Zum Inhalt springen

Lieber lernen als mogeln


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich krieg echt nen *******, wenn ich die Foren durchschaue! Wieder fangen die Spekulationen über mögliche Prüfungsthemen an. Seid mal ehrlich, die meisten halten sich hier auf, in der Hoffnung, wieder eine Prüfung im Netz zu finden... oder nicht!? Warum setzt ihr euch nicht einfach auf den Hintern und nutzt das letzte Wochenende zum lernen??

Wollt ihr, dass die Prüfung zum 3. Mal wiederholt wird?? Ich habe heute mit jemanden gesprochen, der auch im Prüfungsausschuss sitzt. Auf die Frage, was passieren würde, wenn wieder irgendwelche Idioten die Prüfung ins Netz stellen, kam die Antwort: "Dann schreiben Sie halt ein 3. Mal."

Also Leute, wenn ihr ein bissel Grips habt und noch ein wenig lernt, schaffen die Prüfung alle!

Meine grösste Angst gilt nicht der Aufgabenstellung, sondern der Gefahr, wieder nach Hause geschickt zu werden. Das war letztes Mal schon Horror, ein zweites Mal würde ich das nicht packen...

Seid ehrlich und fair,

+oxen

[ 01. Juni 2001: Beitrag editiert von: Oxen ]

[ 05. Juni 2001: Beitrag editiert von: bimei ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi,

bis auf Deine Wortwahl kann ich Dir nur zustimmen!

Was haben wir alles gelesen?

Wer weiss was? Was kommt dran? Gibt es die Fragen schon im Internet?

Dann war die Prüfung dummerweise im Internet. Das Geschrei war gross und zum Teil berechtigt. Jetzt gehen die Fragen wieder los.

Ich bin mal gespannt, was am 06.06. passiert.

[ 02. Juni 2001: Beitrag editiert von: Webentwickler ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... Da ist was wahres dran. Meine Wortwahl war etwas unpassend. Dafür entschuldige ich mich hiermit.

Allerdings soll das Thema provozieren und zum Nachdenken anregen. Das geht nun mal mit so einer Wortwahl besser. Ich möchte einfach nur an die Ehrlichkeit eines jeden Prüflings appellieren. Ich habe einfach nur Angst vor einem nochmaligem Debakel; das erste war schon peinlich und stressig genug.

Nochmal sorry für die Wortwahl, aber vielleicht habe ich jetzt schon einige Leute zum Nachdenken gebracht. Dann wäre ich schon zufrieden.

[ 01. Juni 2001: Beitrag editiert von: Oxen ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Oxen:

<STRONG>Ich krieg echt nen Kackreiz, wenn ich die Foren durchschaue! Wieder fangen die Spekulationen über mögliche Prüfungsthemen an. Seid mal ehrlich, die meisten halten sich hier auf, in der Hoffnung, wieder eine Prüfung im Netz zu finden... oder nicht!? Warum setzt ihr euch nicht einfach auf den Hintern und nutzt das letzte Wochenende zum lernen??

Wollt ihr, dass die Prüfung zum 3. Mal wiederholt wird?? Ich habe heute mit jemanden gesprochen, der auch im Prüfungsausschuss sitzt. Auf die Frage, was passieren würde, wenn wieder irgendwelche Idioten die Prüfung ins Netz stellen, kam die Antwort: "Dann schreiben Sie halt ein 3. Mal."

Also Leute, wenn ihr ein bissel Grips habt und noch ein wenig lernt, schaffen die Prüfung alle!

Meine grösste Angst gilt nicht der Aufgabenstellung, sondern der Gefahr, wieder nach Hause geschickt zu werden. Das war letztes Mal schon Horror, ein zweites Mal würde ich das nicht packen...

Seid ehrlich und fair,

+oxen

[ 01. Juni 2001: Beitrag editiert von: Oxen ]</STRONG>

Moin!!

Ich muss dir mal etwas widersprechen!

Ich bin nicht hier um die Pruefung im Forum zu finden. Ich bin/war hier um Lernanreize zu bekommen. Die Themen, die bei der Pruefung drankommen koennen sind so weit gefaechert, dass man gar nicht alles erlernen kann. Weiterhin wird Zeug abgefragt, was nicht immer in der BS oder im Betrieb gelehrt wurde. Als ich vor der letzten Pruefung in die Boards geschaut habe, war ich ziemlich erschrocken, was alles drankommen sollte/koennte. Da waren Themen genannt, von denen ich nur mal so nebenbei gehoert hatte. Manche konnte ich noch nicht einmal richtig schreiben. ;-) Weder in der BS noch im Betrieb wurde das gelehrt.

Jetzt das Argument zu bringen, der Betrieb bzw. BS weiss doch was im Lehrplan steht, zieht ueberhaupt nicht. Der Lehrplan is sowas von allgemein, da kann man alles hineininterpretieren. Und mein Ausbildungsbetrieb (ein grosser Konzern, fuer den Manfred Krug so tolle Werbung macht) nimmt es mit der Ausbildung schon sehr genau. Und trotzdem fehlen mir dann in der Pruefung immer mind. 30% Wissen.

Insofern war ich und bin ich froh, dass ich im Forum gewisse Themen fand, die man sich mal genauer anschauen konnte.

Und was war jetzt bei der letzten Pruefung?

Ich hatte mir da auch die Themen besonders angeschaut, die drankommen sollten/koennten. Und was hat es mir in der GH1 genuetzt? Nix... Ich bin froh, wenn ich meine 40% schaffe. (bin FIAE)

Und das ist nicht nur bei bei unseren FIAE so.

Was sagte einer unserer Lehrer, der im Pruefungsausschuss sitzt und korrigiert sinngemaess.

"Nach den jetzigen Korrekturstand ist die GH1 so schlecht ausgefallen, das es unwahrscheinlich ist, dass die Pruefung irgendwo im Netz gelegen haben kann."

Es nuetzt also nix hier rumzujammern und den Kerl die Pest an den Hals zu wuenschen, der die (nach Meinung der IHK und versch. Medien "komplette") Pruefung ins Netz gelegt hat.

Ebenso nuetzt es nix, sich jetzt zu Hause einzuschliessen, die Vorhaenge zuzumachen, jeglichen Kontakt zur Aussenwelt abzubrechen und anzufangen das IT-Handbuch auswendig zu lernen. ;-)

Das Internet ist dazu da, Informationen zu sammeln und untereinander auszutauschen. Das du in diesem Forum schreibst, zeigt doch auch, dass du dieses Medium zur Informationssuche und -austauch nutzt.

Warum sollen wir uns nicht hier gegenseitig helfen? Tips geben, was man machen kann, um die Pruefung zu bestehen?

Ich stimme dir aber in dem Punkt zu, dass es traurig ist, wie sich einige in den Foren benehmen. Wird doch nach diesem Debakel immer noch von einigen Subjekten nach der neuen Prueufng gefragt. Einer hat schon Geld dafuer geboten. Wie solche Leute ueberhaupt so weit kommen konnten, verstehe ich irgendwie nicht so richtig.

<SarkassmusMode ON>

Da gibt es Hunderte o. Tausende, die keine Lehrstelle bekommen. Und dann bekommen solche Leute einen Ausbildungsplatz. ;-)

<SarkassmusMOde OFF>

Aber ich schweife ab...

Zurueck zum Thema... wenn die Pruefung wieder abgebrochen wird, ist es doch nicht unsere Schuld! (gut, wir tragen vielleicht eine Teilschuld) Aber es gibt doch an ganz anderer Stelle ein Hauptproblem. Und dieses Problem muss beseitigt werden. Das hat auch nix mit Sicherheitsloechern zu tun. Die wird es immer geben. Das ganze System muss ueberarbeitet werden.

Aber ich hoere jetzt lieber auf, denn dieses Thema wird sonst wieder zu einem Flame Topic gegen die IHK. Und das bringt es nicht...

Tschoe

RudiR.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollen wir uns nicht hier gegenseitig helfen? Tips geben, was man machen kann, um die Pruefung zu bestehen?

---

Das ist schon richtig. Trotzdem finde ich es manchmal schwierig, die Grenze zwischen Tips und Mogelei zu ziehen.

Mit welchem Ergebnis ich die Prüfung schaffe ist mir mittlerweile fast egal, Hauptsache ich packe sie. Denn: Da die diesjährige Prüfung sowieso komplett unfair (Bsp.: Die Bayern können sich jetzt schon in Ruhe auf die Präsentation vorbereiten, ebenso wie die Hannoveraner) und lachhaft ist, hat mein Ergebnis keine wahre Aussagekraft. Wenn ich ne 2 oder besser machen würde, muss ich ja schon mit der Frage rechnen: "Na? Im Internet die Prüfung gelesen?" Dann doch lieber eine ehrliche 4.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Oxen:

<STRONG>Warum sollen wir uns nicht hier gegenseitig helfen? Tips geben, was man machen kann, um die Pruefung zu bestehen?

---

Das ist schon richtig. Trotzdem finde ich es manchmal schwierig, die Grenze zwischen Tips und Mogelei zu ziehen.

Mit welchem Ergebnis ich die Prüfung schaffe ist mir mittlerweile fast egal, Hauptsache ich packe sie. Denn: Da die diesjährige Prüfung sowieso komplett unfair (Bsp.: Die Bayern können sich jetzt schon in Ruhe auf die Präsentation vorbereiten, ebenso wie die Hannoveraner) und lachhaft ist, hat mein Ergebnis keine wahre Aussagekraft. Wenn ich ne 2 oder besser machen würde, muss ich ja schon mit der Frage rechnen: "Na? Im Internet die Prüfung gelesen?" Dann doch lieber eine ehrliche 4.</STRONG>

*g* Recht hast du irgendwie...

Aber mittlerweile ist es so, dass ich froh bin, wenn ich bei der GH1 ein befriedigendes Ergebnis bekomme. Und das obwohl ja "die gesamte Pruefung vorher im Netz war"... ;-)

Aber es ist ja sowieso schon seit Jahren so, dass die Ergebnisse keine Aussagekraft haben. Ich denk nicht, dass die Betriebe spaeter fragen, wie du in der BS warst. Da zaehlt deine fachliche Quali und die bekommst du NUR im Betrieb. Und wenn man in der BS nicht faehig war, ordentlich zu lernen bzw. Wissen anzueignen schafft man es spaeter im Betrieb auch nicht. Denn ohne dem wird da auch nix...

Wie du schon sagst, die Grenze zwischen Tips und Mogelei ist schwer zu ziehen. Aber die die bisher immer gemogelt haben, werden es nicht weit bringen. Also ist es mir egal, ob die mogeln. Die Rechnung werden sie spaeter bekommen...

Hoffen wir also fuer die Pruefung das Beste...

Bye

RudiR.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

jetzt bleibt mal ganz Cool, denn Spekulationen und Anregungen über mögliche Prüfungsthemen ist ein föllig normaler Vorgang. Villeicht hilft das den einen oder anderen, an Themen zu denken, die er sonst möglicherweise vergessen hätte.

Und sollte doch jemAND GENAUERE Informationen über Prüfungsthemen haben, ist es nur wichtig, diese als Speculation zu veröffentlichen.

Die Prüfung am 06.06.01 werden wir schon schaffen.

MfG SALK66

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Prüfung im Winter 2000 erst mal in den Sand gesetzt. Habe danach gelernt, gelernt, gelernt. Bin dann zu der Prüfung gegangen, die anuliert wurde und ohne die Prüfungsaufgaben vorher gesehen zu haben, war ich mir ganz sicher das ich es diesmal geschafft hätte. Und ich hätte es auch geschafft, wenn dann nicht alles vorbei gewesen wäre. Und morgen der selbe Mist noch mal! Deshalb wäre ich dankbar gewesen, wenn man über mögliche Prüfungsthemen disskutiert hätte. Nicht um zu mogeln.

Seit froh, wenn ihr zu 50% besteht.

Sollte morgen nochmal die Prüfung anuliert werden, glaube ich, es gibt es keine Nachholeprüfung mehr!

Ich habe schon 2 Berufe

Fachinformatiker/ Sytemintegration :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich ne 2 oder besser machen würde, muss ich ja schon mit der Frage rechnen: "Na? Im Internet die Prüfung gelesen?" Dann doch lieber eine ehrliche 4.[/QB]

So ist es !!! Darauf hab ich auch keine Lust... "Ach ja ein 2001er mit 'ner 2, da war doch was...?!" :eek: :eek:

Nein Danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung