Zum Inhalt springen

Ausbildung fertig. Was dann???


 Teilen

Empfohlene Beiträge

:rolleyes:

Und mir geht es so: Ich finde nix!

Ich suche überall rum...

Habe schon Absagen gekriegt. Toll, gell?

Da ist man nun begeistert, jung, teamorientiert, steckt voller Esprit und dann merkt man, dass nur noch Gurus vielleicht einen Platz finden könnten. Manchmal bekommt man dann Wut. Soll ich hier zu Hause mit meinen Javaperlphp3htmlcoldfusionsqlxmljavascriptoraclesybasecppoop-Kenntnissen vor mich hingucken?

Gerade im eBusiness ist es ganz schlimm.

Können die Firmen uns nicht gebrauchen?

Ich fürchte man hat uns noch nicht entdeckt. Junge Künstler. Idealisten. Menschen, die etwas in Bewegung setzen.

Wer Zukunft haben will, der stellt heute Fachinformatiker ein und hat morgen in der Industrie die Nase vorn.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich habe im Mai diesen Jahres die Abschlussprüfung zum FIAE gemacht. Aus meiner Ausbildungsfirma musste ich so schnell wie möglich weg, da es einfach nicht mehr ging (es war grausig). Bewerbungen habe ich dann schon Anfang Februar geschrieben und meine erste Bewerbung hat auch gleich geklappt.

Ich kann euch nur raten, erzählt in einem Bewerbungsgespräch auch wirklich nur das was ihr auch könnt. Es ist dann im nachhinein viel einfacher eventuelle Schulungen zu bekommen.

Ich würde mir lokale Zeitschriften besorgen und da stehen ja wahrscheinlich IT-Stellen ohne ende drin.

Ansonsten tun es Initiasivbewerbungen ja auch.

Viel Spass und Glück

Gruss

AHNUNG?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich kann solche beiträge nicht mehr hören, kann alles, weiß alles und bin sowieso der coolste und geilste, ohne den keine Firma mehr leben kann. Vielleicht sollte man mal überlegen wieviel Wissen in 2-3 Jahren Ausbildung angenommen werden kann. Ein fertig ausgebildeter FISI kostet die Firma mindestens 1/2 -1Jahr weiterbildung, bis man ihn auf die Kunden loslassen kann. Man sollte seine eigenen Fähigkeiten mal versuchen Objektiv zu beurteilen und mit diesen Gedanken auch die Bewerbung bzw. das Vorstellungsgespräch angehen. Manchmal ist weniger eben doch mehr, soll heissen vielleicht klappst dann ja eher mit ner Stelle, wenn man nicht meint bereits alles zu können. Immer schön den Ball flachhalten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung