Zum Inhalt springen

Habt ihr schonmal eine Kurs bei der ILS oder bei einer anderen Fernakademie gemacht ? Programmierung oder Abschluss?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich überlege einen Kurs zu belegen zum Thema Java oder eventuell auch für das Fachabi. Bin mir aber sehr unsicher, ob das der richtige Weg für mich ist auch wegen der damit verbundenen Kosten. 

Ich habe einen Job als Fachinformatiker derzeit, aber stetige Weiterentwicklung ist mir sehr wichtig .

Habt ihr Tipps oder Anregungen eventuell ? Würde mich sehr gerne unabhängig von meinem Job fortbilden. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Ich bin selber FiSi und habe bei der ILS einen Kurs zum C++-Entwickler absolviert. Mit ~2,5k€ nicht ganz günstig, aber es hat gereicht um danach in recht kurzer Zeit einen Job zu finden. Das Kursmaterial war für Einsteiger sehr leicht beschrieben und die Betreuung schien soweit kompetent. Man konnte jederzeit Fachfragen stellen und hat immer innerhalb eines Tages eine Antwort erhalten.

Ausgelegt war der Kurs auf 12 Monate, da ich das aber in "Vollzeit" gemacht habe, war ich in 2 Monaten fertig. Da wirkte das Zahlen des vollständigen Preises manchmal unverhältnismäßig, aber ich konnte dadurch meine Ziele erreichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Interrupt

Moin,

meine persönliche Meinung zu ILS und Co: das sind private Schulungsunternehmen, die in der Wirtschaft kaum jemand kennt. Entsprechend sind deren Zertifikate so ziemlich wertlos. Das Geld für solch einen teueren Kurs kann man sich sparen.

Da gibt es deutlich bessere, effizientere und vor allem kostengünstigere Wege sich weiterzubilden. Hierzu fehlen uns aber ein paar Infos. Erstmals welche Fachrichtung hast du genommen? Ich vermute mal FIAE?

Der Beruf des Fachinformatikers ist sehr umfangreich. In welchem Bereich siehst du dich zukünftig und wo möchtest du dich gerne weiterbilden? Wäre ein Studium eine Option?

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, 

Ich habe Anwendungentwicklung gelernt und mache in meiner Firma Java. Ich habe kein Abi und Karriere mässig bringt mir ein Studium nichts, über die Firma kann ich verschiedene Fortbildungen machen, sowie mein Englisch verbessern. Ich bin halt einfach nur schlecht in Java und möchte diesen Umstand so schnell wie möglich aus der Welt schaffen. ( Ich weiß, dass ich das durch die Ausbildung eigentlich schon können sollte). Zuhause alleine bekomme ich es einfach nicht so hin. Udemy Kurse habe auch auch schon gemacht aber es tritt nicht wirklich Besserung ein. Ich will unbedingt besser werden. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Interrupt
vor 5 Minuten schrieb Melina:

Ich bin halt einfach nur schlecht in Java und möchte diesen Umstand so schnell wie möglich aus der Welt schaffen.

Woran stellst du fest, dass du schlecht in Java bist? Persönlicher Eindruck oder bekamst du das als Feedback von einem Kollegen? Mangelt es an den Grundlagen oder an irgendeiner speziellen Technologie? (Beispielsweise JavaEE, Spring...)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

durch Kollegen und auch durch mich selbst anhand, wie ich Aufgaben bewältige und durch das reforctoring. Es fehlt definitiv an den Grundlagen und auch an dem Umfang der Technologien aber vorrangig an der Erfahrung und Grundlagen. Will definitiv zeigen, dass ich es lernen kann und die Lücken aufholen. Mir liegt sehr viel dran. Udemy Kurse habe auch, Open hip codeacacadamy und was mir gerade noch einfallen würde wäre codegym zu not aber ein gut geführter Kurs mit aufeinander bauenden Aufgaben würde ich schon am besten finden. Habe angst irgendwann meinen Job damit zu gefährden so stellt mich niemand ein ( also das letzte ist meine Ansicht) 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fass das mal ganz kurz zusammen... 

Du hast bereits kostenpflichtige Udemy-Kurse belegt, dazu auch noch andere Sachen getestet, sagst aber gleichzeitig das Du einen gut geführten Kurs willst der von Grund auf auf den Themen aufbaut?

Darf ich mal fragen was für Udemy-Kurse Du genau belegt hast? Ich meine, es gibt einige gute Autoren bei Udemy die in ihren Kursen auch wirklich eine tollen Aufbau haben und das auch weitgehendst so erklären das man da gut mit kommt. Im Zweifel guckt man sich ein Video eben 5 Mal an um gewisse Dinge nachvollziehen zu können. 

Und ja, ab und zu bleibt man da auch mal stecken und kommt nicht weiter...  notfalls muss man dann eben nochmal zurück und das ganze nochmal durch gehen um raus zu finden wo es noch hängt. 

Bei den ganzen Fernlehrgängen wie ILS, SGD und wie sie alle noch heißen würdest Du ein ganz anderes Problem bekommen... die Unterlagen zu diesen Kursen gibt es dort nur in reiner Schriftform und auch dort wirst Du Dir vieles auch selbst erarbeiten müssen. Das ist leider nicht so das man die Unterlagen einfach durcharbeitet und danach kann man alles was man wissen muss, wäre zu schön um wahr zu sein. 

Ich seh die Problematik nur darin... wenn Dich aufgebaute Kurse bei Udemy so nicht weiter bringen, dann wird das ein Kurs bei der ILS etc erst recht nicht tun. Verzeih mir bitte meine Ehrlichkeit aber alles andere würde Dir nichts bringen.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei der ils gibt es die Unterlagen digital und man muss die Programmieraufgaben online schicken damit sie bewertet und korrigiert werden. Udemy war https://www.udemy.com/course/java-und-oop-sofort-in-die-tiefe/learn/lecture/18740964?start=105#announcements dieser Kurs Java und OOP: sofort in die Tiefe mit einer realen Anwendung und dann habe ich noch eine zweiten Kurs Lerne REST mit SpringBoot 2 in der Praxis (RESTful API) die klangen gut vom Namen 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Ale:x:

Die Oracle Academy ist vermutlich wertvoller als Udemy :)
Versuchen kann man es ja 

Ich glaube das kann ich nicht als Privat Person nutzen, da man eine Bildungseinrichtung braucht die von dort eine Lizenz gekauft hat. So einfach ist das wohl nicht und ich bin leider in keiner Schule oder Ausbildung mehr. Aber es wäre bestimmt eine gute Seite gewesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung