Zum Inhalt springen

Montaine

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Es gibt kostenfreie Alternativen zu MS-Office, angefangen bei Open Office für Windows und Libre Office für Linux, ansonsten bietet Microsoft selbst auch eine kostenlose Alternative die sich Ultra Office nennt und über den Microsoft Shop gedownloadet werden kann.
  2. Du willst seit mehr als 2 Jahren in die Webentwicklung, machst jetzt aber ein 5tägiges Praktikum im FiSi-Bereich? FIAE ist ja absolut logisch, aber FiSi passt zu Deinem Grundplan so überhaupt nicht. Wenn ich Du wäre würde ich versuchen 2 Wochen im FIAE-Praktikum zu bekommen und FiSi sein lassen, es sei denn Du hast selber gar keine Ahnung in welche Richtung Du konkret eigentlich genau willst.
  3. Das Problem gibt es bei vielen Bildungsanbietern. Neben den oben bereits genannten Tipps kann ich Dir noch den folgenden Ratschlag mit auf den Weg geben: Es scheint ja nicht nur Dich sondern mehrere in Deiner Klasse zu betreffen. Das beste was Ihr in der Situation tun könnt ist: Mund aufmachen und bei dem jeweiligen Dozenten genau diese Problematik ansprechen! Es ist die Aufgabe des Dozenten die gesamte Klasse abzuholen und nicht nur diejenigen die bereits mit einem größeren Vorwissen in die Umschulung gestartet sind und es ist immer so das die Klassen insofern gemischt sind. Da sind von "hab noch nie einen PC auseinander genommen" bis "hab schon dieses und jenes Programm geschrieben" sämtliche Sparten mit dabei. Gerade so kurz nach Anfang habt Ihr als Gruppe die Möglichkeit das Ruder herum zu reißen, wir haben das bei uns nicht viel anders gemacht. Und Lerngruppen bringen auch enorm viel... vor allem wenn die Supercracks den schwächeren unter die Arme greifen.
  4. Du kannst auch gerne Deine Bewerbungsunterlagen anonymisiert hier im Forum posten für weitere Hilfestellungen was Formulierungen und Aufbau etc angeht.
  5. Naja, "verstehen" kann ich das schon... und ich bin jetzt mal ganz böse, denn würde die Agentur für Arbeit tatsächlich hergehen und mit der Vorgeschichte eine mehrmonatige Weiterbildung oder sogar eine komplette Umschulung finanzieren dann hätte der TE weder Stress mit eigenen Bewerbungsaktivitäten in einen neuen Job und zum anderen braucht er die ganze Sache dann nicht selbst finanzieren. Tut mir leid wenn ich so ehrlich bin, aber für mich liest sich das ganze halt so.
  6. "Kann" ist ein gutes Stichwort, das in den wenigsten Fällen so funktioniert wie man es selbst gerne hätte. Aus persönlicher Erfahrung kann ich Dir sagen, um mit den gegebenen Voraussetzungen etwas zu erreichen braucht man bei der Agentur für Arbeit einen langen, sehr langen Atem. Für meinen Bildungsgutschein für die Umschulung habe ich ganze 2 Jahre gekämpft und das war alles andere als witzig. Das schöne ist, es gibt Azubis, die sind älter als Du 🙂 , das Alter ist definitiv kein Hindernis. Naja, über die Agentur für Arbeit gibt's maximal 60 %, ausgehend vom letzten gezahlten Gehalt. Je nach dem wie hoch Dein Lebensstandard ist wirst Du da dann auch Abstriche machen dürfen. Allerdings finde ich persönlich das sich die Aussage mit 38k Bruttogehalt jährlich mit Deiner Aussage das der berufsbegleitender Master nicht machbar ist ziemlich beißt. Das wäre definitiv machbar, muss aber eben selbst finanziert werden was eben monatliche Einbußen bedeutet.
  7. Ich muss Dich da ebenfalls enttäuschen. Die Tatsache alleine das Du in Kürze aufgrund einer Kündigung in die Arbeitslosigkeit gehst rechtfertigt weder einen Programmierkurs und erst Recht keine 2jährige Umschulung (aus dem Titel einfach mal raus gegriffen). Vor allem ist auch die Frage interessant was genau für ein Programmierkurs das dann ist. Richtiges Programmieren lernt man nicht in einem halben Jahr, zudem gibt es einige Programmiersprachen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Und falls das ein HTML-Kurs etc ist, nein das ist kein Programmierkurs. Und für eine Umschulung erfüllst Du die Voraussetzungen nicht. Dazu müsstest Du a) aus gesundheitlichen Gründen Deinen aktuellen Beruf nicht mehr ausüben dürfen und/oder b) schon lange langzeitarbeitslos sein um eine Umschulung als Wiedereingliederung auf den Arbeitsmarkt bewilligt zu bekommen. Nur wegen Problemen am letzten Arbeitsplatz, ne das wird nichts. Das einzige was gehen würde... falls das vom Alter her noch soweit passt: Selbständig ein Unternehmen finden das bereit ist Dich in dem gewünschten Bereich ganz normal auszubilden. Und je nach dem wie Du Dich dann anstellst hättest Du auch die Möglichkeit bei der zuständigen IHK dann eine Verkürzung der Ausbildungsdauer zu beantragen.
  8. Also da hast Du ja noch massig Zeit! 🙂 Erst mal, wenn Du den Antrag irgendwann im Februar abgeben musst, dann bekommst Du rechtzeitig vorher von Deiner zuständigen IHK den genauen Termin mit der Abgabefrist und einen Überblick über die Zeiten, also von wann bis wann das Projekt dann durchgeführt werden muss (sind in der Regel ca. 6 Wochen) und bis wann die schriftliche Projektdokumentation dann bei der IHK eingehen muss. Und da Du erst mit dem Praktikum begonnen hast, hast Du mehrere Möglichkeiten: Möglichkeit 1: Lern erst mal weiter den Betrieb kennen und schau Dir an was genau die Abteilung in diesem Industriebetrieb macht. Vielleicht gibt es da ja bestimmte Vorgehensweisen oder Prozesse die mit Hilfe der IT optimiert werden können. Vielleicht ergibt sich ja daraus dann ein Projekt. Möglichkeit 2: Ich zitiere mal einen Teil aus Charmantas Standardtext zum Thema Projektarbeiten 🙂 Wichtig ist, es muss ein komplexes Problem vorhanden sein für das mit dem Projekt eine Lösung gefunden wird. Wenn Deinem Ausbilder dazu nichts einfällt, dann leg ihm doch mal die Punkte vor und frag gezielt nach ob eines dieser Themen passen könnte.
  9. Wie lange hast Du denn noch Zeit für die Projektfindung, bzw. hast Du mit dem Praktikum erst angefangen oder stehst Du kurz vor Antragsabgabe? Im Idealfall erfährst Du eigentlich im Praktikum was dort bisher an Projekten durchgeführt wurde bzw. was dort möglich ist, kommt auch ein bisschen mit drauf an worauf Deine Praktikumsfirma spezialisiert ist. Ansonsten wie mapr schon schrieb, die Anträge hier im Forum mal durchforsten ob da was für Dich dabei ist.
  10. Ne, gibt es nicht *lol*.. natürlich funktioniert die Firmenlösung auch mit anderen Betriebssystemen, macht hier aber niemand bzw. will niemand machen und dementsprechend wird bei Kundenanfragen auch nichts anderes angeboten (was in meinen Augen ein absoluter Fehler ist).
  11. Alle 3 bis 4 Monate laufen hier neue Praktikanten ein, von verschiedenen Bildungsträgern, dazu auch alle 6 Monate neue Azubis. Wegen der Kosten-/Nutzenrechnung habe ich mir bereits etwas überlegt, denn hier in der Firma wird bereits mit einer kostenpflichtigen Lösung gearbeitet für die ich a) eine einfachere und bessere Lösung haben möchte die für mehr als nur ein Betriebssystem funktioniert und b) ein Projekt entwickeln das man dennoch zukünftigen Kunden als Lösung präsentieren kann. Ich glaube das sollte machbar sein.
  12. Hallo, ich brauch mal kurz Euren Input bitte. Erst mal, mein Projektantrag für Evaluation einer Softwarelösung zur automatisierten Bereitstellung von Betriebssystemen wurde von der IHK genehmigt, soweit so gut. Jetzt hat sich aber ein Problem ergeben mit dem keiner gerechnet hat. Ursprünglich war das ganze für einen externen Firmenkunden gedacht, die haben sich jetzt aber kurzfristig dazu entschieden die geplante Systemumstellung nicht in diesem Jahr sondern erst irgendwann im nächsten zu starten und haben den geplanten Auftrag zurück gezogen. Das Projekt werde ich trotzdem so durchführen wie gedacht, allerdings gibt es durch den Kundenrückzug jetzt Änderungen in der Projektbeschreibung, kann das zu einem Problem werden? Unser Chef meinte, ich soll das Projekt dann für die firmeneigenen Laptops durchführen die die Praktikanten erhalten. Für mich persönlich so kein Problem da sich an der Durchführung für mich selbst nichts ändert. Aber zur Sicherheit hätte ich doch gerne Eure Meinung dazu, denn ich will nicht Gefahr laufen das es nachher doch Probleme gibt. LG Montaine
  13. Ich sehe da eher noch ein ganz anderes Problem.. Visum ändern mit/durch Umzug innerhalb von Deutschland? Mal jetzt nur rein spekulativ.. ein Visum gilt bundesweit, ein Wechsel des Wohnortes ändert nichts an der Dauer, die kann nur vom zuständigen Konsulat geändert bzw. verlängert werden. Es kann aber auch einfach sein das der TE diese Information bis jetzt nicht hatte und davon ausgeht, wenn Umzug das sich sein Visum dadurch dann verlängert, was aber leider nicht der Fall sein wird.
  14. Hallo Rolf, ein kleiner Tipp noch wegen den Unterrichtseinheiten... frag zur Sicherheit im Voraus mal auch noch bei dem Bildungsträger nach einem aktuellen Beispielstundenplan für die Klassen Fisi/FiAE. Generell hat jeder Umschüler täglich 9 Unterrichtseinheiten à 45 min., und das hört sich erst mal nach richtig viel und nach richtig toll an. Und diese Angabe findest Du bei jedem Bildungsträger. Wichtig ist aber, wieviel davon ist tatsächlich Dozentenunterricht und wieviel reine Selbstlernzeit. Bei uns kommen wir im Durchschnitt auf 20 - 24 UE (Unterrichtseinheiten)/Woche Dozentenunterricht, der Rest ist reines selbst lernen. Und was auch nicht ganz unwichtig ist.. der kaufmännische Anteil mit BWL ist nicht gerade niedrig. Mein Bildungsträger bietet da extra direkt vor Ort auch zwischendrin immer wieder Workshops an um diese Grundlagen, die auch prüfungsrelevant sind, besser und leichter auf die Reihe zu bekommen. Das wäre auch ein Punkt den Du im Vorfeld ansprechen kannst und vor allem auch wen Du sonst dort als Ansprechpartner für den fachlichen Bereich hast, also neben Deinen Dozenten und anderen Mitschülern. Was aber schon mal gut ist, ist das Du wirklich auf rund 7,5 Monate Praktikumszeit kommst.
  15. Montaine

    VBA Gurus

    Ich bin zwar nur eine Frau 🤪 (sorry, aber bei der Ansprache... 🙂 ), aber hast Du beim Einfügen des Elements Rich-Text-Inhaltssteuerelement oder Nur-Text-Inhaltssteuerelement mit ausgewählt? Eins von beiden musst Du mit angeben damit Du das Steuerelement dann auch mit Text befüllen kannst.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung