Probleme zurückholen.
  5. Bitte nicht einfach "fremde" Gehaltsdiskussionen kapern. Abgetrennt von:
  6. Mit der Vogel-Strauss-Taktik wirst du aber im Leben nicht vorankommen. Wenn dir ein Problem zu komplex erscheint zerlege es in Einzelaufgaben und stelle sie hier mit einen Lösungsversuchen zur Diskussion. Kopf in den Sand stecken und darauf warten dass das Problem von alleine verschwindet wird dir nicht weiterhelfen.
  7. Warum? Was spircht dagegen, dass ihr für jede Domain einen eigenen Admin nutzt? Je mehr Rechte an einem Admin-Account kleben desto kompromittierbarer ist das Netz.
  8. Nur gut, dass Lenovo nur ein einziges W-Serie Notebook gebaut hat. Da weiss man sofort welche Anschlüsse verfügbar sind.
  9. Moin, was willst du denn nun haben? Ausgangsfrage war: Bei der Ausgangslage ist ein Thunderbolt-over-USB-C state of the art und stellt eine saubere Ein-Kabel-Lösung dar. Nach meiner Erfahrung ist sogar 3D CAD problemlos über eine derartige Dockingstation möglich. Nun aber geht es um Kannst du jetzt bitte einmal mitteilen was du nun suchst bzw. für welches Gerät du nun suchst?
  10. @allesweg: genau, so ein USB 3.0 Dock (jedenfalls unsere Dell-Modelle) melden sich mit einer eigenen NIC und einer eigenen MAC im Netz. Sieht man auch in den Netzwerkeinstellungen vom Betriebssystem: man hat dann neben der klassischen Intel NIC im Notebook eine weitere NIC vom Dock. Wird dann spassig, wenn findige User beide Netzwerkkarten gleichzeitig anschliessen. WOL mit den USB Docks hab ich noch nicht hinbekommen.
  11. Für den Admin: Notebook meldet sich mit einer einzigen MAC. Jedes USB Dock bringt eine neue MAC, was so manche Softwareverteilung/Inventory-Software erst mal ins Straucheln bringt.
  12. Dann sollte man besser komplett auf einen Kommentar verzichten.
  13. Die Frage, die @Visar impliziert: warum kein Thunderbolt-Dock? Dann sollte es keine Bandbreitenprobleme geben. CAD läuft darüber ordentlich... ein wenig mehr Anforderung als nur in Excel Tabellen scrollen.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung