Zum Inhalt springen

Vorraussetzungen zur Ausbildung zum Fachinformatiker


Empfohlene Beiträge

Liebe (hoffentlich) zukünftige Kollegen,

ich bin im Moment in der 9. Klasse einer Realschule, und möchte eine Ausbildung zum Fachinformatiker machen. Ich mache grade (2. Woche) ein Praktikum als Fachinformatiker (weiss aber leider nicht welche Fachrichtung, weil ich mich als IT-Systemelektroniker beworben hatte, und keinen Schimmer hatte was Fachinformatiker ist, muss also noch nach der Fachrichtung fragen) und nach meinem Wissensstand brauche ich zur Ausbildung zum Fachinformatiker - egal welche Fachrichtung - Die Fachhochschulreife in der Fachrichtung Elektronik.

Nun möchte ich aber von euch wissen:

Auf welchen Schulen mache ich dann die Fachhochschulreife; Muss in die Bewerbung noch irgendwas besonderes; Was ist sonst noch so zu beachten ?

Danke schonmal im vorraus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Grüßtic

Also die Fachhochschulreife machst du auf der FOS (FachOberSchule) Such dir am besten einen kleinen Betrieb aus da lernst du dann in der Ausblidungszeit mehr danach kannst du dann in einen großen betrieb gehen wie Siemens oder Compaq oder weiß der Kuckuck. Fachrichtung? hm

was liegt dir mehr Programmieren oder am Pc rumbasteln???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für die Ausbildung zum Fachinformatiker gibt es keine Mindestvoraussetzungen. Das ist auch der Grund, warum das Niveau an den Berufsschulen (Ausnahmen soll es dabei aber auch geben) so erschreckend niedrig ist - sie setzen beim kleinsten gemeinsamen Nenner an.

Und die Fachhochschulreife in der Fachrichtung Elektronik ist meines Erachtens nur zum kleinen Teil hilfreich für die Ausbildung. Besser wäre es, wenn Du in Richtung Wirtschaft gehst. Bei uns (und vielen anderen) war dies der größte Teil der Ausbildung.

Aber eigentlich ist es nicht nötig, weil Du ja alles während der Ausbildung beigebracht kriegen sollst (dazu ist sie ja da).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Schueler,

Rohde hat ja das wichtigste schon gesagt.

Du kannst auch mit Hauptschulabschluss Fachinf werden, von Seiten der IHK ist das kein Problem.

Fachhochschulreife brauchst Du, wenn Du vorhast, spaeter an einer FH zu studieren.

Das mit dem Praktikum ist schon mal ein guter Einstieg, die Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration sind sich in der Ausbildung sehr aehnlich, so wie ich das bisher hier mitbekommen habe. (Da gibt es schon einiges, was ueber die Suchfunktion zu finden ist;-)

Im Praktikum kann sowieso nur ein grober Ueberblick vermittelt werden, dazu ist der Stoff doch zu umfangreich, den man spaeter mal lernen wird.

Achte vor allem darauf, dass die Bewerbung fehlerfrei und ordentlich ist, mir persoenlich ist ein Hauptschueler mit fehlerfreier Rechtschreibung ehrlich gesagt lieber, als ein Akademiker, bei dem ich nach dem Rotstift schreie.

;-)

Gruss, Frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin seit 1999 als FISI bei der Bahn und die Ausbildung läuft alles andere als gut, aber ich will mich gar nicht mehr aufregen, denn jetzt ist es eh zu spät und ich bin froh, wenn ich die Prüfung und alles hinter mir habe. Ich weiß nur, wo ich mich beworben hatte, brauchte man entweder einen guten Realschulabschluß oder Abitur (allg. oder Fachhochschulreife), das konnte auch etwas schlechter sein. Min Abi war alles andere als berauschen, ich wurde trotzdem genommen. Ich weiß jetzt auch warum, sie suchten billige Arbeitskräfte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was braucht man als

Vorraussetzung zur ( erfolgreichen )Ausbildung zum Fachinformatiker...

- einen Überblick über das Feld und die Richtungen der Informatik

- echtes, großes Interesse für mind. eine dieser Richtungen

- irgendeinen Schulabschluß (je besser, umso besser)

- erhöhte Lernbereitschaft von vor Ausbildungsbeginn bis noch danach

- einen Betrieb, in dem man sowohl die tägliche Routine als auch die theoretischen Grundlagen üben kann

- die Fähigkeit, auch bei massiven Schwierigkeiten/Zeitdruck/Rückschlägen nicht zu verzweifeln

Um überhaupt die Ausbildung machen zu können, brauchst du aber nur den Schulabschluß und ne Ausbildungs-Firma. Meine Punkte beziehen sich auf die _erfolgreiche_ Ausbildung.

cu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung