Zum Inhalt springen

Alternative Ausbildungsmöglichkeiten?


Gast Locotronic
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gast Locotronic

Hallo zusammen,

Gleich zur Frage, gibt es alternative Ausbildungsmöglichkeiten um den Beruf

des Fachinformatikers zu erlernen? Selbsfinanzierte Ausbildung etc

Ich habe es leider nur bis zum Hauptschulabschluss geschafft,

irgendwie bin ich wohl in meiner Schulzeit schon zu oft vorm Compi gehockt...

Ich bin 22 und habe bis jetzt noch eine Ausbildung absolviert,

leider habe ich auch schon mehrere 100 erfolglose Bewerbungen

hinter mir, irgendwie traut sich keiner einem Hauptschüler im

Informatik bereich eine Chance zu geben. Vorkenntnisse habe

ich eigentlich genug, ein Praktika habe ich auch schon gemacht allerdings

wollte der Betrieb min. ein Abitur haben.

Also wenn es irgendwelche Alternativen gibt wäre ich euch

sehr verbunden wenn ihr mir diese nennt.

Grüße

Timo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Locotronic!

Wenn man schon so viele Bewerbungen hat, ist echt mehr als frustierend. Ich weiss es jetzt genau aber IMHO erlangt man doch mittels einer Ausbildung die mittlere Reife, oder??? Desweiteren könntest Du doch mit Deinem Berufsabschluss Dein Fachabitur nachholen! Wenn Du bereit wärst ein Jahr zu investieren, um Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern? Das sind wage Vermutungen, aber sicherlich werden das die Anderen es entweder bestätigen oder widerlegen! Es ist schade, das die Leutz keinen Job bekommen, die gerne in einem Beruf arbeiten würden! Dazu mal ne kleine Geschichte:

Letztes Jahr im Sommer hab ich einen alten Bekannten getroffen, der ein paar Straßen weiter von mir wohnte. Beim üblichen erzählen sind wir auch den allgemeinen Satz gekommen: " Was machst Du denn so beruflich?" Darauf meinte er, das im August seine Ausbildung als Fachinformatiker anfangen würde, irgendwas müsse er ja schließlich machen. Als ich nach der Fachrichtung fragte, wußte er es nicht genau...er meinte wohl, das es eher Anwendungentwickler wäre. Doch er wußte auch nicht genau was das Berufsbild beinhaltet. Altibello sag ich mir da nur. Solche Leute können gepflegt noch einmal Ihre grauen Zellen aktivieren und überlegen was sie machen. Wenn Azubis keinen Bock auf ihre Ausbildung haben, dann sollen sie sich einen anderen Beruf suchen. Aber nicht sinnlos Ausbildungplätze belegen. Von solchen Arbeitsverhältnissen hat keiner einen Vorteil, sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer. Andere die diesen Beruf erlernen möchten, bleiben auf der Strecke!

Falls ihr euch jetzt fragt welche Firma ihn denn eingestellt hat, kann ich nur mit Vitamin B antworten!

mfg tronsam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein vielleicht unbequemer Rat:

Wenn Dich keine Firma mit Hauptschulabschluss (btw. hast Du wenigstens den Quali ? ) einstellt, solltest Du

a) versuchen die Mittlere Reife nachzuholen.

und / oder

B) einen anderen Beruf zum Beispiel im Handwerk lernen. Dort werden AFAIK immer Lehrlinge gesucht, da viele Berufe "unmodern" sind.

FI und die anderen IT-Berufe sind nunmal Modeberufe. Dass Du im Vergleich mit einem Abiturienten oder einem Studienabbrecher, von denen es auch viele gibt, schlechter abschneidest ist Dir klar?

Den Rahmenlehrplan kennst Du auch?

Wie sieht es mit Englisch aus?

(Ich kenne selbst jemanden der erst eine Elektrolehre gemacht hat, damit auch seine Mittlere Reife durch die Berufsschule und im Sommer eine zweite Ausbildung als IT-Systemelektroniker anfängt.)

PS: was machst Du eigentlich so am PC, wenn Du von guten Kenntnissen schreibst?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

Danke erstmal für die Antwort...

Nunja mein Hauptschuldabschluss ist grade noch gut genug um sich damit den

Hinter abzuwischen mal ganz salopp gesagt :(

Ich bin damals in der 7.ten Klasse von der Schule gegangen weil ich nebenher

selbständig war und ein Internet und Netzwerkcafe bessen habe ( 25 rechner im Netzwerk, 1 stunde zocken 5 mark) das war mein Traum und deswegen hab ich mich

nicht mehr Großartig um die Schule gekümmert, bin in dann von der 7.ten ins BvJ

hab dort meinen Hauptschulabschluss gemacht, leider ohne Englisch und jetzt

besitze ich einem dem hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsabschluss ohne

englisch mit einem durchschnitt von 3,2, Imho das schlechteste was man haben kann um einen Ausbildungsplatz zu bekommen.

Was mich aber zu dem Zeitpunkt nicht gestört hatte, da ich ja meinen laden hatte

irgendwann kam dann die vernunft und ich habe für eine unmenge an geld versucht

den realschulabschluss nachzuhohlen auf der Abendschule. Dann habe ich mir eine Aushilfe eingestellt und bin um noch Kohle reinzubekommen morgens Arbeiten gegangen, mein Tages plan war dann von 7-16 Uhr Arbeit von 16-19:30 im Laden und von 19:30 bis 22 Uhr in der Schule und dannach wieder in den laden... das hat nicht ganz so hingehauen, so das ich morgens immer zu spät zur Arbeit kam und irgendwann hab ich dann zugunsten meines ladens die schule geschmissen wurde ne woche später beim Job gekündigt und 3 Monate später war auch der Laden pleite, meine Aushifle war da nicht ganz undschulidg, aber auch meine fehlenden Bwl Kenntnisse haben ihr übriges dazu getan. Soviel zu meinem Laden...

Realschulabschluss kann ich mir derzeit nicht leisten :( ist einfach ein kostenfaktor da Abendrealschule oder Fernstudium ne ganze Stange geld kosten.

Elektriker zu lernen und nach Erfolgreicher Ausbildung noch ne Ausbildung als FI zu machen ist mein derzeitiges Ziel, ich hoffe das das hinhaut...

Was meine Kenntnisse angeht so sind das eine ganze Menge, In Englisch bin ich nicht

so schlecht wie man meinen Sollte wenn einer so früh von der Schule abgeht das bestätigt mir auch meine Freundin die ihren Englisch Lk auf dem Wg mit 1.0 abgeschnitte hat. Diese lernt übrigens gerade Wirtschaftsinformatikerin auf der berufskademie und ich helf ihr dabei ziemlich, demnächst kommt ihre Diplomarbeit da freue ich mich schon drauf :D

Also Hardware technisch bin ich recht fit was theroie und praxis angeht,

mal von Mac-hardware abgesehen, im Software bereich kann ich zumindestbehaupten das ich mehr als die üblichen Anwenderfertigkeiten was MS betriebsysteme angeht besitze.

Ich glaube ich habe schon so ziemliche in jedem MS OS größere Netzwerke eingerichtet, hab und verdiene mir auch nebenher ein wenig Geld damit das ich bei Mittelständischen Firmen Netzwerke einrichte und pflege so wie diverse mail oder Dsl Server einrichte. Bin also mit den Netzwertopologien vertraut.

Ich habe sehr gute kenntisse in win95,win98,winnt,winntserver,win2000,winxp,word,excel, html, php, mysql und apache servern.

Anfänger kenntnisse in win2003 Server, Redhat 8, Suse 8.2, VB und Access

versuchsweise spiel ich auch grad mit Debian rum.

Ich bin natürlich jeden tag dabei meine Kenntnisse zu erweitern, was nicht weiter schwierig ist da mich die Dinge einfach interessieren und das lernen somit ganz von selbst geht.

Ich hab jetzt mit sicherheit einiges vergessen aber ich denke das war mal so das wichtigste.

Beruflich bin ich im Moment Kurierfahrer und weil ich jeden Tag ein bisschen weniger mit dem Gedanken für immer Kurierfahrer zu sein leben kann will ich das jetzt ändern. (Is kein Schlechter Job nur hab ich mindestens 12 meistens 14 Stunde am tag und verdiene nur 100 € mehr wie meine Freundin ím dritten Ausbildungsjahr)

Grüße

Timo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was stört dich daran?

ich war damals 16 (bin spät eingeschult worden und 2 X sitzengeblieben)

und hatte mir einen Kredit über 30.000 Mark gehohlt, meine Oma hatte damals gebürgt und den kredit hab ich bis vor 2 Jahren auch noch abbezahlt.

Aber das ist nicht Thema dieses threads

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung