Zum Inhalt springen

Whiz-zarD

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.581
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    27

Whiz-zarD hat zuletzt am 26. April gewonnen

Whiz-zarD hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über Whiz-zarD

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich vermute mal sowas wie 4 PCs + 1 Drucker + ein paar Ordnerfreigaben und da niemand jemanden in der Familie hat, der sich voll toll mit Computern auskennt, der das mal an einem Wochenende mal kurz einrichtet, wurde dann jemand als Teilzeitkraft eingestellt, der auch mal eben die Patronen vom Drucker wechselt und den Papierstau behebt.
  2. Nur bedingt. Microsoft hat für die Sprache C# damals zwar vieles von Java abgeguckt aber die Sprachen entwickeln sich auch weiter C# bekommt seit den letzten Jahren viel Einfluss aus funktionalen Programmiersprachen. Java ist da noch etwas zögerlich. Auch haben beide unterschiedliche Ökosysteme. C# hat nun mal .NET als Unterbau und Java das JDK. Die Klassen der grundlegenden Datenstrukturen ähneln sich zwar auch aber sind im Detail etwas anders. Der Umstieg von C# nach Java (und umgekehrt) sollte aber nicht so schwierig sein, da sie sich eben von den grundlegenden Konzepten sehr stark ähn
  3. In Hamburg müssen nun die Berichtshefte mit der Anmeldung zur Abschlussprüfung abgegeben werden, wie es auch vom BBiG gefordert wird. Einige IHKs haben aber wohl verstanden, dass das Fachgespräch ausschließlich um das Projekt handeln soll. https://www.weingarten.ihk.de/aus-und-weiterbildung/ausbildungspruefungen/berufsbezogene-pruefungsanforderungen/it-berufe/praesentation-der-projektarbeit-und-fachgespraech-3013362
  4. Nein, eben nicht und die neue Verordnung hat das sogar noch ein Stück konkretisiert. Alte Verordnung: Neue Verordnung: In keiner weise steht dort, dass im Fachgespräch alle Themen der Ausbildung durchgenommen werden dürfen/sollen. Es wird sogar explizit darauf hingewiesen, dass es sich beim Fachgespräch ausschließlich um das Projekt handeln soll.
  5. Halte ich für sehr unangebracht und im Falle eines Durchfallens auch anfechtbar, da das Fachgespräch um das Projekt handeln soll und nicht über alle Themen der Ausbildung. Genau dafür ist nämlich die schriftliche Prüfung gedacht aber die IHKs bzw. die Prüfungsausschüsse machen sich da wohl eine Welt, wie es denen gefällt...
  6. Ja https://www.w3schools.com/java/ref_string_length.asp
  7. Richtig. assertSame() vergleicht beide Werte. Wenn die Werte nicht gleich sind, dann wird eine Exception geworfen und der Test schlug fehl.
  8. Das Berichtsheft ist nicht prüfungsrelevant. Eigentlich ist das Berichtsheft nur für die Zulassung zur Abschlussprüfung wichtig, denn da muss es vorgelegt werden. Die meisten IHKs gehen aber bekanntlich einen anderen Weg. Sie lassen pauschal alle zu und prüfen dann während der Prüfung, ob eins vorhanden ist (wenn überhaupt). Wenn du nun also Fließtext schreibst, anstatt Stichworte, ist das deine Sache. Das Berichtsheft dient ja in erster Linie für dich, damit du stichhaltig nachweisen kannst, was du in der Ausbildung gelernt hast. Letztendlich unterschreibt ja sogar der Ausbilder noch die
  9. Der Ausbildungsvertrag ist nur ein befristeter Vertrag. Hast du die Ausbildung Erfolgreich beendet? Wenn ja, dann endet das Ausbildungsverhältnis mit dem Bestehen der Prüfung. Ansonsten läuft der Vertrag eben bis zum angegebenen Zeitpunkt, der im Ausbildungsvertrag festgehalten wurde.
  10. @Visar Ich wollte nur deine Meinung unterstreichen. Wäre mir auch zu viel. Sorry, wenn das nicht so richtig rüberkam. ^^"
  11. Bei 180 km kann man für einfache Strecke gut 2 Stunden einplanen. D.h. man ist pro Tag 4 Stunden unterwegs. Wenn man dann einen 8 Stunden-Tag hat, ist man also pro Tag 12 Stunden außer Haus. Rechnet man dann noch 8 Stunden Schlaf hinzu, würden pro Tag gerade mal 4 Stunden freie Zeit zur Verfügung stehen, die dann fürs Kochen und andere Haushaltstätigkeiten wegfallen. Niemand kann mir sagen, dass dies nicht einen kaputt macht. Wenn, dann würde ich mir in der Nähe der Ausbildungsstätte eine Wohnung suchen. Dafür gibt es ja auch Unterstützungen vom Staat, die man in Anspruch nehmen kann. Wen
  12. Muss man Datenleitungen nicht eh in Rohre verlegen, wenn man sie in Putz verlegen möchte? Bin da jetzt kein VDE-Fachmann aber ich meine mich zu erinnern, dass es da eine Norm gibt.
  13. Nein, da nur die IHK, bei der du gemeldet bist, dich in ihrem Register haben. Jede IHK agiert ja unabhängig. Sie werden aber durch den Dachverband DIHK vertreten.
  14. .NET ist ein komplettes Ökosystem. Bestehend aus mehreren Komponenten. Darunter z.B. CLR (die virtuelle Laufzeitumgebung) Roslyn (der neue Compiler) ASP.NET WinForms WPF Entity Framework Xamarin ... Man unterscheidet derzeit noch unter .NET Framework, .NET Core und Xamarin. Unter .NET Framework versteht man das alte Grundgerüst. Allerdings ist es aufgrund seiner monolithischen Struktur sehr umfangreich und sehr fett. Das neue Grundgerüst (.NET Core) ist deutlich modularer und schlanker. Auch wurden viele Dinge neu implementiert. Xamarin h

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung