Zum Inhalt springen

Bitte um Hilfe !!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hi Leute,

ich gehe zur Zeit in die 11 Klasse auf einem gymi. Da ich aber ziemliche Probleme habe, habe ich mir überlegt das ich die Schule schmeissen will und ne Ausbildung als Fachinformatiker anfangen will. Meine Probleme liegen bei Spanisch und English, in Mathe bin ich ziemlich gut.

Kann mir jemand tips und Ratschläge geben? Ich hab ja zur Zeit nen guten Realschulabschluss -jetzt überlege ich ob ich die 11te zuende machen sollte oder ob ich sofort abgehe.

Kann ich es den schaffen ?? Ich kenn mich ja überhaupt nicht aus und wohin schreibt man am besten Bewerbungen.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

bis dann Simon ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Simon!

Zuerst würde ich mal überlegen, woran die es liegt, dass Du Probleme mit dem Gymi hast. Sind es echte Probleme oder bist Du einfach zu faul? Hey, ist absolut nicht böse gemeint, ich kenne das ja selbst ;)

Wenn Du wirklich der Meinung bist, dass es Dir nicht mehr viel bringt, auf dem Gymnasium zu bleiben, dann würde ich Dir raten aufzuhören, Du verlierst sonst nur Zeit.

Mit einem guten Realschulabschluss hast Du natürlich Chancen. Manche Firmen verlangen zwar Abi (woran man wieder sieht, dass das Abi nicht wirklich hinderlich ist... ;) ), aber den meisten ist ein guter "10er" lieber als ein schlechter "13er".

Tja, wohin schreibt man Bewerbungen? Das Arbeitsamt hat z. B. Adressen. Ich weiß nicht, ob die IHK auch Adressen rausgibt, aber fragen kostet ja nix, richtig?

Also viel Glück noch, egal wozu Du Dich entscheidest!

Bye.

DocMabuse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Eines Vorweg: Ich bin selber mit einem 10. Klasse Abschluss vom Gymmi weg und lerne jetzt FISI.

Also wenn du in der 10 einigermaßen gut warst, dann hast du alle Chancen der Welt. Denn ich würde schon sagen, dass er ein bischen mehr Gewicht hat, als ein Realschulabschluss.(auch auf die Gefahr, dass mich alle Realis jetzt hassen :))...ne, is aber so. Aber auf die Abschlüsse allgemein kommt es eigentlich garnicht an, weil es strunz dumme Abiturienten gibt, ebenso wie faule Realis...alles wurscht. Wenn du dich entscheiden solltest wegzugehen, hast du zumindestens gute CHancen, solange du eine überzeugende Bewerbung auf PArkett legst. Am besten noch mit einer Präsentations CD oder ähnlichem. DAS ist schließlich die 1. Hürde.

Aber du solltest dir echt überlegen, ob dir 1. der Beruf wirklichen Spaß macht, wobei du auch berücksichtigen solltest, dass du durchaus(auch als AE in manchen Firmen!!!) mal Kabel ziehen musst(ich denke da an Serverräume ;)) etc.

2. sollte dir klar sein, dass du mit dem verlorenen Abi eine Chance auf das Fachungebundene Studieren verlierst. Später ist dies nur noch über lange Umwege erreichbar. NIcht, dass du aus einer Laune heraus dein Abi wegschmeisst.

Wenn dich die IT nteressiert, koenntest du zB auch Informatik studieren, was sauschwer sein soll, aber egal.

Egal, wie du dich entscheidest...Chancen hast du, du musst nur INteresse ausstrahlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Saturo:

<STRONG>Also dass viele Firmen auf Abitur bestehen, halte ich für ein Gerücht. Ok, sie geben es als Kriterium an...lol, aber was würdest du denn als Firmenchef auf www.Arbeitsamt.de (PS: 1. Anlaufstelle für Bewerbungsadressen) angeben, wenn man dich fragen würde? ;)</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von DonSimon:

<STRONG>Je jetzt ist das Problem nur an welche Firma ich ne Bewerbung schreib !!!

Hat da jemand ne idee ?? Am besten mitten in Köln... Naja ich glaub ich sollte mal im arbeitsamt vorbei schaun...

Bis dann Simon</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als ich mich beim Arbeitsamt erkundigt habe, haben die mir innerhalb von zwei Tagen unglaublich viele Adresse geschickt. Habe da aber auch nach einem Wirtschaftsinformatikstudium nachgefragt, Dir würde er wahrscheinlich sagen , Du sollst Dein Abi zu Ende machen (die schicken einen lieber zu irgendwelchen (Hoch)Schulen, wegen der Arbetslosenstatistik, dann bist Du nämlich vom Markt), aber versuchen kann man es doch einfach mal.

An die Adresse von der Firma, bei der ich im Moment meine Ausbildung habe, bin ich über die Webseite des Arbeitsamtes (asis) gekommen, auf der der IHK standen auch noch ein paar, einfach mal reinschauen und bewerben, kannst es Dir dann ja immer noch überlegen, ob Du Dein Abi vielleicht nicht doch noch zu Ende machen willst.

Viele Firmen sehen es übrigens auch gerne, wenn die Bewerber vorher an der HöHa waren, Du könntest ja nach der Elf da zwei Jahre hin.

Aber wenn Du jetzt in der elften Klasse bist, dann habt Ihr doch bestimmt noch nicht Eure Leistungskurse gewählt? Dann bekommt man auch meistens andere Lehrer, mit denen Du evtl. besser klarkommst, wäre vielleicht auch noch eine Überlegubg wert.

Bevor Du Dein Abi schmeißt, würde ich mir das auf jeden Fall gut überlegen, aber wenns wirklich nicht geht, wäre ein Ausbildung natürlich sinnvoller als in zwei Jahren ein schlechtes Abi zu haben - und zwei vergeudete Jahre noch dazu.

Viel Glück noch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung