Zum Inhalt springen

Berichtshefte Kontrolle


Gast paranoiwarum?
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gast paranoiwarum?

Hallo Zusammen,

die Berichtshefte müssen ja nun nicht mehr zur Prüfung mitgebracht werden da diese nun stichprobenartig bereits davor geprüft werden.

Weiß jemand jedoch wann genau das dann passiert? Bei der Zulassung zur schriftlichen Prüfung? Oder eher bei der Einladung für die mündliche?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

vor 29 Minuten schrieb paranoiwarum?:

die Berichtshefte müssen ja nun nicht mehr zur Prüfung mitgebracht werden da diese nun stichprobenartig bereits davor geprüft werden.

Das gilt für welche IHK? Kannst du die Regelung bitte einmal verlinken? Habe von dieser Regelung ähnlich wie @stefan.macke noch nichts gehört.

vor 29 Minuten schrieb paranoiwarum?:

Weiß jemand jedoch wann genau das dann passiert? Bei der Zulassung zur schriftlichen Prüfung? Oder eher bei der Einladung für die mündliche?

Es gibt 79 eigenständige Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Jede Kammer ist unabhängig in der Ausformung dieser Regelung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 48 Minuten schrieb paranoiwarum?:

Hallo Zusammen,

die Berichtshefte müssen ja nun nicht mehr zur Prüfung mitgebracht werden da diese nun stichprobenartig bereits davor geprüft werden.

Weiß jemand jedoch wann genau das dann passiert? Bei der Zulassung zur schriftlichen Prüfung? Oder eher bei der Einladung für die mündliche?

Hallo paranoiwarum?,

bei mir wurde von der IHK auch bekannt gegeben, dass das Berichtsheft Stichprobenartig geprüft wird (IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg).
Es war dann so, dass ich in meiner mündlichen Prüfung von den Prüfern 1-2 Fragen zu meiner notierten Arbeit gestellt bekommen habe.
Diese hatten Sie bereits vorbereitet und markiert.

Wann genau die Prüfer dies jedoch gemacht haben kann ich dir nicht sagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast paranoiwarum?
Gerade eben schrieb Walter1337:

Hallo paranoiwarum?,

bei mir wurde von der IHK auch bekannt gegeben, dass das Berichtsheft Stichprobenartig geprüft wird (IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg).
Es war dann so, dass ich in meiner mündlichen Prüfung von den Prüfern 1-2 Fragen zu meiner notierten Arbeit gestellt bekommen habe.
Diese hatten Sie bereits vorbereitet und markiert.

Wann genau die Prüfer dies jedoch gemacht haben kann ich dir nicht sagen.

Hey, danke dir für die Antwort. Erinnerst du dich noch ca. wann du diese Mitteilung bekommen hast? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 47 Minuten schrieb paranoiwarum?:

Hey, danke dir für die Antwort. Erinnerst du dich noch ca. wann du diese Mitteilung bekommen hast? 

Ich meine wir haben die Info mit der Information zum Abgabetermin der Dokumentation bekommen.
Das Berichtsheft musste nämlich auch bis zu diesem Zeitpunkt fertiggestellt sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat

Die Kontrolle durch die IHK Köln, ob die vorgeschriebenen Berichtshefte geführt worden sind, erfolgt nun bereits unmittelbar mit dem Antrag auf Zulassung zur Abschlussprüfung.

Ist nicht wahr, oder? Die setzen endlich mal das um, was auch im BBiG steht? Wahnsinn...

Zitat

§ 43 Zulassung zur Abschlussprüfung

(1) Zur Abschlussprüfung ist zuzulassen,

[...]

2. [...] einen vom Ausbilder und Auszubildenden unterzeichneten Ausbildungsnachweis nach § 13 Satz 2 Nummer 7 vorgelegt hat [...]

Meiner Meinung wurde dies immer falsch gehandhabt. Würde mich mal interessieren, ob es da schon mal Präzedenzfälle gab, denn wenn ein Azubi eine Einladung zur Abschlussprüfung erhält, hat er somit seine Zulassung in der Hand. Ab da könnte man ihn nicht mehr ausschließen, da die Überprüfung des Berichtsheftes schon geschehen sein sollte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung