Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

2. Lehrjahr FiSi. Anfangen zu Programmieren

Empfohlene Beiträge

Moin Moin,

ich bin derzeit in einer Ausbildung zum FiSi 2. Lehrjahr (ab August 3. Lehrjahr).

Ich werde jedoch irgendwie nicht warm mit der Arbeit als FiSi (derzeit Hauptsächlich Linux/Terminal (remote Server arbeiten --> Updates, Rechte, Server-Optimierung etc.))
Nun habe ich überlegt ob es sinnvoll wäre, mit dem Programmieren anzufangen. Hier sei erwähnt, dass ich 25 Jahre alt bin und noch nie etwas anderes außer print("Hello World") "programmiert" habe.

Nun zu meinen eigentlichen Fragen: 

1. Haltet ihr es für sinnvoll jetzt umzuschwenken und mich auf eine (später eine 2te) Programmiersprache zu stürzen?
2. Sollte ich noch eine zweite Ausbildung zum FiAe machen, oder reicht es auf dem Arbeitsmarkt, wenn ich FiSi vorweisen und ohne schriftliche Referenzen sage (bzw in der Bewerbung schreibe), 
dass ich Programmiersprache = X beherrsche, wenn ich mich auf einen Entwickler Job bewerbe? ( Immerhin sind wir in Deutschland, wo gefühlt nichts ohne irgendein Zertifikat/eine Zulassung oder dergleichen zu machen ist, bzw man ohne viel schlechtere Chancen hat als mit)
3. Welche Programmiersprache ist vielversprechend für die Zukunft? 
4. Web oder App Programmierung?
 

5. ist eine Eventualität und utopisch nach einem Post in dem ich sage, dass ich noch keinerlei Erfahrungen im Bereich FiAe habe aber.... anyways :
Welche Programmiersprache würdet ihr (auf lange Sicht) empfehlen, wenn man den Wunsch (Traum) hat sich selbstständig zu machen.

Ich bedanke mich vorab für eure Zeit (Lesen und ggf. Antworten) und wünsche schonmal einen erträglichen Montag

 

Mfg 😃

bearbeitet von rookie94

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Zitat

1. Haltet ihr es für sinnvoll jetzt umzuschwenken und mich auf eine (später eine 2te) Programmiersprache zu stürzen?

2. Sollte ich noch eine zweite Ausbildung zum FiAe machen, oder reicht es auf dem Arbeitsmarkt, wenn ich FiSi vorweisen und ohne schriftliche Referenzen sage (bzw in der Bewerbung schreibe), 

Hat dein Betrieb auch eine eigene Entwicklungsabteilung? Wenn ja, dann frag doch nach, ob du ggf. mal ein Einblick in diese Abteilung bekommen könntest? Dann kannst du sehen, ob dir das mehr liegt als IT-Administration. 

Zu Punkt 2: Die Themen des FISI sind fast identisch mit dem des FIAE. Unterschiede gibts eigentlich nur im Betrieb. Die FIAEs entwickeln Software, während die FISI die IT-Systeme administrieren. Du kannst aber die Fachrichtung während deiner Ausbildung noch ändern. Vor allem im 2. Lehrjahr noch problemlos möglich. Aber wie bereits geschrieben, große Unterschiede zwischen den beiden Fachrichtungen gibt es nicht. Denn auch ein FISI muss Programmieren können. (zumindest die Grundlagen). Ebenso muss auch ein FIAE die Grundlagen von IT-Administration beherrschen. 

Zitat

3. Welche Programmiersprache ist vielversprechend für die Zukunft? 

Alle. Eine Programmiersprache ist nur ein Werkzeug. Je nach Anwendungsfall wählt man die besser geeignete Programmiersprache aus.

Zitat

4. Web oder App Programmierung?

Das musst du entscheiden. Wobei die beiden Bereiche relativ nahe zusammenhängen. 

Zitat

5. ist eine Eventualität und utopisch nach einem Post in dem ich sage, dass ich noch keinerlei Erfahrungen im Bereich FiAe habe aber.... anyways :
Welche Programmiersprache würdet ihr (auf lange Sicht) empfehlen, wenn man den Wunsch (Traum) hat sich selbstständig zu machen.

Siehe Punkt 3. 

VG

bearbeitet von Exception

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb rookie94:

Ich werde jedoch irgendwie nicht warm mit der Arbeit als FiSi (derzeit Hauptsächlich Linux/Terminal (remote Server arbeiten --> Updates, Rechte, Server-Optimierung etc.))

Automatisiere das ganze doch mit Ansible/Chef/Puppet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder probier deine Tätigkeiten doch mal in Verbindung mit XML Dateien umzustrukturieren 

Ich bin jetzt im Sommer mit dem FISI fertig geworden, ab Oktober gehts los mit einem dualen Studium in Wirtschaftsinformatik. 

Hab mir da jetzt 2 Bücher geholt, die eine gute Bewertung haben um mich aufs Programmieren vorzubereiten. In der Schule war ich mit VB da eine echte Niete, hoffentlich lag das an der Ahnungslosigkeit/demotivierte Art des Lehrers (Ja ich weiß, immer die anderen) :D

 

Weil in der FH Java gelehrt wird hab ich mir die folgenden Bücher geholt :

Als Grundlage bevor es mit Java los geht:

https://www.amazon.de/Programmieren-lernen-von-Kopf-Programmierung/dp/3960090765/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=OSX0RCYRO0N9&keywords=programmieren+lernen+von+kopf+bis+fuß&qid=1563866168&s=gateway&sprefix=programmieren+lernen+v%2Caps%2C186&sr=8-1

 

Und danach :

https://www.amazon.de/Java-von-Kopf-bis-Fuß/dp/3897214482/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=java+von+kopf+bis+fuß&qid=1563866236&s=gateway&sr=8-1

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor du jemand von seiner Arbeit aufhalten solltest empfehle ich dir erstmal selbst im Internet nach Einsteigerübungen zu schauen.

Plattformen wie YouTube und diverse Bücher auch in Bibliotheken (ja die gibts noch) bieten sich an. Der Einstieg mag zwar schwer sein aber mit viel Übung und nochmals Übung kannst du dir selber das Ziel stecken programmieren zu lernen. Ich vergleiche es oft mit Fitness, es liegt nur an einem selbst sich die Inhalte von einer x Sprache sich anzueignen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

edit: Noch ein Tipp am Rande... Ich empfehle stark Bücher aus dem Englisch sprachigen Raum. Inhalte werden darin "schlüssiger" vermittelt und bauen aufeinander auf. Ich war meist enttäuscht von einigen Büchern im Studium.

Schau mal bei deiner lokalen Bibliothek nach ob sie diese Bücher vom "O'Reilly" Verlag haben. 

https://www.amazon.de/Learning-Java-Patrick-Niemeyer/dp/1449319246/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=learning+java&qid=1563870320&s=gateway&sr=8-2

 

cheers.

bearbeitet von Depressed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Flammkuchen:

Automatisiere das ganze doch mit Ansible/Chef/Puppet

Wir haben das auch automatisiert... Dennoch musste ich händisch natürlich üben und verstehen wie das geht :)

vor 3 Stunden schrieb xFiSiRaZx:

Oder probier deine Tätigkeiten doch mal in Verbindung mit XML Dateien umzustrukturieren 

Ich bin jetzt im Sommer mit dem FISI fertig geworden, ab Oktober gehts los mit einem dualen Studium in Wirtschaftsinformatik. 

Hab mir da jetzt 2 Bücher geholt, die eine gute Bewertung haben um mich aufs Programmieren vorzubereiten. In der Schule war ich mit VB da eine echte Niete, hoffentlich lag das an der Ahnungslosigkeit/demotivierte Art des Lehrers (Ja ich weiß, immer die anderen) :D

 

Weil in der FH Java gelehrt wird hab ich mir die folgenden Bücher geholt :

Als Grundlage bevor es mit Java los geht:

https://www.amazon.de/Programmieren-lernen-von-Kopf-Programmierung/dp/3960090765/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=OSX0RCYRO0N9&keywords=programmieren+lernen+von+kopf+bis+fuß&qid=1563866168&s=gateway&sprefix=programmieren+lernen+v%2Caps%2C186&sr=8-1

 

Und danach :

https://www.amazon.de/Java-von-Kopf-bis-Fuß/dp/3897214482/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=java+von+kopf+bis+fuß&qid=1563866236&s=gateway&sr=8-1

 

Danke für die Anregungen und viel Erfolg im Studium !
 

vor 2 Stunden schrieb Depressed:

Bevor du jemand von seiner Arbeit aufhalten solltest empfehle ich dir erstmal selbst im Internet nach Einsteigerübungen zu schauen.

Plattformen wie YouTube und diverse Bücher auch in Bibliotheken (ja die gibts noch) bieten sich an. Der Einstieg mag zwar schwer sein aber mit viel Übung und nochmals Übung kannst du dir selber das Ziel stecken programmieren zu lernen. Ich vergleiche es oft mit Fitness, es liegt nur an einem selbst sich die Inhalte von einer x Sprache sich anzueignen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

edit: Noch ein Tipp am Rande... Ich empfehle stark Bücher aus dem Englisch sprachigen Raum. Inhalte werden darin "schlüssiger" vermittelt und bauen aufeinander auf. Ich war meist enttäuscht von einigen Büchern im Studium.

Schau mal bei deiner lokalen Bibliothek nach ob sie diese Bücher vom "O'Reilly" Verlag haben. 

https://www.amazon.de/Learning-Java-Patrick-Niemeyer/dp/1449319246/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=learning+java&qid=1563870320&s=gateway&sr=8-2

 

cheers.

Ja  ich habe mich die Tage nochmal schlau gemacht und steige gerade mit C# ein. 
Werde wohl allgemein mit .NET beginnen und dann noch etwas Richtung front end....

Auch an dich.... Danke für die Anregungen und vor allem deinem Rat zu dem Buch. Habe schon oft gehört, dass die meiste Lektüre leider nicht auf stackoverflow lvl ist....

Mfg. und danke für eure Zeit !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung