Jump to content

Flammkuchen

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Flammkuchen

    Jobfalle Sysadmin?

    Gruppenleiter müssen in vielen Unternehmen nicht studiert haben. Als Gruppenleiter brauchst du jedoch Fähigkeiten aus dem Bereich Projektmanagement, Personalführung und Budgetplanung. Die musst du dir schon vorher irgendwie an eigenen. Für die meisten Abteilungsleiter oder den CIO ist ein Studium jedoch meist Pflicht und beim CIO wird auch oft gerne nen Dr. gesehen Schau halt, dass du dich in gefragten Technologien spezialisierst. Bei Microsoft wächst die Cloud mit O365 und Azure derzeit ohne Ende. Die Wachstumszahlen kannst du dir ja gerne ergoogeln. Udemy Kurse kosten wenig Geld und du kannst fast alles lernen. Bei Microsoft gibt es auch eine Academy. Wenn der AG keine Weiterbildung bezahlt, dann gibt es doch nur eine logische Konsequenz oder ? Such dir einen richtigen und größeren Arbeitgeber. Größere Unternehmen haben spezielle Teams oder Stellen, wo ein Team z.B. nur Netzwerk macht und das andere Team nur VM Infrakstrktur, dann gibt es Stellen, die sich nur im den Firmen Sharepoint etc kümmern. Alternativ könntest du Richtung Cloud Admin, Webadmin, Linux Admin, DevOps etc. gehen. Ein AWS Zertifikat kostet 150 Euro...
  2. Flammkuchen

    "One-Man-Show" was tun?

    Du machst Rufbereitschaft ohne dass dies im Arbeitsvertrag steht und gesondert vergütet wird ?
  3. Flammkuchen

    Anwendungsentwickler Einstiegsgehalt

    Entwicklung und dazu dann noch Helpdesk, wenn ein Mitarbeiter mal wieder zu blöde ist um Outlook zu bedienen... 🙄 Generell sind die Leistungen typisch schlecht aus dem Bereich KMU - Standard sind eigentlich 30 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen gibt es wo anders auch direkt Naja in der Pampa hat man aber auch oft keine andere Wahl.
  4. Man muss keinen IHK Kram machen - gerade als Entwickler. Wie wäre es z.B. mit einem ordentlichen Github Profil ? Am besten einige und vorzeigbare Projekt haben oder bei anderen Projekt mitarbeiten... Sowas lässt sich gut in Bewerbungen vorzeigen Sonst evtl. noch Weiterbildungen in Richtung Scrum (PO, Scrum Master, ....)
  5. Flammkuchen

    Einschätzung Gehalt

    Dann hast du den Median nicht verstanden. Der ist eben sehr unempfindlich gegenüber Ausreißern (wie deine genannten 70k-90k p.a) im Gegensatz zum Durchschnitt.
  6. Flammkuchen

    Einschätzung Gehalt

    Der Lohn ist unterirdisch schlecht. Da kriegst bei Aldi an der Kasse mehr Geld.
  7. Flammkuchen

    Weiterbildung IT-Fachwirt

    Ja aber warum denn ? Ist die IHK so toll ? Das bringt dir etwas im Maschinenbau, Handwerk, ... mit dem Techniker/Meister. Bei der IT ist es eben eine Nische. Als Sysadmin interessiert sich dein nächster Arbeitgeber für Berufserfahrung/Projekte in Exchange, Azure O365, Sharepoint, Cisco, HP, NetApp, Citrix, MySQL... Auf Golem.de und heise.de findest du doch ständig Stellenanzeigen - schau doch was der Markt so will Zertifikate gibt es diverse - mit schwankender Qualität. Du musst halt erst gucken in welche Richtung du gehen willst. Am besten sind natürlich Zertifikate, die Berufserfahrung untermauern.
  8. Flammkuchen

    Weiterbildung IT-Fachwirt

    Der OP ist auch nicht allzu bekannt oder wichtig in der IT... Warum versteifst du dich so sehr auf die IHK Weiterbildungen ? IT und IHK Weiterbildungen sind eine absolute Nische in Deutschland. Da kannst du lieber direkt nebenbei Wirtschaftsinformatik, etc studieren. Wobei Wirtschaftsinformation eher nix mit Systemintegration/Netzwerken zu tun hat. Folgende Möglichkeiten sehe ich. In einem anderen Unternehmen für den 2nd Level bewerben. Am besten ein größeres Unternehmen und nicht wieder so eine kleine Klitsche. Dann dort wachsen Du arbeitest ja schon teilweise neben dem 1st Level mit Server und Netzwerk Technik. Hier mit Zertifikaten das ganze vertiefen. Dann kannst du dich mit Berufserfahrung + Zertifikaten bewerben. Wirtschaftsinformatik studieren und dann Richtung Projektmanagement gehen
  9. Flammkuchen

    Weiterbildung IT-Fachwirt

    Arbeitest du im ÖD ? Laut Info ja nicht, in der freien Wirtschaft interessiert sowas eher kaum jemanden. Der Qualifikationsrahmen ist da uninteressant - das interessiert in der freien Wirtschaft keine Sau Gefragt sind oft konkrete Fähigkeiten/Tools/Erfahrungen Wenn jemand nen Netzwerkadmin sucht, dann wirst du mit einem CCNP/CCIE weit höher gefragter sein als ein Fachwirt...
  10. Flammkuchen

    Weiterbildung IT-Fachwirt

    Laut Google ist der Fachwirt sehr BWL lastig. Für Sysadmin würde ich Linux/Microsoft Zertifikate machen und für Netzwerke eben Cisco Zertifikate... Für Projektamangement könnte es schon eher passen. Ich würde mich erstmal für eine Richtung entscheiden
  11. Flammkuchen

    Beruflicher Einstieg in Linux

    Das RHCSA ist ein angesehenes Zertifikat, weil man live ein System konfigurieren muss ! Da kannst du nicht per Braindump lernen, sonst musst aktiv alleine gegen das Terminal kämpfen :) Da würde ich LPIC und co auslassen
  12. Flammkuchen

    First Level Support - was dann?

    1. Kann er nach der Ausbildung komischer weise Umziehen 2. Da er Berufseinsteiger ist, kann man Kinder wohl als Grund streichen 3. Notfalls zieht man vom seinem Partner weg und trifft sich am Wochenende. Muss ja erstmal nur für die Ausbildung von 3 Jahren sein. Man muss eben erstmal nen Fuß in die Tür kriegen. 4. Kranke Eltern ist ein potentieller Grund - davon wurde hier aber nix gesagt
  13. Flammkuchen

    First Level Support - was dann?

    Ja, aber das kann doch nicht dein ernst sein. Du hast nur noch eine einzige Alternative für eine Ausbildung in deiner Gegend und wenn es dort nicht klappt, dann hast du ein dickes Problem. Zumal du bei deiner ersten Ausbildung in der Probezeit geflogen bist - das musst du erstmal deiner nächsten Ausbildungsstätte vermitteln. Beggars can't be choosers 😁
  14. Flammkuchen

    First Level Support - was dann?

    Umziehen natürlich. Sonst endest du als Unterqualifizierter in deinem Kuhdorf. Ausbildungsstelle suchen und umziehen, in dem Alter sollte man mobil sein.
  15. Der Techniker ist Schwachsinn. Erstmal ist der wie gesagt in der IT nicht angesagt. Weiterhin ist das sehr hart neben dem Job zu machen. Nach der Arbeit an 4 Wochentage von 17-20 Uhr und das 4 Jahre lang... Viel Spaß :) Du musst halt schnell aus dem Helldesk raus - dann verbessert sich automatisch deine Situation

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung