Zum Inhalt springen

Bitte um Statements zu www.laempel.de


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Uli,

ich bin zwar nicht mehr betroffen, aber du weißt ja, ich gebe überall meinen Senf dazu. wink.gif

Hab mir die Site angesehen und bin nicht sehr begeistert. Abgesehen davon, daß mich das Layout eher abstößt (ist mir zu unsachlich für das Thema), stört mich erheblich die Mitgliedschaft und der Mitgliedsbeitrag von DEM 100,- p.a.

Bevor jetzt jemand mit Finanzierung und ähnlichen Argumenten kommt: Ja, mir ist klar, daß sich so etwas auch finanzieren muß.

Obwohl wir im Online-Zeitalter sind, würde ich mir dann doch lieber ein Buch kaufen. Zumal man bei den Tests keine Garantie für die Richtigkeit der Fragen und Antworten hätte (es heißt übrigens Minimalprinzip, nicht Minimumprinzip wink.gif).

Alles in allem, nett gemeint, aber irgendwie unausgereift.

Oldie bimei

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi uli

hm..... aufforderung?

doch eher eine bitte oder?

denke schon.....

sicherlich weiss jeder, dass es schwer ist eine hp zu machen die ziehlgruppengerecht gestaltet ist. der ersteller dieser seite hat sich meuhe gegeben eine seite ins web zu stellen. ich stecke selbst noch in den kinderschuhen was ne hp betrifft aber sicherlich wuerde ich von der begruessungsmusik smile.gif abraten. wenn ich schon einen mitgliedsbeitrag verlange, wuerd ich mal die sponsorenwerbung weg lassen.

ich wuerde dir abraten, diese seite, ehm, ich sags mal anders, ich wuerde keinen link auf diese seite machen. wenn ich einen lin kauf eine andere seite mache, muss mir diese auch gefallen. auch wenn es sich um einen kommerziellen link handelt um meine eigene page zu finanieren. ach uebrigens, stand im guestbook smile.gif :

Kommentar zur Homepage: Wo für denn ein Passwort? Es geht doch auch anders... :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi Ulli,

zwar bin auch ich nicht mehr betroffen, habe mir diese Seite trotzdem angeschaut.

Über den Aufbau der Seite und die Musik (habe ich nur über IE gehört, nicht aber über Netscape) kann man sicherlich streiten. Auf jeden Fall ist die Seite nicht auf beide Browser abgestimmt. Das wird beim oberen Frame sichtbar. Im IE ist es ok, bei Netscape kommt ein Scrollbalken.

Müsste ich meine Prüfung erst noch machen, würde ich bestimmt nicht die Hilfe von "Lehrer Lämpel" in Anspruch nehmen. Mich stört die Gebühr von DM 100 und eine Mitgliedschaft. Weiterhin wird in den AGBs davon gesprochen, dass sich das Recht nur auf eine eigene IP-Adresse beschränkt. Aha, wie machen es Leute, die jedesmal beim Gang ins Internet eine neue IP-Adress zugewiesen bekommen? Ich gehe davon aus, dass wohl die eigene e-Mail-Adresse gemeint ist. Ich persönlich finde die AGBs nicht ausgereift.

Man kann über die Umschulung meckern soviel man will, aber in den Fach "WISO" sind wir 1a ausgebildet worden. Da brauchte man die Hilfe von Lämpel nicht.

Wenn es dennoch Probleme zu einigen Themen geben sollte, dann würde ich auf jeden Fall den Gang in die Bücherei vorziehen.

Webentwickler

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch keinen Link für dieses Machwerk spendieren.

Im Grunde ist doch in der Community genug Energie, was besseres umsonst abzuliefern.

Wir alle kennen eine Menge Seiten zum Thema Ausbildung. Fragen sind vorhanden, Musterlösungen z.T. auch, Braindumps, alles da.

Also, wer von den Azubis will als Abschlußprojekt einen solchen Azubi-Trainer erstellen? Sponsoring durch Ausbildungsbetriebe findet sich sicher auch.

Eine kommerzielle Lösung ist gerade für Azubis mit geringem Gehalt ungünstig.

Wenn sich ein paar fertige FachInfs hier auch engagieren, kann man sowas aufziehen.

------------------

devilhome.png

http://home.netuse.de/ae/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>

ja, das werd ich machen. Deine Seite finde ich auf jeden Fall hilfreich und ich schaetze, Du wirst sie weiter pflegen, oder? Aber sag, soll ich sie nun unter begga.net oder begga.de adressieren?

Und noch ne Frage: Wie sieht es eigentlich mit den Urheberrechten an den Pruefungen aus, darf man die einfach so verbreiten?

ciao

Uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung