Zum Inhalt springen

Abschlußprojekt in C++


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo.

Mir wurde mal von der IHK mitgeteilt, daß mein Projekt in c++ geschrieben werden muss! Doch wenn ich hier die verschiedenen Meldungen zu Abschlußprojekten lese, geht das ganze auch in andere Sprachen? Ich würde gerne was Richtung Datenbank und Internetabfrage machen. Ich habe da eine Idee was Firmenintern gebraucht werden könnte. Inwieweit kann ich hier flexibel sein?

Hab ich das nun falsch verstanden, oder?

Gruß, Thorsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nur, daß bei uns nur 4 oder 5 Leute von knapp 20 C(++)-Projekte abgegeben haben. Der Rest war breit gestreut. Sogar HTML-Sites wurden als Projekt genehmigt (ohne jegliche Programmierung). Andere haben auch VB oder Java(-Script) gehabt oder auch was in ABAP gemacht (was in meinen Augen auch keine "echte" Programmiersprache ist). Irgenwie wurde alles akzeptiert - es gab höchstens noch ein paar Auflagen, falls das Projekt denen zu simpel erschien. Frag also lieber nochmal nach - FIAEs werden ja nicht zwingend C++-Programmierer, deshalb scheint mir das Diktat einer IHK nicht realitätsnah!

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 19. Dezember 2001 08:34: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Crush ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich mal umgehört. In einer anderen Klasse haben welche vorgezogen und sich auch nicht an reines c++ Projekt gehalten. Java kam scheinbar auch bei einem Projekt vor, daß genehmigt wurde. Also werde ich mich eines ruhigeres Gewissen an ein Projekt wagen können daß so Richtung cgi geht...was ich mir ursprünglich auch vorgestellt hatte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das darfst du gar nicht in deinen projektantrag schreiben!!!

denn zu dem zeitpunkt wo du den antrag schreibst, hast du ja offiziell noch gar nicht mit dem projekt angefangen. also kannst du auch noch keine vorstudie gemacht haben, also auch keine entscheidungsfindung, in welcher sprache du dein projekt realisierst!!!

du mußt nämlich begründen, warum du das projekt in c oder tcl oder was auch immer realisierst und warum nich in einer anderen programmiersprache.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja...warum muss ich dann schon alles wissen, wie lange mein Projekt dauert. Die Auflistung der Zeiträume in denen ich die einzelnen Projektschritte realisiere! - In der Kurzbeschreibung muss detaliert die Zeitangabe angegeben werden welche Schritte wann vollzogen werden. Ich muss mir dann doch schon Gedanken gemacht haben, wie ich das Ding ungefähr realisiere (Ich für meinen Teil finde ein solche Überlegung normal). Zumindest im Kopf, wenn noch nicht auf Papier, oder machen das alle anders. Ich habe auch mal andere gefragt, die machen das ähnlich. Außerdem muss ich in meinem Antrag auch die Sprache schon angeben nicht erst in der Doku.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also, ich weiß nur wie das hier in köln läuft:

die sprache muß nicht auf dem projektantrag angegeben werden. du mußt zwar angeben, welche dokumente du abgeben wirst, aber nicht, wie lange du für jedes dokument brauchst. die zeitangaben beziehen sich auf die projektphasen und nicht auf die einzelnen dokumente.

so sieht das bei mir aus:


Analysephase		 4 Stunden

	Ist-Analyse

	Soll-Konzept


Entwurfsphase	        14 Stunden

	Systementwurf

	Programmspezifikation

	Programmentwurf


Realisierungsphase	32 Stunden

	Programmierung

	Programm- und Systemtest


Einführungsphase	 2 Stunden

	Systemeinführung



Dokumentation	        16 Stunden


geplante Dauer des gesamten Projekts: 68 Stunden

natürlich weißt du, wie lange du für das projekt brauchst, denn schließlich ist der zeitrahmen vorgegeben. diese zeit solltest du auch, egal was passiert, auf keinen fall überziehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung