Zum Inhalt springen

Star Wars: Republic Commando


 Teilen

Empfohlene Beiträge

viel zu kurz.

habs gestern bekommen, und bin jetzt durch...

Hätte mir mehr abwechslung gewünscht.

Es gibt nur 3 Schauplätze (Geonosis, irgendein rep. Angriffsschiff und Kashyyk) und 3 Gegnertypen (Trandoshaner, Geonosianer, Droiden).

Die sind dann allerdings in 3 - 4 untertypen aufgeteilt, ist aber trotzdem nicht sonderlich abwechslungsreich.

Und ich hatte eigentlich ewige Munitionsknappheit.

Das Squad agiert eigentlich relativ intelligent, ist teilweise aber zu selbstständig.

Wenn man sich also mal vor einer Tür sammeln will zum Nachladen und heilen, stürmen die meistens einfach so los...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

viel zu kurz.

habs gestern bekommen, und bin jetzt durch...

Hätte mir mehr abwechslung gewünscht.

Es gibt nur 3 Schauplätze (Geonosis, irgendein rep. Angriffsschiff und Kashyyk) und 3 Gegnertypen (Trandoshaner, Geonosianer, Droiden).

Die sind dann allerdings in 3 - 4 untertypen aufgeteilt, ist aber trotzdem nicht sonderlich abwechslungsreich.

Und ich hatte eigentlich ewige Munitionsknappheit.

Das Squad agiert eigentlich relativ intelligent, ist teilweise aber zu selbstständig.

Wenn man sich also mal vor einer Tür sammeln will zum Nachladen und heilen, stürmen die meistens einfach so los...

hmm, super, ich habs mir gestern abend bestellt..

dann werde ich ja nur wenig freude daran haben, hatte eigentlich mehr erwartet... :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habs seit gestern:

Das Spiel:

Bin noch nicht all zu weit aber was ich bis jetzt gespielt hab ist recht schön und nett gewesen, von der Story her ist es bis jetzt (auf dem Weg ins Coreship) sehr gut gelungen. Die Szenerie ist auch sehr schön gemacht.

Die KI:

Das Squad reagiert recht gut, hört aber nicht immer auf deine Befehle:

Gibst du nem Sniper zB die Anweiung vom Punkt x zu Snipen und sagst du später das das Team sich sammeln soll bleibt der Sniper (so wie alle anderen mit solchen Befehlen) erstmal dort wo sie sind und kommen erst nach wenn du außer sicht bist. Die Gegner sind irgendwie teils klug und suchen deckung und weichen gekonnt aus, teils sind sie einfach nur strohdumm und du kannst an ihnen vorbeilaufen und munnisparen im Nahkampf zerstückeln, hier kommt die Visierreinigung zum einsatz ;)

Die Technik:

Trotz der, imo, richtig geilen grafik läuft es einwandfrei flüssig und ohne jeglichen ruckler. Hab meine Grafiksettings auf Highest und zusätzlich VSync und 2xFSAA. Mein System is n AthlonXP 2.200+ 512MB DDR @ 333 und ne GeForce 6800 FX (jawohl, ne FX, auch wenns die net gibt! hat nur 128MB!).

Ab schönsten find ich des HighDynamicRangeRendering, des is doch des wenn irgendwas richtig hell leuchtet aber trozdem noch dunkle konturen zu erkennen sind!? Wow, das erste spiel wo ich sowas seh :)

Overall:

Gutes Spiel von dem ich noch ein bisschen erwarte! Nach der Story vermute ich allerdings schon (wie die aussagen der anderen) das es nicht allzuviele Missionen geben wird. Daher denke ich das es ala Kotor nen Nachfolger geben wird!

Sehr Hardwarefreundliches Spiel!

KI ist Verbesserungswürdig.

Spiel: 90%

KI: 60%

Hardware: 100%

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ehrlich: Das Spiel ist Mist. Es macht zwar eine Weile Spaß, jedoch gestaltet sich alles auf Dauer zu monoton. Von Dauer kann man eigentlich auch nicht sprechen, da es innerhalb eines Tages durchgespielt werden kann (selbst, wenn man nicht so geübt ist). Einziges Problem ist die ständige Munitionsknappheit.

Eine wirkliche Story hat das Spiel auch nicht und noch viel besser: Es hört mittendrin einfach auf...

Ich würde jedem empfehlen es sich nur aus der Videothek zu leihen und es dann durchzuspielen, denn für einen Kauf lohnt es sich nicht. Das Bestellformular ausfüllen bzw. in den Laden rennen würde länger dauern als das Spiel selbst...

Schade! Wäre es nicht Star Wars, würde sich für das Spiel wohl niemand interessieren...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich bin zwar noch nich durch (da ich gestern um 22 uhr angefangen hab ;) )

aber ich dachte mir schon das es "mitten drin" aufhört, und wie nun nun bestätigst ist es auch so, genauso denke ich auch das es einen nachfolger geben wird!

Die kriege in StarWars sind ja noch nicht zu ende und da teil ich die lieber auf 2 3 spiele auf und die leut kaufen sich 2 3 spiele zum vollpreis als nur 1, so nehm ich mehr ein als entwickler und vertrieb ;)

nunja, bis jetzt machts mir recht spaß, aber die munniknappheit interssiert mich eh wenig, meistens renn ich mit der pistole rum, die is cool :cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Technik:

Trotz der, imo, richtig geilen grafik läuft es einwandfrei flüssig und ohne jeglichen ruckler. Hab meine Grafiksettings auf Highest und zusätzlich VSync und 2xFSAA. Mein System is n AthlonXP 2.200+ 512MB DDR @ 333 und ne GeForce 6800 FX (jawohl, ne FX, auch wenns die net gibt! hat nur 128MB!).

Ab schönsten find ich des HighDynamicRangeRendering, des is doch des wenn irgendwas richtig hell leuchtet aber trozdem noch dunkle konturen zu erkennen sind!? Wow, das erste spiel wo ich sowas seh :)

UT-Engine...

War schon immer recht Hardwareunhungrig, so zumindest meine Erfahrung damit.

Einziges Problem ist die ständige Munitionsknappheit.

Und es taucht immer wieder auf...

Eine wirkliche Story hat das Spiel auch nicht und noch viel besser: Es hört mittendrin einfach auf...

Lieblos zusammengestückelt.

Teil 1: Anfang der Klonkriege (Tag 0) EP2

Teil 2: Mittendrin (Tag 3hundertirgendwas)

Teil 3: Am Ende (Tag 7hundertirgendwas) EP3

Schade! Wäre es nicht Star Wars, würde sich für das Spiel wohl niemand interessieren...

So siehts aus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung