Zum Inhalt springen

hat schon mal jemand was von soo einem projekt gehört?!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

so...jetzt habe ich endlich ein projektthema, allerdings ist mir völlig unklar, was ich konkret machen soll!

kurze Projektbeschreibung:

Es ist geplant eine Datenbank zur Inventarisierung der IT-Systeme einzuführen. Dazu soll ein Konzept erstellt werden, welche Daten erfasst werden sollen und welche Arbeitsabläufe zu einer sorgfältigen Pflege der Datenbank notwendig sind.

Es ist eine Darstellung der Arbeitsabläufe zu erstellen, die bei Neuinstallation, Austausch oder Wegfall einzelner IT-Systeme entstehen. Hierzu sind Interviews mit den Dienstleistern und allen beteiligten Mitarbeitern zu führen.

die Datenbank an sich soll NICHT von mir erstellt werden!

bin über jede hilfe dankbar!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tolles Thema hast Du,

vergesse nicht den Kostenfaktor (Kosten/Leistungsrechnen) dabei also:

Entwicklungskosten/Einkauf des Proggis

Wer betreut Dich / wieviel Stunden * XDM

Du würdest (theoretisch 25.- bekommen) *35 StdKosten Deines Arbeitsplatzes

Kann was eingespart werden

Zukunftsaussichten für Dein Projekt

Erfolg oder nicht?

etc.

wenn du mehr brauchst mail mir

cu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also jeder billige Handwerker der in der Hauptschule durchgefallen ist nimmt mir schon 160 Mark pro Stunde ab, da würde ich für 25 Mark keinen Finger krumm machen! Selbst auf dem Bau wird ganz anders gerechnet. Natürlich würde ich als Chef lieber 10-15 Mark die Stunde ansetzen =:-)

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 28. November 2001 23:18: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Crush ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Endeffekt musst du deinen eigene Stundenlohn ausrechnen. Du erledigst ja schließlich auch die Planung und die ist kostenintensiv. Mache auf keinen Fall irgend welche fiktiven Stundenlöhne als Basis zu deiner Kostenrechung aus. Das geht nach hinten los. Wenn dir andere Mitarbeiter zugeteilt werden musst du auch deren Lohnkosten berechnen/die std.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also find ich eigentlich komisch das keiner auf die frage geantwortet hat und einfach über was anderes diskutiert.

Nun mal meine Frage was bist du (Ausbildungsberuf).

Also für einen Fi wäre so eine Aufgabe mit nur theorie Denk ich mal nicht einmal erlaubt. Bei einem IT-Kaufmann könnte das was anderes sein.(wenn du einer bist)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung